Tag Archives: Instant Messaging

Gruppenchat im Unternehmen: Über den Umgang mit Benachrichtigungen und Störungen im Arbeitsleben

Niemand will auf die Vorteile eines Gruppenchats im Unternehmen verzichten. Wir müssen uns also das Ziel setzen, den Nutzen beizubehalten und mit individuellen Störungen und Ablenkungen im Arbeitsalltag (und darüber hinaus) professionell umzugehen. Hier sind wir als individuelle Anwender gefragt, uns auf die modernen Arbeitsbedingungen einzustellen. Vor allem geht es darum, Reize zu sortieren (und auch auszusortieren). Das Rezept besteht nicht darin, sich den Pings zu entziehen, sondern zu lernen, sie zu ignorieren. Technische Voraussetzungen, die das unterstützen, sind ja vorhanden.

Unser Weg zu Hangouts Chat mit Integration von Jira Server

Seit Ende Februar 2018 ist das Gruppenchat- und Instant-Messaging-Tool Hangouts Chat als Kerndienst der Google G Suite für alle Kunden verfügbar. Damit war der Markt „über Nacht“ um eine sehr attraktive Konkurrenz zu Slack, Hipchat und Co. reicher – und auch wir haben der neuen Lösung mehr als einen interessierten Blick gewidmet. Inzwischen setzen wir Hangouts Chat unternehmensweit als Messenger ein. Doch eine wichtige Anforderung unserer Teams war nicht „out-of-the-box“ erfüllt: Eine Integration mit Jira Server musste her!

Atlassian stellt Hipchat und Stride ein und empfiehlt jetzt Slack

Atlassian hat bekanntgegeben, die Lösungen Hipchat (Cloud, Server sowie Data Center) und Stride nicht mehr weiterzuentwickeln und diese Produkte auslaufen zu lassen. Der Entwicklungsstopp bedeutet, dass die genannten Atlassian-Produkte fortan nicht mehr aktualisiert und beispielsweise mit neuen Funktionalitäten ausgestattet werden. Für sicherheitskritische Bugs liefert Atlassian noch für begrenzte Support-Zeiträume Patches und Bugfixes aus.

Gruppenchat und Instant Messaging in Unternehmen mit Hangouts Chat: Nutzererlebnis, Anwendungsfälle, Vergleich

Google hat die neue Gruppenchat- und Instant-Messaging-Lösung Hangouts Chat als Kernanwendung für alle Kunden der G Suite ausgerollt. Bei unserem letzten Google Cloud-Frühstück habe ich dazu einen Vortrag gehalten und bin in diesem Rahmen auf einige naheliegende Fragen eingegangen. Hier ist die Aufzeichnung der rund halbstündigen Session.

HipChat Data Center: Ein Ausblick auf die Weiterentwicklung

Mit der Ankündigung von Stride, der neuen Kommunikationslösung, die angetreten ist, um HipChat Cloud zu ersetzen, ist die Atlassian-Produktfamilie um ein Mitglied reicher geworden. Davon unberührt bleibt HipChat Data Center, die Enterprise-Lösung zum Betrieb in der eigenen Infrastruktur des Unternehmens: Atlassian hat angekündigt, seine Investitionen in die Weiterentwicklung von HipChat Data Center weiter zu intensivieren und demnächst interessante Verbesserungen auszurollen.

Stride ist die neue Gruppenchat- und Teamkommunikations-Lösung von Atlassian

Atlassian hat Stride vorgestellt, die neue Teamkommunikations- und Instant-Messaging-Lösung in der Cloud. Mit diesem Tool will Atlassian neu definieren, wie Menschen von überall aus zusammenarbeiten, Teams dazu befähigen, schnell gemeinsame Entscheidungen zu treffen, und Nutzern die Möglichkeit bieten, sich auf die wichtigsten Dinge zu fokussieren.

Atlassian HipChat: Video-Gruppenchat und Screensharing nun für bis zu 20 Teilnehmer

Vor ein paar Monaten hat Atlassian für HipChat die Möglichkeit ausgerollt, Videochats genau dort zu initiieren, wo Teams bereits zusammenarbeiten und sich austauschen – direkt im HipChat-Raum. Und mit dem aktuellen Release sagt HipChat separaten Videokonferenz-Tools im Unternehmen weiter den Kampf an. Dies sind die neuen Features.

Gruppen-Videochat und -Screensharing mit HipChat Plus

Es gibt Situationen, in denen eine schriftliche Diskussion per klassischem Chat ineffizient wird und ein Team sich direkt, in Echtzeit und von Angesicht zu Angesicht miteinander abstimmen muss. Und wenn dieses Team nicht komplett in einem Raum sitzt, sind dafür digitale Werkzeuge nötig – aber Kontextwechsel vom Chat zu einer anderen Plattform für gemeinsame Video-Calls sind störend und gehen zulasten des Momentums. Die neue HipChat-Videoplattform löst dieses Problem und bietet nun Gruppen-Videochat und -Screensharing genau dort, wo Teams zusammenarbeiten: in den HipChat-Räumen. In den nächsten Wochen wird Atlassian diese Features für HipChat-Plus-Nutzer ausrollen.