Tag Archives: IT-Sicherheit

Bitbucket Data Center: Sicherheits- und Bugfix-Updates ohne Ausfallzeiten installieren

Bitbucket Data Center Rolling Upgrades

Bitbucket Data Center ist das ausgereifte Git-Repository-Managementsystem von Atlassian für den Betrieb in der eigenen IT-Infrastruktur. Dieses System wird kontinuierlich weiterentwickelt, optimiert und um neue Funktionalitäten ergänzt. Mit den aktuellen Bitbucket-Versionen hat der Hersteller unter anderem die Möglichkeit ausgeliefert, neue Bugfix- und Sicherheits-Releases ohne Ausfallzeiten zu installieren.

Atlassian Cloud Enterprise: Ein weiterer Schritt zu wirklich sicheren Atlassian-Produkten in der Cloud

Atlassian Cloud Enterprise

Die Vorstellung, die Sicherheit der eigenen Unternehmensdaten an eine andere Organisation auszulagern, mag zunächst befremdlich klingen. Und doch bevorzugen die meisten Enterprise-Unternehmen Cloud-Anbieter statt eigene On-Premise-Setups, wenn es um die Sicherheit von Daten geht: 94 Prozent der Organisationen berichten Sicherheitsverbesserungen, seit sie Software in die Cloud verlagert haben. Das liegt daran, dass Cloud-Anbieter wie Atlassian Kunden tatsächlich helfen, Compliance-Anforderungen zu erfüllen, dass sie dedizierte Teams bieten, die sich um die Sicherheit der Daten kümmern, und dass sie Umgebungen bereitstellen, in denen Teams sicher in Remote-Konstellationen zusammenarbeiten können.

Skalierung von Atlassian-Produkten in Konzernen mit hohen Sicherheitsanforderungen

Atlassian Data Center IaaS

Obgleich etliche Konzerne gute Fortschritte bei der Transition zu agileren Workflows und digitalen Services machen, bleibt die Skalierung der Sicherheit und Kontrolle eine Herausforderung. Doch es gibt durchaus einige Strategien, die helfen können, Konzernumgebungen zu skalieren und gleichzeitig die Compliance- und Sicherheitsauflagen von Auditoren zu erfüllen.

Fragen zur Cloud-Sicherheit, die Unternehmen stellen sollten

Atlassian Cloud-Sicherheit

In den letzten Jahren migrieren auch immer mehr Enterprise-Organisationen ihre Software von klassischen Server-Systemen in die Cloud – und selbst in manchen Konzernen wird nicht mehr nach dem Ob, sondern eher nach dem Wann gefragt. Die Auslagerung sensibler Prozesse bereitet jedoch insbesondere den IT- und Compliance-Teams in den Unternehmen nach wie vor Bauchschmerzen. Daher haben große Organisationen eine ganze Reihe von Fragen, auf die ein Hersteller von Cloud-Software gute Antworten haben sollte, damit Konzernkunden Vertrauen in seine Lösungen gewinnen.

Rolling Upgrades: Neue Bugfix- und Security-Versionen für Confluence ohne Downtime installieren

Confluence Rolling Upgrades

In Jira Data Center ist es schon längere Zeit gegeben: Admin-Teams können die Software auf eine neue Version aktualisieren, ohne sie vom Netz zu nehmen und ohne die Funktionen für die Endnutzer einzuschränken. Für Confluence war das in dieser Form bisher nicht möglich: Zwar musste auch hier das System für Updates nicht heruntergefahren, aber während der Aktualisierung in einen Read-only-Modus geschaltet werden. Das hat sich für kleine Software-Versionen inzwischen geändert: Mit den neu ausgelieferten Rolling Upgrades für Confluence Data Center können Sie Bugfix- und Sicherheits-Releases einspielen, ohne die User in ihrer Arbeit zu beeinträchtigen.

Atlassian Data Center vs. Atlassian Server: Die Vorteile der Enterprise-Option gegenüber der klassischen Version

Atlassian Data Center vs Atlassian Server

Atlassian trommelt seit einiger Zeit kräftig für den Wechsel zur Cloud-Option und hat hier in den letzten Jahren auch erhebliche Weiterentwicklungen und Verbesserungen vorangetrieben. Jedoch ist die Cloud längst nicht für alle Kunden eine wirkliche Alternative, denn sie möchten die volle Kontrolle über ihre Daten und die Infrastruktur haben und/oder ihre Systeme umfangreicher individualisieren, als es Atlassian Cloud zulässt. Für diese Unternehmen ist Atlassian Data Center oft die beste Wahl. Die Gründe lesen Sie in diesem Beitrag.

Warum Atlassian Data Center eine gute Lösung für Enterprise-Organisationen ist

Atlassian Data Center

Atlassian eröffnet Kunden flexible Wahlmöglichkeiten, was das Deployment und den Betrieb der Software-Lösungen betrifft. Einerseits wird das Cloud-Angebot seit einigen Jahren massiv ausgebaut und verbessert. Andererseits können Kunden die Produkte als Server- oder Data-Center-Version auch in der eigenen Infrastruktur hosten. Dabei zielt Atlassian Data Center speziell auf komplexe Unternehmen ab, die besonders hohe administrative Ansprüche an ihre Software-Lösungen stellen. In diesem Zusammenhang gibt es vier übergreifende Vorteile, von denen große Unternehmen in besonderem Maße profitieren.

Sicherheit bei der Remote-Arbeit mit Google Chrome Enterprise, G Suite und Chromebooks

Google G Suite Remote-Sicherheit

Wie lässt sich bei der Remote-Arbeit ein möglichst hohes Maß an Sicherheit gewährleisten? Dieser Frage ist Daniele Esposito von Google in einem Vortrag bei unserem Google Enterprise Day 2020 nachgegangen. Darin zeigt er, inwiefern die Kombination aus Chromebooks als Hardware und Chrome Enterprise sowie Google G Suite als Software eine sinnvolle Lösung für sicheres mobiles Arbeiten ist – nicht zuletzt im Home-Office und in Remote-Szenarien. Hier ist das Video zur Session.

Schutz, Compliance und Sichtbarkeit: Erweiterte Auditierung für Atlassian Data Center

Atlassian Data Center Auditing

Die Aufgabenfülle administrativer Teams in modernen Enterprise-Unternehmen hat quasi keinen Anfang und kein Ende, aber eine Priorität ist dabei stets allgegenwärtig: die Anforderung, eine sichere, Compliance-getreue Umgebung zu schaffen. Um Admin-Teams dabei zu helfen, diese und andere unikale Enterprise-Bedürfnisse zu erfüllen, hat Atlassian für die Data-Center-Produkte nun Features für eine erweiterte Auditierung ausgeliefert.

Confluence Data Center: So bereiten Sie einen Disaster-Recovery-Plan vor

Atlassian Data Center Disaster Recovery

Schwerwiegende IT-Zwischenfälle können aus unterschiedlichen Gründen auftreten, aber die Folgen sind immer dieselben: Die Mitarbeiter im Unternehmen sind nicht in der Lage zu arbeiten und jede Art von Ausfallzeit führt zu Produktivitätseinbußen. Ein sorgfältig definierter Disaster-Recovery-Plan, wie ihn Atlassian Data Center unterstützt, umfasst die nötigen Prozesse, um sicherzustellen, dass das Unternehmen sich auch nach einem katastrophalen Ereignis infrastrukturell schnell erholen und den Betrieb fortsetzen kann.