Tag Archives: Führung

Visual Leadership – Bilder, die Teams und Unternehmen bewegen

Visual Leadership

Im ihrem Vortrag von der Tools4AgileTeams-Konferenz 2019 lichtet Sabina Lammert den Dschungel der Leadership-tauglichen Visualisierungsmethoden, betrachtet Praxisbeispiele von der operativen bis hin zur strategischen Ebene und geht auf die ersten einfachen Schritte zu einer bildreicheren Führungskultur ein. Hier ist die Aufzeichnung der spannenden Session.

Tribal Leadership für agile Teams

Tribal Leadership Tools4AgileTeams

Um als agiles Team erfolgreich zusammenarbeiten zu können, müssen verschiedene kulturelle Voraussetzungen gegeben sein. Wir wissen eigentlich, welches Verhalten wir uns untereinander wünschen und sehen wollen. Dennoch stehen wir uns hierbei trotz vieler Tools im Weg und finden immer wieder toxische Umgebungen und Situationen vor. In seinem Vortrag auf der zurückliegenden Tools4AgileTeams-Konferenz hat Christoph Nißle mehrere Werkzeuge vorgestellt, um diese kulturellen Fallstricke zu überwinden. Hier ist die Aufzeichnung.

Die Kunst der Führung (Vortrag von Christof Braun – Tools4AgileTeams-Konferenz 2019)

Die Kunst der Führung Tools4AgileTeams

Tools und Führung – dieses Spannungsfeld hat den übergeordneten thematischen Rahmen der zurückliegenden achten Tools4AgileTeams-Konferenz im November 2019 gebildet. In vielen der mehr als 30 Vorträge haben sich unsere Speaker mit diversen Ausprägungen, Ansätzen und Problemen von Leadership im agilen Kontext auseinandergesetzt – so auch Christof Braun, der in seiner Session mal die grundsätzliche Frage aufgeworfen hat, worin die Kunst der Führung eigentlich besteht. Hier ist die Aufzeichnung des spannenden Vortrags.

Führung durch “I intend to” – Warum Du künftig von Mitarbeitenden keine Fragen mehr hören willst

Die altbekannten Themen – Führung und Führungsstile. Was ist nun richtig, was falsch? Sollten wir an den klassischen Top-Down-Hierarchien festhalten? Nein. Nicht ganz. Du musst nicht gleich die volle Kontrolle aus den Händen geben. Du kannst (und solltest) aber trotzdem die Eigeninitiative Deiner Mitarbeitenden stärken und alle Leben (ja, auch Dein eigenes) entspannter machen. So hat David Marquet sogar erfolgreich U-Boote geführt. Wenn es da geklappt hat, klappt es auch in Deinem Unternehmen.

Konferenz Tools4AgileTeams 2019: Ausblick, Neuerungen, Highlights (Podcast)

Langsam, aber sicher nähert sich die achte Ausgabe unserer jährlichen Wiesbadener Konferenz Tools4AgileTeams: Sie findet am 21. und 22. November hier im RheinMain Congress Center statt. Auch in diesem Jahr wird es Neuerungen, Veränderungen und Experimente geben – und das ist das Thema unserer neuen Podcast-Folge. Was ist in diesem Jahr neu und anders? Auf welche Highlights freuen wir uns schon besonders? Wer sollte sich von der T4AT 2019 angesprochen fühlen und warum? Welche Rolle spielt das Thema Software auf der Konferenz? Das alles hören Sie in dieser aktuellen Ausgabe des Podcasts.

Produktstrategie bei Atlassian, Jira und Confluence in der Zukunft, Data Center und Cloud – Interview mit Jens Schumacher (Atlassian)

Atlassian Jens Schumacher

Jens Schumacher gehört beim australischen Software-Hersteller Atlassian zu den langjährigen und einflussreichsten Mitarbeitern und Ansprechpartnern. Im Artikel sehen Sie die Videoaufzeichnung eines längeren Gesprächs über eine ganze Palette von Themen: Veränderungen und Führung in einem wachsenden Unternehmen; den aktuellen Stand bei Atlassian; die zukünftige Produktstrategie inklusive Cloud und Data Center; Datenschutz, Compliance und die damit einhergehenden Herausforderungen als Produktentwickler und mehr.

Einführung zu Conscious Capitalism (Podcast)

Conscious Capitalism ist ein ganzheitlicher Ansatz im Hinblick auf die Organisation von Unternehmen, der versucht, die Umwelt, die gesellschaftliche Verantwortung, eine bewusste Führung und einen höheren Zweck zu integrieren – und das bei gleichzeitigem (manche Vertreter meinen: zwangsläufigem) wirtschaftlichen Erfolg. Das sind faszinierende Ideen und die Zeit für die Auseinandersetzung mit ihnen ist gewinnbringend angelegt! Unser neuer Podcast bietet eines Einführung ins Thema.

Conscious Capitalism: Kann Kapitalismus bewusst sein?

In einer aufgewühlten Zeit, in der öffentliche Gelder auf irrationale Weise verschleudert werden, in der immer wieder neue Korruptionsfälle durch die Presse gehen und in der ein Vorstandschef 500 Mal so viel verdient wie der normale Angestellte im selben Unternehmen, ist es nicht einfach, daran zu glauben, dass Kapitalismus “bewusst” sein kann. Aber die einfache Antwort lautet: Ja, es geht. Beispiele von Unternehmen, die einen bewussteren Kapitalismus praktizieren und sich als Conscious-Capitalism-Pioniere verstehen, sind häufiger als wir denken. Sie kommen am 23. September 2019 in Berlin zur zweiten Europäischen Conscious-Capitalism-Konferenz zusammen, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Europäische Conscious-Capitalism-Konferenz am 23. September 2019 in Berlin: Neue Wege, Wirtschaft und Business zu gestalten

Conscious Capitalism ist ein Konzept über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, auf das ich erstmals im gleichnamigen Buch von John Mackey und Raj Sisodia gestoßen bin und das mich seitdem nicht mehr losgelassen hat. Wer sich für den Themenkomplex Führung, Management und Unternehmensorganisation interessiert, sollte sich unbedingt mit diesem Ansatz auseinandersetzen! Eine tolle Gelegenheit dazu wird es im kommenden Herbst geben.