Tag Archives: Kosten

Atlassian Data Center vs. Atlassian Server: Die Vorteile der Enterprise-Option gegenüber der klassischen Version

Atlassian Data Center vs Atlassian Server

Atlassian trommelt seit einiger Zeit kräftig für den Wechsel zur Cloud-Option und hat hier in den letzten Jahren auch erhebliche Weiterentwicklungen und Verbesserungen vorangetrieben. Jedoch ist die Cloud längst nicht für alle Kunden eine wirkliche Alternative, denn sie möchten die volle Kontrolle über ihre Daten und die Infrastruktur haben und/oder ihre Systeme umfangreicher individualisieren, als es Atlassian Cloud zulässt. Für diese Unternehmen ist Atlassian Data Center oft die beste Wahl. Die Gründe lesen Sie in diesem Beitrag.

Atlassian Cloud versus Hosting auf eigenen Servern: Die Frage nach den Kosten

Was ist nun teurer: das Hosting der internen Software-Tools in der eigenen Infrastruktur oder der Betrieb in der Cloud? Je nachdem, wen man fragt, wird die Antwort sehr unterschiedlich ausfallen. Doch die zielführende Frage lautet eigentlich, ob wir eine kurz- oder eine langfristige Perspektive einnehmen: Vergleichen wir lediglich die sichtbaren Aufwände? Oder betrachten wir das große Ganze, die “Total cost of ownership”? Dann sehen wir nämlich eine lange Liste mit Aspekten, bei denen die Cloud-Option zu Einsparungen führt.

Kalkulieren Sie das Budget von draw.io für die kommenden Jahre in Confluence Server und Data Center

Informationen zum Preismodell für draw.io für Confluence Server und Data Center.

Visualisierung ist ein Standard-Anwendungsfall in Confluence – also ist draw.io ein essenzieller Teil des Funktionsumfangs Ihrer Confluence-Kalkulation für die kommenden Jahre. In diesem Artikel möchten wir Ihnen veranschaulichen, wie Sie die Kosten für die Verwendung von draw.io für Confluence Server bzw. Data Center in für die kommenden Jahre planen können.

Budgetplanung in Scrum-Projekten und Reaktionsmöglichkeiten auf Kostenexplosionen

Komplexe IT-Projekte sind immer Unsicherheiten ausgeliefert. Zumeist sind die Rahmenbedingungen unklar, es bestehen Abhängigkeiten von Drittsystemen und/oder -dienstleistern, neue Technologien sollen zum Einsatz kommen, Prioritäten ändern sich, neue Anforderungen treten auf den Plan. Dementsprechend schwierig ist auch eine seriöse und solide Beschätzung des Umsetzungsaufwands, und zwar unabhängig von der Projektmanagementmethode. Doch die Risiken sind in Scrum-Projekten deutlich geringer, da Sie das Budget stets voll kontrollieren.

MS-SharePoint-Projekte sind teuer

Unternehmen, die MS SharePoint einführen wollen, müssen über eine prall gefüllte Kasse für interne Projekte verfügen. Hohe Lizenzkosten, eine teure Software Assurance und insbesondere die im Vorfeld kaum kalkulierbaren Folgekosten für Customizing-Maßnahmen bergen die Gefahr, dass aus einem SharePoint-Projekt schnell ein Budgetfass ohne Boden wird. In diesem Artikel sehen wir uns im Einzelnen an, wie die Kosten für eine SharePoint-Einführung zustandekommen.

Interne Kosten bei einer Wiki-Einführung: 280h + 528h

Die externen Kosten für eine Wiki-Einführung sind in Anbetracht des Nutzens, den ein Firmenwiki stiftet, vergleichsweise überschaubar und lassen sich auch schnell transparent machen. Doch immer wieder fragen Kunden, mit welchen internen Kosten sie im Zuge einer Wiki-Etablierung kalkulieren müssen. Wir wollen versuchen, zumindest eine grobe Überschlagsrechnung an die Hand zu geben, an der man sich orientieren kann.