Tag Archives: Podcast

Podcast – Linchpin-Suite: „Mehr Confluence-Intranet“ in einer aufeinander abgestimmten Gesamtlösung

Linchpin Intranet

In den vergangenen Monaten haben unsere Entwicklungsteams viel Mühe investiert, um unsere Confluence-basierte Social-Intranet-Software Linchpin konzeptionell zu modernisieren und zu konsolidieren. Nun nehmen Entwicklungsteams solche aufwendigen Änderungen allerdings nicht vor, wenn es keine Probleme und keine entsprechenden Schmerzen gibt. Diese Hintergründe und unsere Motivation wollen wir in unserer aktuellen Podcast-Folge mal beleuchten und transparent machen.

Podcast – Einführung zu Conscious Capitalism

Conscious Capitalism ist ein ganzheitlicher Ansatz im Hinblick auf die Organisation von Unternehmen, der versucht, die Umwelt, die gesellschaftliche Verantwortung, eine bewusste Führung und einen höheren Zweck zu integrieren – und das bei gleichzeitigem (manche Vertreter meinen: zwangsläufigem) wirtschaftlichen Erfolg. Das sind faszinierende Ideen und die Zeit für die Auseinandersetzung mit ihnen ist gewinnbringend angelegt! Unser neuer Podcast bietet eines Einführung ins Thema.

Podcast – Blueprint Creator für Confluence: Eigene Blaupausen ohne Programmieraufwand erstellen

Blueprint Creator Confluence Blueprints

Blueprints in Confluence sind praktisch: Sie nehmen den Anwendern eine Menge Handarbeit ab und tragen zu mehr Nutzungseffizienz bei, die sich aufsummiert. Die Herausforderung für das Unternehmen besteht darin, dass die Erstellung von Blueprints mit kostspieligen individuellen Programmierarbeiten verbunden ist. Hier tritt der Blueprint Creator für Confluence auf den Plan: Diese App ermöglicht es, vollwertige Blaupausen ganz ohne Programmieraufwand umzusetzen. In unserem Podcast stellen wir die Möglichkeiten und Vorteile der Lösung einmal vor.

Podcast – Atlassian Jira aus der technischen Ecke holen und im gesamten Unternehmen nutzen

Jira Software

In manchen Unternehmen, die Atlassian Jira einsetzen, ist der Status quo zu beobachten, dass die Jira-Nutzung relativ eng begrenzt ist: Die technischen Teams in Entwicklung und IT arbeiten intensiv mit dem System, die anderen nicht. In unserem neuen Podcast diskutieren wir darüber, wie sich dieser Zustand ändern lässt – denn Jira kann eine Fülle von Anwendungsfällen und Anforderungen quer durchs gesamte Unternehmen erfolgreich abbilden.

Unser neuer Podcast – Folge 2

Unser neuer Podcast ist das Gesprächsformat, in dem wir uns einmal im Monat über moderne Zusammenarbeit und interessante Software für Unternehmen unterhalten. In der aktuellen Folge beschäftigen wir uns mit den folgenden Themen: Organisation von Inhalten in Confluence, Mobile-Lösungen für Confluence Server, Hangouts Chat und Echtzeit-Kommunikationslösungen für Teams, der AEC Day von //SEIBERT/MEDIA zum Thema Kollaboration am 3. Mai 2018 in Wiesbaden und der Atlassian Summit 2018 in Barcelona. Hier ist die neue Session zum Anhören und Herunterladen.

Unser neuer Podcast – Folge 1

Nach rund zehn Jahren war es an der Zeit, unser Podcast-Konzept ein bisschen zu entstauben und die Audioinhalte hier im Blog in ein neues, frisches Gewand zu gießen. Gesagt, getan: Unser Podcast ist nun ein lockeres und hoffentlich kurzweiliges Gesprächsformat. Auf diese Weise wollen wir einmal im Monat interessante, aktuelle Inhalte rund um unsere Aufgaben, hilfreiche Unternehmens-Software und moderne Zusammenarbeit mit Ihnen teilen. Hier ist nun die erste Folge mit diesen Themen: Release-Politik bei Atlassian, eine Intranet-Studie, bessere Dokumentationen und eine Einladung zum Frühstück.

Was digitale Zusammenarbeitskultur und Social-Intranet-Projekte mit der modernen Naturwissenschaft gemeinsam haben

Von Newtons Aktionsprinzip über Belege für naturwissenschaftliche Theorien bis hin zu erfolgreichen und gescheiterten Experimenten – es gibt viele Analogien aus der modernen Naturwissenschaft, die wir auf die Etablierung einer modernen digitalen Zusammenarbeitskultur in Unternehmen und die Einführung eines Social Intranets beziehen können.

Wiki-Einsteiger: Ihre neuen Inhalte in Confluence sind wichtig, nicht Strukturierung und Redundanzen

Es sind unbestreitbar Probleme und wohl jede Confluence-Instanz ist von ihnen betroffen: Seiten sind elende, schwer zu erfassende Bleiwüsten. Seiten stehen an der falschen Stelle der Seitenhierarchie oder sogar im falschen Bereich und damit nicht im Kontext. Seiten sind redundant und im System stehen ähnliche Inhalte mehrfach und gegebenenfalls in unterschiedlichen Ausarbeitungsfortschritten. Dennoch bin ich der festen Überzeugung, dass neue Confluence-Nutzer solche Fehler machen dürfen sollten. Zunächst kommt es auf die Inhalte an und nicht auf die Form.

Google und der europäische Datenschutz: Beitritt von Google zum EU-U.S. Privacy Shield

In der EU ist der Datenschutz ein Thema von höchstem Rang. Keinen so hohen Stellenwert genießt er jedoch unter anderem in den USA, wo die größten Internet-Unternehmen der Welt sitzen. Wirkt sich dies auf die Sicherheit im transatlantischen Datenverkehr aus? Rechtsanwalt Wikey Chada erläutert die Rechtslage und die Hintergründe des Abkommens EU-U.S. Privacy Shield, unter dem auch Google zertifiziert ist.