Tag Archives: JIRA

Atlassian Summit 2018: Die wichtigsten News aus der Produkt-Keynote

Der Atlassian Summit ist das große Konferenz-Event der australischen Software-Schmiede, zu dem sich alljährlich Kunden und Partner aus der ganzen Welt versammeln. Den größten News-Wert hat dabei traditionell die Keynote mit Produktneuigkeiten und Ankündigungen: Was dürfen Kunden kurz- und mittelfristig erwarten? Gerade ist die Keynote zu Ende gegangen und wir sind aufmerksam gefolgt. Hier sind die wichtigsten Notizen aus der Präsentation der Atlassian-Gründer Mike Cannon-Brookes und Scott Farquhar mit ihren Kollegen.

Unser Weg zu Hangouts Chat mit Integration von Jira Server

Seit Ende Februar 2018 ist das Gruppenchat- und Instant-Messaging-Tool Hangouts Chat als Kerndienst der Google G Suite für alle Kunden verfügbar. Damit war der Markt „über Nacht“ um eine sehr attraktive Konkurrenz zu Slack, Hipchat und Co. reicher – und auch wir haben der neuen Lösung mehr als einen interessierten Blick gewidmet. Inzwischen setzen wir Hangouts Chat unternehmensweit als Messenger ein. Doch eine wichtige Anforderung unserer Teams war nicht „out-of-the-box“ erfüllt: Eine Integration mit Jira Server musste her!

Archivierungsstrategien für Jira

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen die gesamte langjährige Historie ihrer Projektarbeit und ihrer Produktentwicklung in einer einzelnen Jira-Instanz zu liegen haben: dem Produktivsystem. Das kann sich auf drei Ebenen negativ auswirken: Performance, Effizienz der Suche, Administration. Vor allem in großen und/oder schnell wachsenden Organisationen ist daher die Entwicklung eines Archivierungsplans für Jira empfehlenswert. Hier sind fünf Tipps dazu.

Atlassian Data Center: Wie Atlassian neue Features für die Data-Center- und Server-Produkte priorisiert

Confluence hat kürzlich einen Read-only-Modus bekommen, damit das System auch während administrativer Wartungsarbeiten verfügbar sein kann. Für Jira Software gibt es nun die Möglichkeit der Projektarchivierung. Der vermeintliche Haken: Beide Features sind nur für die Data-Center-Ausführungen verfügbar, nicht aber für die klassischen Standardlösungen Confluence Server und Jira Software Server. Das hat teils Unmut und Unverständnis in der Kunden-Community ausgelöst. Vor diesem Hintergrund lohnt es sich, einen Blick auf den Priorisierungsprozess von Atlassian zu werfen.

Agile-Skalierung mit Portfolio und Easy Agile Roadmaps für Jira – von den Teams bis zum Portfolio-Management

Bei der Skalierung von Agile sehen sich Unternehmen der Herausforderung gegenüber, dass die Teams im Tagesgeschäft und das Management auf der Portfolioebene ganz unterschiedliche Anforderungen an Tools haben. Deshalb wird man schnell scheitern, wenn es darum geht, ein Werkzeug für alles zu finden. Einen sinnvollen dualen Weg bietet dagegen die Implementierung von Portfolio für Jira und Easy Agile Roadmaps für Jira.