Schlagwort-Archive: Return on Investment

Ziele für das Intranet

Vor zehn oder zwanzig Jahren noch entstanden Intranets oft entweder aus einer Probierphase (beispielsweise in der IT) oder aus dem Bedürfnis heraus, die Kommunikation des Unternehmens zu verbessern. Inzwischen sind einerseits die Fähigkeiten von Intranets stark gestiegen und andererseits die Anforderungen der verschiedenen Anspruchsgruppen vielfältiger geworden. Welche Ziele gibt es für ein Intranet?

Landing-Pages und Corporate Websites: Goldgrube und „Millionengrab“?

Diese Begriffe sind natürlich bewusst provokant gewählt. Hintergrund ist der zu beobachtende Trend, dass normale Unternehmens-Websites im Zuge eines viel bewussteren und zielstrebigeren Online-Marketings im Nachteil gegenüber klar positionierten Landing-Pages sind. Ein Beispiel aus der Online-Marketing-Praxis.

Usability-Maßzahlen: Den Erfolg messbar machen

Erst anhand konkreter Maßzahlen und entsprechender Vergleichswerte lässt sich die Usability einer Website systematisch abbilden. Der Artikel behandelt die wichtigen Größen und geht auf ihre praktische Bedeutung ein.

Voodoo-Usability: User-Tests, die keine sind

Der Begriff Voodoo-Usability steht für Usability-Erkenntnisse, die mit Hilfe zweifelhafter Maßnahmen gewonnen werden und dementsprechend wertlos sind. Professionelle User-Tests erbringen dagegen umfassende, verwertbare und strukturierte Ergebnisse und bestehen aus mehr als ein bisschen Herumklicken zu beobachten.