Tag Archives: Performance

Warum Atlassian Data Center eine gute Lösung für Enterprise-Organisationen ist

Atlassian Data Center

Atlassian eröffnet Kunden flexible Wahlmöglichkeiten, was das Deployment und den Betrieb der Software-Lösungen betrifft. Einerseits wird das Cloud-Angebot seit einigen Jahren massiv ausgebaut und verbessert. Andererseits können Kunden die Produkte als Server- oder Data-Center-Version auch in der eigenen Infrastruktur hosten. Dabei zielt Atlassian Data Center speziell auf komplexe Unternehmen ab, die besonders hohe administrative Ansprüche an ihre Software-Lösungen stellen. In diesem Zusammenhang gibt es vier übergreifende Vorteile, von denen große Unternehmen in besonderem Maße profitieren.

Identitäts- und Zugangsmanagement ohne Flaschenhälse: Die Integration von Atlassian Crowd mit Azure AD

Atlassian Crowd Azure AD

Administratoren in Enterprise-Organisationen wissen, wie wichtig ein effizientes Nutzermanagement ist. Wird es richtig angegangen, spart das den Admin-Teams und den Endnutzern nicht nur viel Aufwand; durch das Aussieben nicht benötigter User-Lizenzen können sogar die unmittelbaren monetären Kosten sinken. Durch die Integration mit Azure AD bietet Atlassian Crowd eine Reihe von Features, die Admins in großen Unternehmen dabei unterstützen, die User-Verwaltung auf ein höheres Niveau zu bringen.

Drei Gründe, warum sich Handelsunternehmen für Atlassian Data Center entscheiden

Starke digitale Strategien versetzen Handelsunternehmen in die Lage, den E-Commerce zu stärken, ihre Payment-Technologien zu erweitern und sich Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen zunutze zu machen, um Kundenpräferenzen besser zu verstehen. Da liegt es nahe, dass diese Organisationen auch intern verlässliche, ausgereifte und skalierbare Software-Lösungen einsetzen, die diese digitale Transformation unterstützen. Atlassian Data Center bietet Handelsorganisationen die Zuverlässigkeit und die Performance, die sie brauchen. Es gibt für diese Unternehmen (mindestens) drei gute Gründe, sich für Data-Center-Produkte zu entscheiden.

Wie Atlassian Cloud Unternehmen schneller und performanter macht

Die Verbesserung der Netzwerk-Performance gehört für fast 42 Prozent der Unternehmen, die mit ihren Software-Systemen den Weg in die Cloud beschreiten, zu den wichtigsten Gründen für einen Umstieg. Und das gilt offenbar umso mehr, je größer Unternehmen sind: Drei Viertel der Führungskräfte in Organisationen mit über 1.000 Mitarbeitern sagen, dass die Geschwindigkeit der IT-Services einer der wesentlichen Anreize für eine Cloud-Migration sei. Wie genau macht Atlassian Cloud Unternehmen und ihre Infrastruktur schneller? Und welche Effekte hat das? Hier sind sechs Aspekte.

Atlassian Cloud und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

Atlassian Cloud

Die Vorteile von Cloud-basierter Unternehmens-Software lassen sich schwerlich wegdiskutieren: Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Aktualität, schlanke Administration, geringere Kosten, effizientere (Remote-)Zusammenarbeit. Atlassian Cloud ist die ausgereifte Option für Organisationen, die die eigenen Server für intern genutzte Tools hinter sich lassen und von diesen Vorzügen profitieren möchten. Wir wollen uns an dieser Stelle mal darauf konzentrieren, welche Auswirkungen ein Cloud-Umstieg auf die Produktivität der Menschen im Unternehmen haben kann.

Wie Atlassian Data Center Unternehmen in unsicheren Zeiten unterstützt

Atlassian Data Center Artikelbild

Im heutigen Geschäftsumfeld können Organisationen nicht einfach nur auf den Status quo ausgelegt sein. Sie müssen sich darauf vorbereiten, auf Veränderungen reagieren zu können. Und in Zeiten extremer Veränderungen ist die Adaptionsfähigkeit anderer, flexibler Arbeitsmethoden vielleicht ein entscheidender Vorteil – wie beispielsweise die Möglichkeit, in der aktuellen COVID-Krise weitgehend zu einem Remote-Unternehmen zu werden. Dies erfordert Software, die die Teams effektiv unterstützt, wenn sich die Bedingungen der Zusammenarbeit ändern. Diese Anforderungen erfüllen die Lösungen der Produktreihe Atlassian Data Center.

Podcast: Performance, Integration und Skalierbarkeit moderner Intranets

Podcast - Agile Org - Scaled Agile

In der letzten Folge unserer aktuellen Podcast-Staffel haben wir uns darüber ausgetauscht, wie ein Unternehmen via Social Intranet wirklich alle Angestellten erreichen kann, und die Chancen, Herausforderungen und Möglichkeiten der Verteilung von Informationen an Mitarbeiter mit und ohne festen Computer-Arbeitsplatz näher beleuchtet. In der heutigen Episode betrachten wir die moderne Zusammenarbeit im Intranet nun mal aus technischer Sicht und beschäftigen uns mit den Themen Performance, Integration und Skalierbarkeit.

Atlassian Data Center: Stabilität und Sicherheit durch Selbstschutzmechanismen

Es gibt dieses alte Sprichwort: Ein fauler Apfel verdirbt den ganzen Korb. Diese Redewendung gilt auch in der digitalen Arbeitswelt: Trotz großer Anstrengungen und intensiver Bemühungen im Hinblick auf die Stabilität und Performance der kritischen Software-Systeme im Unternehmen besteht die Gefahr, dass ein einziger Akteur oder Prozess alles zum Stillstand bringt und die Instanz crasht. Nun hat Atlassian die Data-Center-Produkte um einige mächtige Features ergänzt, die die Sicherheit unternehmenskritischer Instanzen erhöhen.

CDN-Support für Atlassian Data Center: Bessere Geo-Performance in verteilten Unternehmen

Die System-Performance ist für viele global verteilte Unternehmen eine ebenso alte wie nervige Frage: An Standorten in großer räumlicher Entfernung zum Primär-Server wird die Leistung der Software schlechter. Um solchen Problemen zu begegnen, unterstützt Atlassian Data Center nun Content Delivery Networks (CDNs). Die Integration von CDNs beschleunigt nicht nur die individuellen Nutzererlebnisse in weltweit verteilten Organisationen. Sie reduziert auch die Lastspitzen in der Primärinstanz und verbessert die System-Performance generell.