Tag Archives: Konferenz

Conscious Capitalism: Kann Kapitalismus bewusst sein?

In einer aufgewühlten Zeit, in der öffentliche Gelder auf irrationale Weise verschleudert werden, in der immer wieder neue Korruptionsfälle durch die Presse gehen und in der ein Vorstandschef 500 Mal so viel verdient wie der normale Angestellte im selben Unternehmen, ist es nicht einfach, daran zu glauben, dass Kapitalismus „bewusst“ sein kann. Aber die einfache Antwort lautet: Ja, es geht. Beispiele von Unternehmen, die einen bewussteren Kapitalismus praktizieren und sich als Conscious-Capitalism-Pioniere verstehen, sind häufiger als wir denken. Sie kommen am 23. September 2019 in Berlin zur zweiten Europäischen Conscious-Capitalism-Konferenz zusammen, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind.

Europäische Conscious-Capitalism-Konferenz am 23. September 2019 in Berlin: Neue Wege, Wirtschaft und Business zu gestalten

Conscious Capitalism ist ein Konzept über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen, auf das ich erstmals im gleichnamigen Buch von John Mackey und Raj Sisodia gestoßen bin und das mich seitdem nicht mehr losgelassen hat. Wer sich für den Themenkomplex Führung, Management und Unternehmensorganisation interessiert, sollte sich unbedingt mit diesem Ansatz auseinandersetzen! Eine tolle Gelegenheit dazu wird es im kommenden Herbst geben.

Tools4AgileTeams 2019: Der Call for Sessions läuft – jetzt Vortragsthemen zu Tools und Führung einreichen!

Am 21. und 22. November 2019 findet in Wiesbaden die achte Ausgabe der Konferenz Tools4AgileTeams statt. Unser Organisationsteam ist längst mittendrin in den Vorbereitungen: Die neue Location steht fest, der Ticketverkauf ist angelaufen und mit Jurgen Appelo ist auch schon ein erster Keynote-Sprecher bestätigt. Nun ist es an der Zeit, sich um weitere konkrete Inhalte zu kümmern. Gesagt, getan: Wir haben den Call for Sessions für interessierte Speaker gestartet.

Freiräume (Un)Conference am 13. und 14. Mai 2019 in Graz: Selbstorganisation, Ganzheit und unternehmerischer Sinn

Am 13. und 14. Mai 2019 findet in Graz eine spannende Veranstaltung statt, die wir gerne allen Leuten ans Herz legen möchten, die sich für moderne Unternehmensorganisation, agile Zusammenarbeit und New Work interessieren: Die Freiräume (Un)Conference für Pioniere, Querdenker und Neugierige ist das größte Event in Österreich zu neuen Organisations- und Arbeitsformen. Sie findet in diesem Jahr zum vierten Mal statt.

Konferenz Tools4AgileTeams 2019: Thema „Tools und Führung“, Jurgen Appelo als Keynote-Sprecher bestätigt

Am 21. und 22. November findet in Wiesbaden die achte Konferenz Tools4AgileTeams statt. Bis zum Termin ist es noch ein Weilchen hin, doch das hält unser Organisationsteam nicht davon ab, sich intensiv mit der Vorbereitung zu beschäftigen und ein ums andere Mal Nägel mit Köpfen zu machen: Das übergeordnete Thema der Konferenz steht nun fest und auch ein erster namhafter Sprecher ist zu vermelden.

Agile Hive: SAFe mit Atlassian-Tools – Vortrag und Demo

Agile Hive

Atlassian Jira ist ein funktionsreiches Werkzeug, das im Unternehmen auch über die technischen Teams hinaus viele sinnvolle und gewinnbringende Einsatzszenarien findet. Eine dieser erweiterten Anwendungsmöglichkeiten ist die Unterstützung agiler Skalierungsprozesse: Mit einigen Anpassungen und Erweiterungen kann das Jira-System das Scaled Agile Framework (SAFe) abbilden und helfen, agile Projektmanagement-Methoden in der gesamten Organisation effektiv zu nutzen. Die Lösung, die dies ermöglicht, heißt Agile Hive. Hier ist eine Vortrags- und Demosession zu den zentralen Funktionen.

Mastering Cargo Cult – Dunning, Kruger und die Agile Bias Curve (Vortrag von der Konferenz Tools4AgileTeams 2018)

In einem Vortrag auf der Konferenz Tools4AgileTeams 2018 ist Gerrit Beine der Fragestellung nachgegangen, welche Irrtümer und falsch verstandenen Kausalitäten es bei der Einführung von Agilität gibt und woran dies liegen könnte. Die Schilderung seiner persönlichen Erfahrungen zum Thema „Einführung von Agilität“ ist hier in der Aufzeichnung zu sehen.

Implementierung des agilen Manifests bei der ING Germany (Keynote der Konferenz Tools4AgileTeams 2018)

Unsere jährliche Konferenz Tools4AgileTeams hat Ende November bereits zum siebten Mal stattgefunden – und das einmal mehr mit großem Erfolg. Dabei versuchen wir kontinuierlich, unseren Teilnehmern zusätzlichen Mehrwert zu bieten. So hat es bei der T4AT 2018 statt einer gleich drei Keynotes gegeben, die über den Konferenztag verteilt waren und in denen individuelle Ansätze der Agile-Skalierung aus großen Organisationen vorgestellt wurden. Eine dieser Keynotes haben Christian Gleibs und Sven Alpert gehalten und darin spannende Einblicke in die Implementierung des agilen Manifests bei der ING Germany geteilt. Hier ist die Aufzeichnung.