Schlagwort-Archive: Git

Bitbucket Server: Neue Funktionen für eine noch bessere Suche

Die Suche im Netz und auch in Systemen, mit denen wir täglich arbeiten, gehört zu den Standardtätigkeiten am Rechner. Umso wichtiger ist ein effektives und effizientes Nutzererlebnis, das zu den gewünschten Ergebnissen führt, ohne dass Frustration und Verwirrung entstehen. Bei der Entwicklung der jüngsten Releases 5.6 und 5.7 von Bitbucket Server hat Atlassian sich genau dieses Themas angenommen: der weiteren Verbesserung der Suche.

Bitbucket 5.5: Personal Access Tokens, Rebasing-Workflows für Pull-Requests

Software-Teams suchen kontinuierlich nach Wegen, effizienter zu werden, denn umso schneller können sie neue Features, Bugfixes und Performance-Verbesserungen ausliefern und desto größer ist ihr Wettbewerbsvorteil am Markt. Bitbucket Server und Data Center in der Version 5.5 will Teams mit zwei neuen Features helfen, ihre Geschwindigkeit und ihre Produktivität zu steigern: Personal Access Tokens und Rebasing-Workflows für Pull-Requets.

Bitbucket 5.3: JIRA-Vorgänge aus Pull-Requests heraus erstellen

In der modernen Software-Entwicklung denken Teams heute in Begriffen wie Continuous Integration, Continuous Delivery und DevOps. Sie wollen Pipelines nutzen, in denen ein Element nahtlos ins andere greift, um schneller bessere Software auszuliefern. Dementsprechend fokussiert sich Atlassian mit der neuen Version 5.3 des Git-Repository-Managementsystems Bitbucket Server und Bitbucket Data Center auf die noch tiefere Integration der Entwicklungs-Tools.

Das Wichtigste aus der Keynote des Atlassian Summit Europe in Barcelona

Vor etwa einer Stunde ist die Keynote zu Ende gegangen, mit der der Atlassian Summit Europe von Co-Founder und -CEO Scott Farquhar zusammen mit einigen Kollegen offiziell eröffnet wurde. Die Fülle an Informationen ist in einem kompakten Blog-Post (und in der Kürze der Zeit) unmöglich strukturiert wiederzugeben. Hier wollen wir uns auf die wichtigsten News im Hinblick auf die Atlassian-Produkte beschränken.

Bitbucket Server und Data Center 5.0: Committer-Verifizierung, besseres Smart Mirroring, Repo-Shortcuts und mehr

Bitbucket ist Atlassians Git-Repository-Managementsystem, das Entwicklungsteams nutzen, um ihre gesamte Code-Basis zu verwalten. Atlassian hat Bitbucket Server und Data Center jetzt in der neuen Version 5.0 ausgeliefert. Sie bietet mit einer neuen Verifizierung für Committer, einem verbesserten Smart Mirroring für Data Center, Repository-Shortcuts und einer noch tieferen Integration mit Bamboo sehr interessante Features.