Tag Archives: Portfolio for JIRA

Portfolio-Management in Jira: BigPicture versus Portfolio für Jira

JIRA bietet an sich keine visuelle zeitliche Abbildung von Projektverläufen und -inhalten auf großer Skala. Hier setzen Portfolio für JIRA von Atlassian und BigPicture von SoftwarePlant an und füllen diese Lücke. In einem unserer letzten Webinare haben meine Kollegen Hartwig Kosbab und Armin Meyer gemeinsam mit mir diese Lösungen vorgestellt, live im System demonstriert und jeweils Stärken und Optimierungspotenziale diskutiert. Hier ist die Aufzeichnung der ausführlichen, rund 75-minütigen Session.

Portfolio für JIRA 2.5: Visualisierung von Abhängigkeiten, Informationen über Planungsfaktoren

Atlassian hat Portfolio für JIRA in der Version 2.5 veröffentlicht. Das Tools bietet nun eine neue Reporting-Funktion, die Abhängigkeiten über mehrere Teams und Projekte hinweg in einer einzelnen Ansicht zeigt. Dies hilft, eventuelle Projektverzögerungen zu vermeiden. Neben diesen Berichten gibt es ein weiteres neues Feature, das die Planungsfaktoren in individuellen Vorgängen hervorhebt.

Multiple Szenario-Planung mit Portfolio für JIRA

Portfolio für JIRA ist das Add-on für JIRA Software, das Kunden in die Lage versetzt, eine agile Roadmap-Planung vorzunehmen: Sie können mithilfe eines Szenario-Planungs-Features unterschiedliche Kombination aus Umfängen, Teams und Deadlines erstellen, speichern und miteinander vergleichen. An einem kompakten Beispiel wollen wir das einmal durchgehen.

Portfolio für JIRA: Drei neue Funktionen für bessere Roadmaps

Der Anfang eines neuen Jahres ist oftmals die Zeit, in der Unternehmen und Teams ihre Produktentwicklung für die kommenden Monate planen. Projekt-, Produkt- und Entwicklungsmanager kommen zu Beschätzungs-Meetings zusammen, verteilen Ressourcen, committen sich auf Roadmaps. Um ihnen dies zu erleichtern, entwickelt Atlassian Portfolio für JIRA, das nun in der Version 2.2 ausgeliefert worden ist. Mit dem neuen Release können Teams initiale und aktuelle Projekt-Timelines vergleichen, den besten Roadmap-Szenarioplan auswählen und ihre Velocity ermitteln.

Fünf Wege, um mit Portfolio for JIRA effektiv zu planen

Auch agile Teams kommen um ein gewisses Maß an Planung nicht herum. Allerdings kann es eine Herausforderung sein, die tägliche Arbeit im Sprint mit dem zusätzlichen Druck eines Plans auszubalancieren. Mit dem Wissen, dass Entwicklungsteams in JIRA Software ihre Aufgaben des Tagesgeschäfts organisieren, hat Atlassian die Erweiterung Portfolio for JIRA entwickelt, die die Planung von JIRA-Kunden auf ein neues Level hebt. Das Tool hilft, Produkt-Roadmaps und Sprint-Planung aufeinander abzustimmen, Abhängigkeiten im Blick zu behalten, die Team-Skills zu verwalten und mit Was-wäre-wenn-Szenarien zu spielen.

Neue Version von Portfolio for JIRA: Echtzeit-Integration mit JIRA Software, Setup-Wizard für Portfolio-Pläne, Sandbox-Planung

Atlassian hat Portfolio for JIRA in der Version 2.0 ausgeliefert. Die bedeutendste Neuerung ist die neue Integration mit JIRA Software. Daten werden dynamisch aus JIRA Software geladen, sodass Teams in Echtzeit planen können und alle Daten stets aktuell sind. Dieser Artikel zeigt, was das neue Release bietet.

Live-Pläne in Portfolio for JIRA

Portfolio for JIRA wird demnächst um eine Funktion reicher, die eine Echtzeitplanung ermöglicht. Da Daten dynamisch aus JIRA Software geladen werden, ist bei der Live-Planung immer sichergestellt, dass alle Informationen auf dem neuesten Stand sind. Aktuell ist das neue Feature in einem Labs-Release enthalten und dürfte in Kürze ausgerollt werden.