Tag Archives: JIRA

Atlassian Unite! in Frankfurt: Schlagen Sie einen Vortrag vor und wir übernehmen Ihre Eintrittskosten

Atlassian ist auf Europatour und kommt am 20. März 2012 auch nach Frankfurt am Main: Das Motto des ganztägigen Events heißt Atlassian Unite! Im Mittelpunkt stehen dabei der rege, direkte Austausch zwischen dem Hersteller, den Anwendern und den zwischengeschalteten Dienstleistern. Als Sponsor des Frankfurter Events übernimmt //SEIBERT/MEDIA Ihre Eintrittskosten und lädt Sie somit kostenfrei ein – wenn Sie einen Vortrag vorschlagen.

Schulungen zum Certified JIRA und Confluence Professional am 29.2.2012 in Wiesbaden: Jetzt anmelden!

//SEIBERT/MEDIA bietet am 29.02.2012 Zertifizierungsschulungen zum Certified JIRA Professional (TM) und zum Certified Confluence Professional (TM) in Verbindung mit einem von den Trainings unabhängigen und kostenlosen Treffen der regionalen Atlassian User Group (AUG) in Wiesbaden an. Für die Teilnahme an unseren Zertifizierungsschulungen für Atlassian-Produkte gibt es gute Gründe. Melden Sie sich jetzt an!

Warum die Teilnahme an JIRA- und Confluence-Zertifizierungsschulungen von //SEIBERT/MEDIA sinnvoll ist

//SEIBERT/MEDIA bietet Zertifizierungsschulungen zum Certified Confluence Professional (TM) und zum Certified JIRA Professional (TM) an: Professionelle Anwender-Trainings in Verbindung mit elektronischen Wissenstests, die Ihnen die Möglichkeit eröffnen, konzeptionelles und Praxiswissen effizient zu erwerben sowie direkt im System anzuwenden und sich Ihr Know-how per Zertifikat bestätigen zu lassen. Es gibt gute Gründe, an den //SEIBERT/MEDIA-Zertifizierungsschulungen teilzunehmen.

E-Mail-Tipps: Die E-Mail-Flut effizient bewältigen

Trotz Wiki, zentralem Aufgabenmanagement und Microblog kommen noch ausreichend Nachrichten aus dem eigenen Unternehmen an, und die externe E-Mail-Kommunikation lässt sich mithilfe interner Tools nur in Grenzen einschränken. Hier sind einige operative Tipps zur möglichst effizienten Bearbeitung der E-Mail-Flut, mit der viele Mitarbeiter zu kämpfen haben.

Zendesk integriert sich nahtlos in JIRA und füllt eine Lücke zwischen Kundenservice und Software-Entwicklung

Kunden-Feedback ist ein wichtiger Faktor bei der Software-Entwicklung: Nutzer melden Bugs und Fehler, äußern Wünsche nach neuen Funktionen, weisen auf Usability-Probleme hin usw. Durch die Integration in den Entwicklungsprozess können diese Rückmeldungen direkt mit der Umsetzung verknüpft werden – dank der Integration des Helpdesk-Systems Zendesk und der Aufgabenmanagement- und Bug-Tracking-Software JIRA.

//SEIBERT/MEDIA bietet Zertifizierungsschulungen zum Confluence Wiki Champion und JIRA Professional an

Wir laden Atlassian-Kunden und -Interessenten zu Confluence- und JIRA-Trainings mit Zertifizierung in ganz Deutschland ein. In kleinen Gruppen mit überschaubaren Teilnehmerzahlen und Raum für individuelle Fragestellungen schulen wir Nutzer von Atlassian-Produkten zum Confluence Wiki Champion und zum JIRA Professional. Im Anschluss an die Trainings kommt die örtliche Atlassian User Group in lockerer Atmosphäre zu Fachaustausch und Diskussion zusammen. Hierzu sind die Schulungsteilnehmer ebenfalls herzlich eingeladen sind.

Agile-Dienstleistungen von //SEIBERT/MEDIA: Schnelle und gute Lösungen

Im agilen Prozess lauern Stolperfallen, doch die Ursachen von Problemen müssen erst einmal neutral und ohne Betriebsblindheit identifiziert werden. Und sie verstecken sich häufig im Detail. Kunden, die “Agile”-Dienstleistungen suchen, interessieren sich in der Regel für zwei Dinge: Quick Fixes und konkrete Maßnahmenvorschläge – also schnelle und gute Lösungen. Auf diese klare Anforderung ist unser Diensleistungsportfolio im Bereich des agilen Projektmanagements abgestimmt.

Greenhopper 5.8 ist erschienen: Das Rapid Board und viele weitere große und kleine Neuerungen

Das Greenhopper-Team hat hochinteressante Neuigkeiten für Unternehmen, in denen “Agile” auf der Tagesordnung steht: Am 12. Oktober 2011 ist das JIRA-Plugin Greenhopper in der Version 5.8 veröffentlicht worden. Zum Funktionsumfang gehört nun auch das neue Rapid Board, das GreenHopper nochmals um mächtige Funktionalitäten für Scrum- und Kanban-Teams erweitert.

Scrum in der Praxis: Ein Team startet durch

//SEIBERT/MEDIA setzt auf “Agile” und Scrum ist in vielen unserer Projekte längst an der Tagesordnung. Doch die Etablierung von Scrum geht nicht “von jetzt auf gleich”, sondern erfordert ein Umdenken in vielerlei Hinsicht: neue Methoden, unbekannte Prozesse, eine ganz andere Arbeit und Kommunikation im Team. Dies ist der persönliche Bericht eines Teammitglieds mit Blick auf die Scrum-Methoden und die Stadien des Team Buildings.