Tag Archives: Lizenzen

Confluence wird teurer: Lizenzen noch bis zum 2.11.2012 kaufen und für drei Jahre von den alten Preisen profitieren

Atlassian hat in den letzten Monaten sehr viel in die neuesten Versionen von Confluence investiert und wird die Weiterentwicklung auch in Zukunft forcieren. Neben der Implementierung neuer Funktionen und der Überarbeitung bereits bekannter Inhalte konzentriert der Software-Hersteller sich auch verstärkt darauf, insbesondere größeren Kunden hinsichtlich der Lizenznutzung entgegenzukommen. Daher wurde das Confluence-Lizenzmodell umgestaltet, was auch eine Änderung des Preismodells mit sich bringt: Ab 3. November 2012 wird Confluence teurer. Bis dahin können Sie Ihre Lizenz noch zu den alten Konditionen erwerben oder verlängern. Die wichtigsten Fragen zur Umstellung beantworten wir hier.

Zendesk-Produktvarianten: Das sind die Unterschiede

Das Helpdesk-System Zendesk kann nach vier verschiedenen Modellen lizenziert werden: Starter, Regular, Plus und Enterprise. Der Starter-Plan ist bis auf eine jährliche 20-Dollar-Spende kostenlos, für die Pläne Regular, Plus und Enterprise entstehen Kosten, die sich jeweils aus der Anzahl der Agents pro Monat errechnen. (Die Abrechnung erfolgt allerdings jährlich.) Welcher Plan ist nun für das eigene Unternehmen sinnvoll?

So funktioniert die Lizenzierung von Atlassian-Produkten

Wie funktioniert eigentlich die Lizenzierung von Atlassian-Produkten genau? Mit welchen Kosten muss man in den weiteren Jahren nach der Lizenzierung rechnen? Auf die wesentlichen Aspekte des Atlassian-Lizenzmodells, die Erstlizenzierung, das initiale zwölfmonatige Support-Fenster und die anschließende optionale (aber sehr empfehlenswerte) Software Maintenance, die darüber hinaus zu weiteren Updates und zu Support berechtigt, geht dieser kompakte Video-Blog-Artikel ein.

Zendesk-Lizenzierung: Das sollten Sie wissen

Das Zendesk-Lizenzmodell ist nicht kompliziert. Bei den Paketen Regular, Plus und Enterprise richten sich die Preise nach dem gewünschten Funktionsumfang und der Anzahl der Agents. Letzteres sorgt allerdings immer wieder mal für Unsicherheit und Missverständnisse. Welche Aspekte im Hinblick auf Zendesk-Lizenzen zu beachten sind und wie man kreativ mit der Lizenzierung umgehen kann, zeigt dieser Artikel mit integriertem Video aus unserer Online-Sprechstunde.

Volumenrabatte für die Verlängerung von Atlassian-Lizenzen nur noch bis zum 1.5.2012: Jetzt Lizenzen verlängern!

Atlassian bietet Volumenrabatte auf Lizenzverlängerungen an – noch. Dieses Rabattprogramm läuft zum 1. Mai 2012 aus und wird dann ersatzlos gestrichen. Deshalb raten wir Kunden, die mehrere Atlassian-Produkte nutzen, ihre Lizenzen jetzt zu erneuern: Wenn Sie mit einer einzigen Transaktion mehrere sog. Software Maintenancen für Ihre bestehenden Atlassian-Tools verlängern, winken attraktive Rabatte.

Bonfire 1.2: Noch bis zum 15. September 40 Prozent Rabatt auf Lizenzen sichern

Bonfire für JIRA hilft, Web-Anwendungen schnell umfangreichen Tests zu unterziehen und einfach umfassende Bug-Berichte zu erstellen und zentral zu erfassen. Bonfire für JIRA ist inzwischen in der Version 1.2 verfügbar und bietet im neuen Release interessante und nützliche Zusatzfunktionalitäten. Noch bis zum 15. September gewährt Atlassian einen Einführungsrabatt in Höhe von 40 Prozent auf Lizenzen. Wenn Sie den Einsatz von Bonfire in Ihrem Unternehmen planen, ist es also empfehlenswert, rasch zu handeln.