Tag Archives: Intranet

Usability-Engineering ist Qualitätssicherung

Es ist keine Seltenheit: Dem Relaunch eines Web-Shops folgt das böse Erwachen, weil die Umsätze zurückgehen. Offenbar hat sich die Usability verschlechtert. Ein Artikel über Bananen-Software und A-B-Testings, der erklärt, warum kontinuierliches Usability-Engineering als Qualitätssicherungs-Prozess Websites und Applikationen auch davor bewahrt, schlechter zu werden.

Return on Investment von Usability

Usability soll einem Unternehmen einen Mehrwert bieten und ist immer im betriebswirtschaftlichen Kontext zu sehen. Eine Studie der Nielsen Norman Group weist den Return on Investment von Usability nun in konkreten Zahlen aus und stellt eindrucksvolle Zusammenhänge zwischen Kosten und Unternehmensnutzen her. Der Artikel fasst die wichtigsten Erkenntnisse der Untersuchung zusammen.

Wikis sind der Kitt, der Intranets zusammenhält

Zwischen den Standard- und Killerapplikationen im Intranet existieren funktionelle Lücken, weil diese Anwendungen nicht alle Funktionen erfüllen können oder sollen. Als dynamisches, flexibles und einfach zu bedienendes Wissensmanagement-System schließt ein Wiki diese Zwischenräume, schöpft das Potenzial des Intranets besser aus und hält es durch die Beteiligung aller Mitarbeiter am Laufen.

Warum in jedes Intranet ein Wiki integriert sein sollte

Wikis im Intranet sind zeitsparende, flexible und kostengünstige Verwaltungssysteme für dauerhaft relevante Informationen und ständig zugängliche Wissenspools für alle Mitarbeiter. Der Artikel nennt 10 Gründe, die für ein Firmen-Wiki sprechen.