Tag Archives: Lizenzen

Preisanpassungen von Atlassian 2019 – Hintergründe, Folgen, Optionen (Podcast)

Atlassian Lizenzen Preisanpassungen 2019

Kunden von Atlassian haben in dieser Woche eine Mail oder Nachricht von Atlassian erhalten: Der Hersteller erhöht zum 3. Oktober 2019 die Preise. Diese Neuigkeiten dürften in den wenigsten Fällen Freude ausgelöst haben, und manchen Kunden wird die eine oder andere Frage unter den Nägeln brennen. In unserer aktuellen Podcast-Folge beleuchten wir einige davon und bieten Antworten, Hintergründe und Details.

Atlassian Data Center – Möglichkeiten, Herausforderungen, strategische Fragen (Podcast)

Atlassian Data Center

Mit den Data-Center-Produkten hat Atlassian eine Produktlinie etabliert, die Hochverfügbarkeit, sofortige Skalierbarkeit und erweiterte administrative Funktionen für Enterprise-Unternehmen bietet. Für welche Unternehmen ist Atlassian Data Center die richtige Lösung? Welche Anzeichen sprechen dafür, dass ein Wechsel zu Data Center sinnvoll sein könnte? Auf welche möglichen Veränderungen sollten sich Kunden mittel- und langfristig einstellen?Antworten bietet unsere neue Podcast-Folge.

Atlassian Crowd Data Center: Zentrale Sicht auf die Nutzung der Software-Lizenzen im Unternehmen

Die Verwaltung von Nutzern über die diversen Systeme im Unternehmen hinweg ist eine Herausforderung, die kontinuierlich steigt, wenn die Organisation wächst und reift. Zu den Anforderungen administrativer Teams gehört auch der Wunsch, jederzeit einen möglichst akkuraten und zentralen Überblick über den Lizenzverbrauch gewinnen zu können. Crowd Data Center, Atlassians Lösung für ein professionelles Nutzermanagement in Enterprise-Unternehmen, bietet ihnen diesen Überblick.

Atlassian-Preiserhöhung zum 12. Oktober 2018: So können Sie noch drei Jahre von den alten Preisen profitieren

Atlassian Lizenzen Preisanpassungen 2019

Atlassian-Lizenzkunden haben kürzlich eine Benachrichtigung mit Informationen darüber erhalten, dass Atlassian zum 12. Oktober 2018 die Lizenzpreise erhöhen wird. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, noch bis zu drei Jahre lang von den alten Preisen zu profitieren. Hier sind alle Infos.

Unser neuer Podcast – Folge 1

Nach rund zehn Jahren war es an der Zeit, unser Podcast-Konzept ein bisschen zu entstauben und die Audioinhalte hier im Blog in ein neues, frisches Gewand zu gießen. Gesagt, getan: Unser Podcast ist nun ein lockeres und hoffentlich kurzweiliges Gesprächsformat. Auf diese Weise wollen wir einmal im Monat interessante, aktuelle Inhalte rund um unsere Aufgaben, hilfreiche Unternehmens-Software und moderne Zusammenarbeit mit Ihnen teilen. Hier ist nun die erste Folge mit diesen Themen: Release-Politik bei Atlassian, eine Intranet-Studie, bessere Dokumentationen und eine Einladung zum Frühstück.

Die neue Use-Case- und Plugin-Bibliothek für Atlassian-Add-ons in unserer Infothek

Der Atlassian Marketplace ist riesig: Hunderte Hersteller bieten auf der Plattform tausende Add-ons für alle erdenklichen Szenarien an. Und dort die richtigen Lösungen im Hinblick auf bestimmte Problemlösungen und Anwendungsfälle zu suchen und zu finden, ist nicht so einfach. Um Ihnen den Überblick zu erleichtern, haben wir eine Vorauswahl getroffen und ausgereifte Plugin-Lösungen für Use-Cases zusammengesucht, nach Kunden uns immer wieder fragen. Das Ergebnis ist die neue Plugin-Bibliothek in unserer Infothek.

Was JIRA 7 für Ihre Lizenzierung bedeutet

Mit JIRA 7 geht Atlassian den Weg, einzelnen Teams im Unternehmen genau das Produkt zu geben, das sie für ihre Nutzung benötigen. Dadurch wurde die Lizenzstruktur aufgebrochen, gleichzeitig sind drei neue Produkte geschaffen bzw. die Anwendungsfälle verändert worden. Dies betrifft die Tools JIRA, JIRA Agile und JIRA Service Desk. In diesem Artikel bieten wir Ihnen genau für Ihre aktuelle Nutzung eine Hilfestellung hinsichtlich der zukünftigen JIRA-Lizenzierung und beantworten die wichtigsten Fragen.

MS SharePoint vs. Atlassian Confluence: Lassen Sie sich gerne von der Höhe der Lizenzkosten überraschen?

Sie möchten vor einem möglichen Intranet-Projekt gerne wissen, welche Software-Lizenzkosten Sie einkalkulieren müssen? Wenn Sie mit MS SharePoint ein Intranet etablieren wollen, müssen Sie sich von den Lizenzpreisen überraschen lassen. Die Lizenzierung fast jeder Microsoft-Software im Unternehmenskontext unterliegt einer Vielzahl von vertraglichen Konditionen, infrastrukturellen Voraussetzungen und perspektivischen Abhängigkeiten. Wir beleuchten diesen schwer durchschaubaren Dschungel und stellen dem die Lizenzierung von Atlassian Confluence gegenüber.

Atlassian-Lizenzen: Upgrade statt Verlängerung – Wann ist das sinnvoll?

Atlassian-Software wird mit einer unbegrenzten Lizenz verkauft. Dennoch verlängern die meisten Atlassian-Kunden den mit der Lizenz erworbenen zwölfmonatigen Support- und Update-Anspruch regelmäßig Jahr für Jahr. Es gibt allerdings nicht wenige Fälle, in denen ein Upgrade sinnvoller sein kann als die Verlängerung und sogar Kosten spart.

Grandfathering für alte Altlassian-Lizenzen: Bestandsschutz für JIRA Unlimited endet am 22.2.2014

2012 hat Atlassian seine Lizenzmodelle für JIRA und Confluence umgestellt und dabei auf einige Lizenztypen des alten Modells einen dreijährigen Bestandsschutz (Grandfathering) gewährt. Die betrifft die Lizenzen JIRA 100+ (Unlimited) sowie Confluence 2.000 und 2.000+. In einem Beratungsvideo erklärt Bastian Schmitt aus unserem Vertriebs- und Marketingteam noch einmal, wie es sich mit Atlassians Grandfathering verhält, warum und inwiefern die Lizenzmodelle eigentlich geändert wurden, welchen Zusatznutzen die neuen Enterprise-Lizenzen bieten und was Kunden mit alten Atlassian-Lizenzen nun tun können.