Tag Archives: Innovation

Continuous Innovation: Auf der Suche nach Einhörnern

Leanstack Accelerator Funnel

Dem Global Entrepreneur Monitor (GEM) 2019 zufolge werden weltweit mehr als 100 Millionen Startups pro Jahr gegründet. Das sind ungefähr drei Startups pro Sekunde. Der Stereotyp des Entrepreneurs entspricht schon lange nicht mehr den zwei Typen in einer Garage in Silicon Valley. Die massive Explosion der Startup-Aktivität bricht den traditionellen Startup-Funnel auf und erfordert ein Umdenken hinsichtlich des klassischen Accelerator-Modells.

Beschleunigte Innovation durch Demokratisierung von Technologie

In einem Vortrag auf unserer letztjährigen Tools4AgileTeams-Konferenz hat Patrick Grigat von Google gezeigt, wie sich durch die geschickte Nutzung von Technologie und Anpassungen in der Unternehmenskultur vielversprechende Optimierungen bei der Auslieferung von Changes erzielen lassen und die Delivery Lead Time um ein Vielfaches verkürzt werden kann. Hier ist die Aufzeichnung der interessanten Session.

Lean Innovation: Der wahre Wert unserer Zeit

Lean-Startup- und Customer-Development-Experte Ash Maurya warnt Gründer und Entrepreneure davor, Zeit als kostenfreie und im Überfluss vorhandene Ressource zu verstehen. Denn tatsächlich hat die Zeit eines Innovators einen sehr hohen materiellen Gegenwert und sollte so sinnvoll und zielgerichtet wie möglich investiert werden: in die richtigen Aktivitäten zur richtigen Zeit.

Was ist Growth-Hacking?

Growth Hacking ist eine datengetriebener Prozess, der agile Methoden auf die Unternehmenskommunikation überträgt. Sein Ziel ist das Wachstum des Unternehmens. Geplant und ausgeführt wird er von einem Growth-Team, das aus Experten verschiedener Abteilungen besteht. In seinem Gastbeitrag bietet Tomas Herzberger eine Einführung mit praktischen Beispielen und Tipps.

Lean Innovation: Am Anfang stehen Mindsets

Viele Produktentwicklungs- und Innovationsteams erwerben in Workshops und Bootcamps ein tiefes Verständnis des Continuous-Innovation-Prozesses. Doch wenn sie wieder in die Praxis entlassen werden, kehren sie schnell zurück auf ihre gewohnten, eingeschliffenen Pfade und machen weiter wie bisher. Woran liegt das? Es geht nicht um die Leistungsfähigkeit des Frameworks oder die Motivation der Teams, sondern darum, alte Verhaltensweisen und neue Ängste zu überwinden. Und diese Verschiebung des Mindsets ist eine fundamentale Voraussetzung, um neue Methoden erfolgreich zu adaptieren.

Das Wheel of Progress: Bedürfnisforschung als Teamsportaufgabe

Jobs to be Done

Für das Entwickeln von neuen Produktfunktionen und Innovationen ist es unerlässlich zu wissen, welche Bedürfnisse der Kunde hat. Diese Bedürfnisse zu erkennen und zu verstehen, ist gar nicht so einfach: Oft kann ein Kunde nicht ausdrücken, was er will oder braucht, selbst wenn er danach gefragt wird. Bestimmte Vorgehensweisen und Tools können dabei helfen, die Bedürfnisse des Kunden herauszuarbeiten. Im Folgenden stellen wir mit dem “Wheel of Progress” eine Methode vor, mit der Teams ihr Wissen über die Kundenbedürfnisse sammeln und transparent machen können.

Google Cloud Evening am 05.12.19 in Mainz – Digitalisierung als Chance für eine neue Art der Zusammenarbeit

Google Cloud AppSheet Apps Script

Unternehmen müssen sich heute ständig an veränderte Gegebenheiten anpassen – veränderte Märkte, veränderte Technologien, veränderte Kundenbedürfnisse. Am 5. Dezember möchten wir mit Ihnen im Gutenberg Digital Hub in Mainz diskutieren, wie Sie alte Strukturen aufreißen um produktiver und innovativer zu werden. Sie erwarten drei spannende Talks und Zeit zum gemeinsamen Austausch mit anderen Fachleuten.

Service Design – oder: Wie Design-Prozesse die Innovation im öffentlichen Sektor nachhaltig voranbringen kann

Service Design

Seit einigen Jahren wird in deutschen Verwaltungseinrichtungen an Online-Lösungen gearbeitet, um allen Bürgern einen attraktiven digitalen Zugang zu Verwaltungsleistungen zu gewährleisten. Bisher blieb die umfassende praktische Umsetzung allerdings zumeist noch hinter der guten Idee zurück. Das ändert sich gerade. Das GPS, das den öffentlichen Organisationen im Dschungel der Digitalisierung Orientierung bieten soll, ist Service Design, ein ganzheitlicher Ansatz zur Gestaltung von (digitalen) Dienstleistungen. Unsere Gastautorin schildert ihre Erfahrungen mit diesem Ansatz.