Tag Archives: Kommunikation

Funktioniert verteiltes Arbeiten? Nun, es kommt darauf an!

Seit etwas mehr als einem Jahr arbeite ich nun für //SEIBERT/MEDIA von zu Hause aus in ca. 250 Kilometern Entfernung. Kann agile Software-Entwicklung so funktionieren? Lässt sich der Scrum-Prozess trotz Entfernung einhalten? Verliere ich den Anschluss ans Team? Zum heutigen Zeitpunkt sage ich: Ja, es kann funktionieren!

Acht Vorteile eines Enterprise-Gruppenchats für verteilte Teams

In vielen Unternehmen sind Teams heute verteilt: Ob über Länder und Zeitzonen hinweg oder nur über verschiedene Etagen oder Räume im Office – oft sitzen die Leute jedenfalls nicht in einem Raum. Trotzdem ist und bleibt Kommunikation natürlich essenziell, um schnell gute Projektergebnisse auszuliefern. Hier kommen Enterprise-Chat-Tools ins Spiel, die vor allem auch mit Blick auf Sicherheit und Skalierbarkeit entwickelt werden.

Google Wave: Ein Ausblick auf eine neue Stufe der Unternehmenskommunikation

Wann wurde einer noch nicht veröffentlichten Software zuletzt so viel Aufmerksamkeit geschenkt und wann wurde eine Anwendung mit so vielen Vorschusslorbeeren bedacht wie Google Wave? Der Artikel zeigt, welches Potenzial die Software hat.

Micro-Blogging 2: Laconica und Yammer im Intranet

//SEIBERT/MEDIA hat den Einsatz verschiedener Micro-Blogging-Tools im Intranet evaluiert und die Tools Laconica und Yammer eingehend getestet. Der Artikel stellt diese Systeme vor und zeigt Stärken und Schwächen auf.

Micro-Blogging 1: Argumente für das „Twittern“ im Unternehmen

Längst hat sich Twitter als Marketing-, Verkaufs- und Kommunikationskanal für Unternehmen etabliert. Es gibt in der Tat gute Gründe, sich mit Micro-Blogging zu beschäftigen. Und ebenso stichhaltig sind die Argumente für Micro-Blogging innerhalb des Unternehmens.

Corporate Language – die Stimme des Unternehmens Teil 2

Auch eine charakteristische Sprache macht Unternehmen und Marken wiedererkennbar. Der zweite Artikel zum Thema führt die wesentlichen Vorteile einer Corporate Language auf und erklärt, welches Potenzial eine einheitliche Unternehmenssprache als Kaufkriterium hat.

Sieben Maßnahmen für erfolgreiche Corporate Wikis

Der Einzug von Wikis in Unternehmens-Netzwerke ist unaufhaltsam: Eine Studie der APC geht davon aus, dass im Jahr 2009 mindestens jede zweite Organisation auf diese Technologie setzen wird. Doch ein Wiki läuft nicht von selbst, sondern muss angekurbelt werden. Der Artikel fasst die wichtigsten Empfehlungen der Studie zusammen.