Tag Archives: Produktivität

Mit Anlauf in die Atlassian Cloud! Oder: Warum es sich auszahlt, wenn Sie mutig sind

Atlassian Cloud

Ticktack – die Tage der Atlassian-Server-Lösungen sind gezählt. Vielen Unternehmen steht daher ein Umzug in die Atlassian Cloud bevor. Wie bei jeder Veränderung im Leben erfordert auch der Wechsel in die Cloud ein wenig Mut – der sich aber auszahlen kann und wird! In ihrem Vortrag auf der Tools4AgileTeams 2021 hat unsere Kollegin und Cloud Evangelist Alicia Grein die Vorteile der Atlassian Cloud gegenüber einer On-Premise-Lösung geschildert. Hier geht es zum Video.

Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud Teil 4: Wie viel produktiver können wir werden?

Gründe für die Cloud Teil 4 Produktivität produktiv

Die Zukunft ist oben – und wenn wir über die Zukunft sprechen sprechen wir immer auch über Menschen, denn immerhin sind es die Menschen, die die Zukunft gestalten. Im vierten Teil unserer Artikelserie “Fünf (und mehr) gute Gründe für die Cloud” wagen wir uns an ein “heißes Eisen”, denn es geht um Produktivität. Und auch dahinter stehen Menschen. Was beeinflusst also, wie produktiv Mitarbeiter*innen sind oder sein können? Und welchen Beitrag kann die Cloud dabei leisten? Lesen Sie heute, warum die Cloud nicht nur für ITler die Attraktivität des eigenen Jobs erhöhen und dazu beitragen kann, dass Unternehmen einen regelrechten “Produktivitäts-Booster” erfahren.

Der Einfluss von Google Workspace und Microsoft 365 auf Unternehmen

Google Workspace Studie

Die Entscheidung, welche Software in einem Unternehmen übergreifend zum Einsatz kommen soll, fällt oft nicht leicht. Zum Platzhirsch Microsoft 365 gibt es mittlerweile jede Menge Alternativen, allen voran Google Workspace. Eine Studie hat beide miteinander verglichen – und zwar aus Sicht der Nutzer*innen. Die Ergebnisse sind hier und da für eine Überraschung gut. Lesen Sie selbst, wer das Rennen gemacht hat.

Produktivität in Confluence: Vorlagenmanagement richtig gemacht

Produktivität in Confluence

Wenn Confluence quer durchs Unternehmen von immer mehr Leuten adaptiert wird, entstehen ein paar Herausforderungen, für die die Teams Lösungen finden müssen: Inhalte werden unübersichtlich, die Dokumentation erfolgt nicht immer so umfassend wie gewünscht, gesuchte Informationen werden schwieriger zu finden, die Nutzungseffizienz leidet – und damit die Produktivität. Ein Lösungsansatz ist der flächendeckende Einsatz von Confluence-Vorlagen und -Blaupausen.

Die Resilienz von Organisationen Teil 2: Optimierung und Agilität – perfektes Zusammenspiel!

Wenn Kostenoptimierung und Agilität die Resilienz von Organisationen entscheidend beeinflussen – wieso gibt es zwischen diesen Faktoren ein Ungleichgewicht in Unternehmen? Natürlich lässt sich Agilität schwieriger quantifizieren als beispielsweise die Kosten für einen neuen Serverraum – in der Umfrage zeigte sich, dass viele Unternehmen sich schwerpunktmäßig eher Fragen der Kostenoptimierung widmen. Aber: Wenn eine Mehrheit in einem Unternehmen Google Workspace als Tool nutzt, wird die allgemeine Agilität im Unternehmen als wesentlich besser als vorher eingeschätzt.

Die Resilienz von Organisationen – spannende Einblicke aus einer Google-Studie

Willkommen zum ersten von drei Artikeln, in denen es um Resilienz gehen wird – und zwar die von Organisationen. Denn eine von Google gesponserte Untersuchung förderte zum Teil durchaus Überraschendes zutage. Oder hätten Sie gedacht, dass 66 Prozent der IT-Führungskräfte in ganz Europa einräumten, dass ihre Unternehmen nicht so widerstandsfähig sind, wie sie ursprünglich geglaubt haben?

Webinare rund um produktives Wissensmanagement mit Confluence und Blueprints

In unserer wettbewerbsorientierten, komplexen Welt ist es für Unternehmen nicht einfach zu bestehen. Sie müssen ständig jeden Vorteil nutzen, der sich ihnen bietet. Ein möglicher Ansatz dabei: Vorsprünge durch Wissen sichern. Das konkrete Ziel lautet: Das Wissen aus den Köpfen der Menschen in zentrale digitale Systeme bringen und es dort strukturiert und systematisch abbilden. Ein guter Ansatz auf dem Weg in diese Richtung ist die Nutzung von Confluence mit seinen Blueprints. Wie diese Tools Ihnen im Wissensmanagement helfen können, erfahren Sie in einem Webinar am 30. September.

Atlassian Cloud: Deutliche Performance-Verbesserungen in Jira und Confluence

Atlassian Cloud Performance

Ein Thema rund um Atlassian Cloud, an dem der Hersteller mit besonders viel Nachdruck arbeitet, ist die Performance von Jira, Confluence und Bitbucket in der Cloud. Hier sind Kunden und ihre User auf den Anbieter angewiesen, denn eigene Stellschrauben – etwa in Form von zusätzlicher Hardware oder manueller Optimierungen – stehen den Administratoren- und IT-Teams nicht zur Verfügung. Zuletzt haben die Performance-Teams bei Atlassian sich um Verbesserungen am Single Page Framework für die Kern-Jobs in Jira sowie um ein neues Performance-Feature für Confluence gekümmert.

Jira Work Management: Neue Möglichkeiten der unternehmensweiten Zusammenarbeit

Jira Work Management Artikelbild

Während der Corona-Pandemie haben wir beobachten können, wie Jahre der digitalen Transformation auf einzigartig kurzfristige Weise in Wochen komprimiert werden mussten, als Organisationen sich gezwungen sahen, sich mit den richtigen Werkzeugen für die dramatisch veränderten Anforderungen der Arbeitswelt zu rüsten. Und während dieser Monate haben viele Unternehmen erkannt, dass digitale Zusammenarbeit weitaus schwieriger und komplexer ist als bloßes digitales Arbeiten. Diesen Organisationen soll Jira Work Management helfen, das neue Mitglied in der Jira-Familie. Die Lösung spricht klassische Business-Teams an und bietet intuitive Möglichkeiten, Arbeit transparent zu machen und unternehmensweit zusammenzuarbeiten.

Wie moderne Cloud-Software die Remote-Arbeit unterstützt

Atlassian Cloud

Die neuen Anforderungen, die durch die Corona-Pandemie entstanden sind, haben Technologien wie Atlassian Cloud selbst für traditionelle Organisationen zu einer verlockenden Option werden lassen. Sie versetzen die Teams in die Lage, ihre Arbeit ohne Unterbrechungen und Hürden zu erledigen, und bieten dabei Flexibilität bei der Skalierung.