Tag Archives: Google Cloud

Effizienter, sicherer, geräteübergreifend: Neue E-Mail-Features in der Google G Suite

Die E-Mail ist in den meisten Unternehmen nach wie vor der wichtigste Kommunikationskanal. Entsprechend wichtig ist eine gute Software, die diesen zentralen Anwendungsfall bestmöglich unterstützt. Die Google G Suite bietet mit Gmail ein ausgereiftes, funktionsreiches E-Mail-Tool, das aus User- und aus administrativer Sicht hohe Anforderungen erfüllt. In den letzten Wochen haben die G-Suite-Entwicklungsteams mehrere neue Funktionen für Gmail ausgeliefert, die bei der Arbeit mit Mails noch für zusätzliche Effizienz und Sicherheit sorgen können.

Alternativen zu Office 365: Wie eine schlechte Usability die richtige Konfiguration von MS Office erschwert

Mit unserer Videoserie über Mircosoft Office 365 und die Google G Suite möchte ich potenzielle Kunden dazu anregen, bei der Evaluation von Software immer auch die Perspektive der tatsächlichen Nutzer einzunehmen. In dieser Folge will ich einen Blick auf SharePoint werfen, werde aber leider durch administrative Probleme davon abgehalten: falsche Spracheinstellungen. Begleiten Sie mich auf einer abenteuerlichen Reise durch die Konfigurationswirren von Office 365.

Google G Suite für eine noch bessere Planung und Durchführung von Meetings

Meetings – ob in persönlicher Runde oder in verteilten Szenarien – gehören in Unternehmen nach wie vor zum Standardrepertoire der Arbeitsmethoden. Die Business-Software, die die Teams nutzen, sollte die Organisation dieser Termine effektiv und effizient unterstützen. Die Google G Suite bietet in diesem Zusammenhang ausgereifte Kalenderfunktionen und Tools für hochwertige Video-Besprechungen. Kürzlich haben die Entwicklungsteams der G Suite einige neue Funktionen und Möglichkeiten ausgeliefert, die die Planung und Durchführung von Meetings noch einmal vereinfachen.

Microsoft Office 365 und Google G Suite im Vergleich: Probleme mit Excel Online

Was ist der sinnvollste Ansatz, wenn man Enterprise-Software-Lösungen vergleichen will, die ganz ähnliche Nutzenversprechen machen und die im Unternehmen dieselben Anwendungsfälle abbilden? Für mich besteht er darin, sie kennenzulernen, mit ihnen zu arbeiten und praktische Nutzungsszenarien auszuprobieren. Genau das mache ich in dieser Videoreihe: Ich teste unterschiedliche Tools und Funktionen von Office 365 und setze sie in Kontext zu meinen Erfahrungen mit der Google G Suite. Diesmal habe ich mich eingehender mit Excel Online beschäftigt.

Arbeit an Inhalten und Dokumenten mit der Google G Suite: Offline-Modus und bessere MS-Office-Kompatibilität

Die Fähigkeit, schnell und einfach Inhalte zu erstellen und mit anderen Leuten zu teilen, gehört zu den großen Stärken der Google G Suite. Texte, Folien und Tabellen lassen sich per Klick als Online-Dokumente aufsetzen. Schlanke, fokussierte Editierfunktionen unterstützen die gemeinsame Bearbeitung in Echtzeit. Doch manchmal stößt diese Form der inhaltlichen Arbeit an äußere Grenzen oder Hürden. Einige neue Features der G Suite tragen dazu bei, diese Barrieren zu überwinden.

Office 365 und G Suite im Vergleich – Microsoft Excel vs. Google Sheets

Mit unserer aktuellen Videoreihe wollen wir Evaluationsteams unterstützen, die Vergleichsmöglichkeiten zwischen Microsoft Office 365 und der Google G Suite suchen. Darin arbeiten wir direkt mit den Lösungen und interagieren live mit einzelnen Funktionen. Beim letzten Mal haben wir uns die Einstellung der Sprache, den Kalender und Microsoft Teams für Video-Meetings angeschaut. Nun wollen wir uns einem weiteren wichtigen Anwendungsfall widmen: Tabellen. Hier ist der Vergleich zwischen Microsoft Excel und Google Sheets.

Evaluation von Microsoft Office 365 und Vergleich mit der Google G Suite

Google G Suite Office 365 Webinar

Immer wieder fragen uns Kunden nach einem Funktionsvergleich zwischen Microsoft Office 365 und der Google G Suite. Ich verfechte allerdings den Ansatz, bei der Evaluation von Software direkt mit den Lösungen zu arbeiten, die bewertet werden sollen. Genau das habe ich in unserem jüngsten Webinar gemacht: Ich demonstriere konkrete Funktionen und Anwendungsfälle live in einem Account von Office 365 und kommentiere sie – zum Beispiel die Einstellung der Sprache, den Kalender und Microsoft Teams für Video-Meetings. Hier ist das Video zur Session.

Der Umstieg von Google Inbox auf Gmail – Funktionsvergleich und Tipps

Im Mai 2015 hat Google die Lösung Inbox veröffentlicht, eine E-Mail-Client-Alternative zu Gmail. Mit Inbox wurden eine neue Art der E-Mail-Bearbeitung und verschiedene neuartige Funktionen getestet. Bereits mit dem großen Gmail-Update im Mai 2018 haben dann diverse Inbox-Funktionen wie das Zurückstellen von Mails Einzug in Gmail erhalten. Zum 2. April dieses Jahres stellt Google Inbox nun ein und verweist alle Nutzer auf Gmail. In diesem Artikel betrachten wir die Funktionen von Inbox und sehen uns an, ob und wie wir diese in Gmail nachstellen können.

“Data is the new oil!” – Paradigmenwechsel bei der Arbeit und Verwaltung von Daten mit MongoDB

Daten sind in Unternehmen wertvoller denn je – oder wie es gelegentlich heißt: Data is the new oil! MongoDB ist eine Lösung, die bei der Arbeit und Verwaltung von Daten einen Paradigmenwechsel verspricht, der auf drei Säulen basiert: einem natürlichen Ansatz beim Umgang mit Daten, einer einfachen, intelligenten Datenverteilung und größtmöglicher Flexibilität durch den kompletten Deployment-Agnostizismus. Bei einem Google-Cloud-Frühstück in Wiesbaden hat Tizian Bürger aus dem Entwicklungsteam uns einen interessanten Einblick in die Möglichkeiten von MongoDB gegeben.

Future Workplace mit Google-Technologien für bessere Teamarbeit und mehr Mobilität

Gute Unternehmens-Software, die eine moderne Zusammenarbeit unterstützt, ist eine Sache, gute Hardware, auf der die Nutzer möglichst optimal mit diesen Werkzeugen arbeiten können, eine andere. Eine Antwort auf diese Anforderung gibt die Randstad Deutschland GmbH mit einem Rollout von Chromebooks an alle Mitarbeiter. In einem Vortrag bei unserem monatlichen Google-Cloud-Frühstück hat Michael Pfadt ein paar interessante Einblicke in dieses Rollout-Projekt geteilt.