Tag Archives: Employer Branding

Mit Kollegen zum Yoga, Fußball, Wandern oder Badminton – oder: Wie sportlich ist //SEIBERT/MEDIA?

Wir sind trotz starken Wachstums in den letzten Jahren ein eingeschweißtes Team, das auch gerne gemeinsam auf Events (Weinfest, Sternschnuppen-Markt usw.) geht. Die dort „aufgeladenen“ Pfunde sollen aber möglichst nicht dauerhaft auf den Hüften bleiben. Daher gibt es bei uns zum Ausgleich diverse „Betriebssportgruppen“ – von Mitarbeitern organisierte lose Gruppen von Kolleginnen und Kollegen, die zusammen sportliche Aktivitäten durchführen. Diese möchte ich heute mal vorstellen.

Unsere neuen Büroräume – Noch mehr Platz für noch mehr Mitarbeiter!

Wenn ein Unternehmen stark wächst, bringt das organisatorische Herausforderungen mit sich – bis zur banalen, aber drängenden Frage nach mehr Platz. Durch neu hinzukommende Mitarbeiter wurde dieser in unseren bestehenden Büros langsam, aber sicher ziemlich knapp. Nun haben wir in Wiesbaden einen weiteren Standort mit Arbeitsplätzen für über 40 Kollegen.

Urban Gardening bei //SEIBERT/MEDIA: Fazit zur Sommerernte 2018

In meinem Juni-Artikel habe ich hier ja berichtet, wie wir das Thema Urban Gardening bei //SEIBERT/MEDIA auf eine neue Stufe gehoben haben. Nun ist es an der Zeit, ein Fazit zu den Hochbeeten auf unserer Dachterrasse zu ziehen. Ich will auch nicht viele Worte verlieren, sondern lieber ein paar Bilder unserer Ernteausbeute und der daraus entstandenen Mahlzeiten sprechen lassen – quasi ein visueller Erntedank. 😉

Dreimal Süden – Meine Reise zum zehnjährigen Jubiläum als Mitarbeiterin

Zu meinem zehnjährigen Jubiläum als Mitarbeiterin bei //SEIBERT/MEDIA gab es nicht nur vier Wochen zusätzlichen Urlaub, sondern auch 200.000 Flugmeilen obendrauf! Ich habe sie für eine unvergessliche Reise durch Südamerika und das südliche Afrika genutzt. Hier sind ein paar Impressionen – und noch einmal ein herzliches Dankeschön für die vielen, vielen Erlebnisse und Erfahrungen, die mir möglich geworden sind.

Gefördert von programmieren.de: „We, RoBITs“ aus Rüsselsheim gewinnt beim Deutschlandfinale der World Robot Olympiade

Die Immanuel-Kant-Schule in Rüsselsheim war die erste Schule, die wir mit programmieren.de gefördert haben – und das tun wir bis heute. Mit Christian Duncker, der an der IKS mit Schülern das AG-Projekt „We, RoBITs“ betreibt, arbeiten wir schon seit Jahren zusammen. Nun hat uns eine tolle Nachricht erreicht: Das Team von We, RoBITs hat beim Deutschlandfinale der World Robot Olympiad den ersten Platz in der Football Category abgeräumt!

Torsten goes NYC – Wie wir unsere Betriebsjubiläen feiern

Womit könnte die Firma Kollegen danken und eine Freude machen, die ihr zehnjähriges Betriebsjubiläum begangen haben? Ein Sträußchen Blumen? Hübsche Incentives? Ein vorgezogenes Weihnachtsgeld? Ach, hat sich unser AgileOrg-Team gedacht, machen wir einfach die große Lösung: Zeit statt Zeug und eine Erinnerung fürs Leben! Und so hat //SEIBERT/MEDIA unseren lieben Kollegen Torsten nachträglich zum Zehnten mit vier Wochen Sonderurlaub und 200.000 Lufthansa-Meilen ausgestattet, die er mit seiner Gattin für einen New-York-Trip genutzt hat. Hier ist sein toller Reisebericht.

Agile Coaches bei //SEIBERT/MEDIA – Arbeit auf Unternehmensebene Teil II: Recruiting und Employer Branding

Agiles Mindset

Intern kam bei uns zuletzt immer mal wieder die Frage auf, womit sich unser Team aus Agile Coaches, zu dem ich gehöre, eigentlich den lieben langen Tag lang beschäftigt. Ein großer Block, dem wir Agile Coaches uns auf Unternehmensebene widmen, umfasst das Recruiting und das externe (Unternehmens-)Marketing. Welche Aktivitäten wir hier warum entfalten, beschreibe ich in diesem Beitrag.

Kulturchronik 2.0: Kollegen über die Arbeit und das Arbeiten bei //SEIBERT/MEDIA

Was sagen unsere Mitarbeiter über //SEIBERT/MEDIA und ihre Jobs bei uns? Bei unserer Jubiläumsparty im vergangen Dezember bin ich mit dem Smartphone herumgelaufen und habe die Kollegen um kurze Statements gebeten. Hier ist nun das Ergebnis: quick & dirty inklusive Partylärm, Wackelkamera und grenzwertiger Audioqualität, aber mit authentischen, spontanen und netten Leuten. 🙂

Die Stellenanzeige: Der Anfang eines großartigen Hiring-Erlebnisses für Talente (Teil 2)

Top-Talente für Unternehmen zu finden, ist auch deshalb schwer, weil Stellenanzeigen zumeist einen Ansatz verfolgen, der inhaltlich nicht die Bedürfnisse der Adressaten erfüllt. Im ersten Teil des Artikels hat der Autor dieses Dilemma ausführlich beleuchtet. Daran anknüpfend, beschreibt er nun eine Möglichkeit, mit einer Stellenanzeige tatsächlich Interesse und Begeisterung für den Job bei den richtigen Leuten zu wecken.