Tag Archives: Interaktions-Design

Intuitive Mikrointeraktionen entwickeln

Den Kern aller interaktiven Erlebnisse bilden zahlreiche Mikrointeraktionen – die kleinen Details, die dafür sorgen, dass die Anwendung funktioniert. In diesem Artikel geht User-Experience-Experte Jared Spool auf die verschiedenen Facetten und Typen solcher Mikrointeraktionen ein und verdeutlicht, warum diese für den Nutzer intuitiv sein müssen und wodurch sie intuitiv werden.

Kontextreiche Szenarien machen UX-Projekte handhabbar

Plastische und detailreiche Szenarien sind in UX-Projekten mächtige Werkzeuge. Doch bei jeder anspruchsvollen Herausforderung in Sachen Interaktionsdesign gibt es in der Regel eine Vielzahl von Kontextvariationen, die mal mehr, mal weniger erfolgskritisch sind. Gewohnt anschaulich und launig erläutert UX-Experte Jared Spool, wie Teams ihre Szenarien vom Einfachen ins Komplexe vorantreiben und wie sie sich mithilfe einfacher Nutzerforschungsmethoden priorisieren lassen.

Mobile Strategien, Datenvisualisierung und Entwicklungsprozesse: Große Herausforderungen, reicher Lohn

Jared M. Spool beschäftigt sich mit aktuellen Trends und Herausforderungen für die UX- und Software-Branche. Dies sind die Entwicklung für mobile Geräte, die effektive Visualisierung von Daten und die Anpassung des Entwicklungsprozesses an agile Methoden. Alle drei Trends bergen erhebliche Risiken, stellen aber auch reichen Lohn in Aussicht.

Design- und Usability-Trends im Suchprozess: Unser Fazit der Case Studies (Teil 2)

Vier umfangreiche Case Studies zu Verbindungssuchmaschinen im Internet haben die Designerinnen von //SEIBERT/MEDIA an dieser Stelle veröffentlicht und sich dafür die Websites der Deutschen Bahn, von Condor, von Sixt und von Tui unter Design- und Usability-Aspekten angesehen. Was macht einen zeitgemäßen, möglichst optimalen Suchprozess nun aus? Widmen wir uns den Fragen, was Nutzer mit den Ergebnissen anfangen können und wodurch die wichtige Nutzungsfreude gesteigert wird.

Design- und Usability-Trends im Suchprozess: Unser Fazit der Case Studies (Teil 1)

Im Rahmen von vier ausführlichen Case Studies haben sich unsere Designerinnen mit Verbindungssuchmaschinen im Web beschäftigt und dafür die Websites der Deutschen Bahn, von Condor, von Sixt und von Tui unter Design- und Usability-Aspekten die Lupe genommen. Fassen wir die Erkenntnisse aus diesen Nutzererlebnissen zusammen: Was macht einen zeitgemäßen, möglichst optimalen Suchprozess aus? Zunächst konzentrieren wir uns auf die Aspekte „weniger Klicks“ und „schneller Überblick“.