Tag Archives: Scaled Agile Framework

SAFe 5.1 – Ist Business Agility schon angekommen?

Die Agile Usergroup Rhein-Main ist ein regionales Netzwerk, das die Kommunikation von Personen und Organisationen rund um agile Themen fördert. Gestartet sind wir in das Jahr mit dem spannenden Thema “SAFe 5.1 – Ist Business Agility schon angekommen?” Wer den Livestream verpasst hat, hat hier die Möglichkeit, die Aufzeichnung anzuschauen.

Scaled Agile: SAFe-Infos für einen gelungenen Start

scaled agile SAFe

Egal, ob Sie Ihre ersten Schritte mit dem Scaled Agile Framework SAFe gehen, schon über ein wenig Wissen verfügen oder Profi sind: Die Ressourcen, die Sie nutzen, um sich zum Thema SAFe fortzubilden, entscheiden mit darüber, wie Ihnen die Transition gelingt. Wir stellen Ihnen hier verschiedene Quellen vor, die beim Start mit SAFe Gold wert sind.

SAFe 5.1: Neuerungen und Updates

Es ist schon fast Tradition, dass Scaled Agile im jährlichen Turnus das Scaled Agile Framework SAFe einem deutlichen Update unterzieht. Neue Erkenntnisse aus Publikationen, Kunden-Feedback und aktuelle Trends sorgen ständig für Verbesserungen und die Notwendigkeit, das Framework auszubauen und zu überarbeiten. Mit der neuen Version 5.1 ist es nun wieder soweit.

Agile Hive: Drag & Drop für Breakout-Boards, Verschieben von Issues in den Backlog, neue Sprint-Konfigurationen

Im zurückliegenden Entwicklungszeitraum hat unser Team wieder fleißig an neuen Funktionen und Optimierungen für Agile Hive gearbeitet, unserer Lösung, um SAFe mit Jira zu implementieren. Ab sofort ist Agile Hive in der Version 3.10 verfügbar. Für das aktuelle Release haben wir diverse Verbesserungen an den Breakout-Boards vorgenommen und das System auch unter Usability-Aspekten weiter optimiert. Hier ist eine Übersicht der Neuerungen.

Das Einmaleins der SAFe-Implementierung: Die Anleitung in zehn Schritten für Ihre Organisation

scaled agile SAFe

SAFe ist als ein Werkzeugkasten mit Organisations- und Workflow-Vorlagen für die Nutzung agiler Methoden auf Enterprise-Ebene konzipiert – ein Rahmen, der eine gemeinsame Ausrichtung, einen übergreifenden Abgleich und eine reibungsarme Auslieferung fördert. Wenn Unternehmen evaluieren, wie sie SAFe sinnvoll und zielführend implementieren können, gibt es einige essenzielle Schritte, die durchgeführt, und einige Schlüsselakteure, die in die Teams integriert werden müssen.

Online-PI-Plannings für verteilte Teams

PI-Planning Agile Hive

2020 hat die Art unserer Zusammenarbeit und Kommunikation entscheidend verändert. Und natürlich mussten in den Unternehmen viele Prozesse überdacht und an die neue Remote-Situation angepasst werden – auch das PI-Planning. Aber schon vor der Pandemie waren verteilte Teams und Remote-Konstellationen auf dem Vormarsch. Selbst wenn Corona überstanden ist, wird die Art und Weise unserer Zusammenarbeit auf Dauer eine andere sein. Im Kontext von SAFe heißt das, dass Remote-PI-Plannings die neue Normalität sein werden. Doch was müssen wir beachten, bevor wir unser erstes digitales PI-Planning durchführen? Wir gehen vier Schritte durch, die wir hierbei durchdenken müssen.

Agile Hive 3.0 – SAFe ganz einfach!

Agile Hive 3.0

Vor wenigen Tagen hat unser Entwicklungsteam Agile Hive in der brandneuen Version 3.0 ausgeliefert, die unter anderem digitale Breakout und Program Boards mitbringt und mit diesen Features das PI-Planning in Remote-Konstellationen besser denn je unterstützt. In einer Session unseres letzten Atlassian Enterprise Days zu Jira hat unser Kollege Jan Kuntscher die Neuerungen in Agile Hive 3 ausführlich vorgestellt und direkt im System gezeigt. Hier ist die Aufzeichnung.

Scaled Agile und SAFe bei der Deutschen Telekom IT – ein Interview mit Michael Frey

scaled agile SAFe

Wenn ein Konzern mit 140.000 Mitarbeitern sich anschickt, seine Arbeitsprozesse und Projektabläufe grundlegend zu transformieren, ist das eine gewaltige Aufgabe. Genau dieser Herausforderung sieht sich die Deutsche Telekom zurzeit gegenüber. Für mein neues Buch “We run on Agile” habe ich mich mal mit Michael Frey unterhalten, der Bereichsleiter bei der Deutschen Telekom IT und mitverantwortlich für die gesamte Agile-Transition ist. Er konnte mir ein paar wirklich spannende Einblicke in die Situation und den Prozess geben, die ich hier teilen möchte.

Brandneues PI-Planning: Digitale Breakout und Program Boards sowie Program Increments – Agile Hive 3.0 ist da

Das PI-Planning ist einer der Dreh- und Angelpunkte des Scaled Agile Frameworks. Es unterstützt vor allem die Teams und die Agile Release Trains (ART) bei der teamübergreifenden Planung und Zusammenarbeit. Für das neue Release von Agile Hive haben unsere Teams viel Arbeit in die bestmögliche Umsetzung des PI-Plannings gesteckt, um die Planungsfunktionen noch einmal signifikant zu verbessern. Wir fassen drei Highlights zusammen, die Agile Hive in der neuen Version 3.0 mitbringt.

Global SAFe Summit 2020: Scaled Agile in allen Facetten – und mit Agile Hive

Global SAFe Summit 2020

Jede Scaled-Agile-Transition ist individuell und anders – und aus jedem Projekt können Beobachter lehrreiche Erkenntnisse für die Transformation im eigenen Unternehmen ziehen. Der Global SAFe Summit gilt als eine DER Konferenzen rund um das Scaled Agile Framework; hier gibt es solche Praxiserkenntnisse zur Implementierung und Optimierung in geballter Form. In diesem Jahr findet der Global SAFe Summit am 27. und 28. Oktober statt – und zwar (wie in diesen Tagen üblich) als digitales Event. Wir sind mit Agile Hive dabei und würden uns freuen, mit Ihnen ins (virtuelle) Gespräch zu kommen!