Tag Archives: Diagramming

draw.io für Confluence: Was Sie über den PDF-Export wissen müssen

Wie die meisten unserer Kunden werden Sie die Diagramming-Lösung draw.io wahrscheinlich überwiegend innerhalb von Confluence verwenden. Hin und wieder müssen Diagramme jedoch auch mal exportiert werden – zumeist ins PDF-Format. Dabei kann es allerdings je nach Umgebung und Browser zu Darstellungs- und Formatierungsproblemen kommen. Dieser Artikel zeigt, wie Sie diese Hürden umgehen.

Wie Sie mit individuellen Vorlagen in draw.io für Confluence Zeit sparen und die Qualität Ihrer Diagramme steigern

Wenn Sie ein draw.io-Diagramm in Confluence einbetten, können Sie aus einer Vielzahl von bestehenden Vorlagen die passende Vorlage für Ihr Vorhaben auswählen. Früher oder später werden Sie auch eigene draw.io-Vorlagen erstellen. Da diese in der Regel auf Ihr Unternehmen zugeschnitten sind, möchten Sie sie natürlich mit Ihren Kollegen teilen. Mit draw.io können Sie diese Diagramme als individuelles Dokument (Custom Template) im Vorlagen-Manager abspeichern. Durch eigene Vorlagen können Sie Standards für Ihr Unternehmen setzen. Sie ersparen sich und Ihren Kollegen aber auch viel Zeit, da ähnliche Diagramme nicht immer wieder von neuem erstellt werden müssen.

Kalkulieren Sie das Budget von draw.io für die kommenden Jahre in Confluence Server und Data Center

Informationen zum Preismodell für draw.io für Confluence Server und Data Center.

Visualisierung ist ein Standard-Anwendungsfall in Confluence – also ist draw.io ein essenzieller Teil des Funktionsumfangs Ihrer Confluence-Kalkulation für die kommenden Jahre. In diesem Artikel möchten wir Ihnen veranschaulichen, wie Sie die Kosten für die Verwendung von draw.io für Confluence Server bzw. Data Center in für die kommenden Jahre planen können.

Onboarding leicht gemacht mit dem draw.io Minimal Tutorial

Erinnern Sie sich an das letzte Mal, als Sie sich in eine neue Software eingearbeitet haben? Dann erinnern Sie sich wahrscheinlich noch an das andauernde hin- und herspringen zwischen der Software im einen und der Dokumentation zum Tool im anderen Fenster. Vielleicht haben Sie das Glück mit mehreren Bildschirmen arbeiten zu können, aber auch dies löst die Unübersichtlichkeit des Onboardingprozesses nur bedingt auf. Sie sind sogar für die Einführung eines Tools auf Unternehmensebene verantwortlich? Dann ist die Herausforderung unweit größer, denn nun sehen Sie sich auch noch verschiedenen Leveln von technischem Verständnis Ihrer Mitarbeiter ausgesetzt und müssen für ein breites Verständnis der Software sorgen. 

Bilder essen Text auf: Warum visuelle Darstellung das Salz in der Suppe des Digital Workplace ist (Podcast)

In unserer neuen Podcast-Folge haben wir uns dem Thema Virtualisierung genähert: Warum ist Visualisierung für die Aufnahme von Informationen so relevant? Welche Rolle spielen visuelle Darstellungen im Kontext der digitalisierten Unternehmenswelt? Welche Anforderungen sollten Teams an entsprechende Software-Produkte stellen? Antworten auf diese und weitere Fragen hören Sie hier.

draw.io für Diagramme in Confluence ist aktuell die erfolgreichste App im Atlassian Marketplace

Unsere Kollegen von Blended Perspectives haben eine aktuelle Analyse zur Popularität von Atlassian-Marketplace-Apps durchgeführt und dabei Ergebnisse festgehalten, die aus unserer Sicht sehr cool sind. Demnach ist unsere Diagramming-Software draw.io für Confluence zurzeit die erfolgreichste kostenpflichtige App auf dem Atlassian Marketplace!

Mit draw.io für Confluence Geschäftsprozesse verbessern

In jedem Unternehmen gibt es zahlreiche Workflows, die optimiert werden können. Und es ist einfacher, Bereiche zu erkennen, in denen ein Prozess verbessert werden kann, wenn er visualisiert ist. So einen Prozess habe ich mir einmal vorgenommen und dabei gleich die Gelegenheit genutzt, mich mal mit draw.io für Confluence vertraut zu machen. In diesem Beitrag beschreibe ich die Evolution dieses Workflows und die Möglichkeiten, die draw.io mir bei der Visualisierung bietet.

draw.io auf dem Atlassian Summit Europe: Bilder vom Diagramming-Gewinnspiel

Während des Atlassian Summit Europe am 2. und 3. Mai haben wir am draw.io-Stand in der Expo Hall ein Gewinnspiel veranstaltet. Die Leute waren eingeladen, sich mit uns über Diagramming zu unterhalten, die Potenziale von draw.io kennenzulernen und selbst Hand anzulegen: Visualisiere in einem Diagramm deinen Tagesablauf! Für die beste, originellste Arbeit hatten wir ein nagelneues MacBook ausgelobt. Die schönsten Ergebnisse wollen wir Ihnen nicht vorenthalten, zeigen sie doch auch, wie flexibel draw.io für Confluence ist und welche Möglichkeiten das Tool bietet.

Bessere Einarbeitung neuer Mitarbeiter durch Diagramme

Das Onboarding neuer Mitarbeiter ist sowohl für das Unternehmen als auch für die betreffenden Kollegen eine nicht zu unterschätzende Aufgabe. Doch guter Einarbeitungsprozess hat viele positive Effekte: eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit, eine bessere Performance, eine stärkere Identifikation, weniger Stress, eine längere Arbeitsplatzerhaltung, geringere Kosten. Visualisierungen können diesen Prozess wirksam unterstützen.

Warum Diagramme eine echte Versionskontrolle brauchen

Unternehmen, die ein Intranet oder ein internes Social-Collaboration-System nutzen, haben in aller Regel einen zuverlässigen Mechanismus, um Änderungen an Textinhalten nachzuverfolgen. Allerdings gibt es eine solche Revisionshistorie zumeist nicht für die Visualisierungen, die im Unternehmen erstellt und genutzt werden. Insbesondere in stark regulierten Branchen ist eine lückenlose Dokumentation aller Änderungen jedoch verpflichtend. Das Diagramming-Tool draw.io für Confluence mit seiner integrierten Versionskontrolle kann im Hinblick auf Audits und Zertifizierungen wertvolle Dienste leisten.