Tag Archives: Scrum

Funktioniert verteiltes Arbeiten? Nun, es kommt darauf an!

Seit etwas mehr als einem Jahr arbeite ich nun für //SEIBERT/MEDIA von zu Hause aus in ca. 250 Kilometern Entfernung. Kann agile Software-Entwicklung so funktionieren? Lässt sich der Scrum-Prozess trotz Entfernung einhalten? Verliere ich den Anschluss ans Team? Zum heutigen Zeitpunkt sage ich: Ja, es kann funktionieren!

Scrum in der echten Welt: Suchen wir nach dem Einhorn?

"Death to JIRA" titelt TechCrunch und meint damit das populäre agile Tool von Atlassian. Doch agile Entwicklung ist in DevOps-Teams oft durchaus sinnvoll...

Der Satz, den ich unzählige Male höre, wenn ich Agile-Schulungen halte, lautet: „Ja, aber in der ECHTEN Welt…“ Dies indiziert für mich: Die Person, die das sagt, arbeitet in einem Umfeld, das so tief in traditionellen Prozessen verwurzelt ist – sie kann nicht glauben, dass solche Unternehmen, die agile Werte und Prinzipien umarmen, wirklich existieren. Aber es gibt echte Unternehmen, die mit Agile und Scrum Erfolg erfahren. Was also unterscheidet diese Unternehmen von jenen, die behaupten, sie hätten es mit Agile probiert und es habe nicht funktioniert?

Klärung von Missverständnissen zur agilen Entwicklung

"Death to JIRA" titelt TechCrunch und meint damit das populäre agile Tool von Atlassian. Doch agile Entwicklung ist in DevOps-Teams oft durchaus sinnvoll...

Letztens hat TechCrunch „Death to JIRA“ veröffentlicht, einen Artikel, der die Herausforderungen der Software-Entwicklung am Beispiel eines der mächtigsten Tools am Markt thematisiert hat. Autor John Evans hat agile Entwicklung sinnlos verdreht, um Argumente für eine bessere Kommunikation in Software-Projekten zu haben. Ich möchte einige Punkte über agile Entwicklung aufklären, bei denen der Autor daneben lag.

Vortrag: Scrum, Kanban, Scrumban – Teams und Organisationen durch geschickten Methodenmix weiterentwickeln und skalieren

Die Tools4AgileTeams ist die inzwischen richtig etablierte Wiesbadener Konferenz zum Austausch über den Sinn und Unsinn von Tools in agilen Entwicklungsteams. Im September diesen Jahres hat sie zum fünften Mal stattgefunden und war mit mehr als 30 Sessions so groß wie nie. Einen der Vorträge haben Gerald Fießer und Manuel Bähr gehalten und in diesem ihre Erfahrungen mit der Kanbanisierung von Scrum geteilt. Hier ist die Aufzeichnung.

Vortrag: Scrum funktioniert nicht – was nun? (Björn Schotte bei der Tools4AgileTeams-Konferenz 2016)

Auf der Tools4AgileTeams 2016 – der bereits fünften Ausgabe unserer jährlich in Wiesbaden stattfindenden Agile-Konferenz – hat Björn Schotte einen interessanten Vortrag gehalten, in dem er sich mit Hürden und Problemen bei der Adaption von Scrum beschäftigt. Hier ist die Videoaufzeichnung.

Die schönsten Fettnäpfchen aus zehn Jahren agiler Transition – Vortrag von Albrecht Günther bei der Tools4AgileTeams 2016

Die Konferenz Tools4AgileTeams hat Anfang September in Wiesbaden zum fünften Mal stattgefunden. Mit mehr als 30 Vorträgen und Sessions war das Programm so prall gefüllt wie nie zuvor. Einen dieser Vorträge hat Albrecht Günther gehalten und ebenso interessant wie unterhaltsam von den schönsten Fettnäpfchen aus zehn Jahren agiler Transition berichtet. Hier ist die Videoaufzeichnung.

Was ist NoEstimation und hilft es uns wirklich bei der Planung? (Vortrag von Stefan Görgner auf der Tools4AgileTeams 2016)

Unsere Konferenz Tools4AgileTeams ist inzwischen ein etabliertes Event in der Agile-Community und hat 2016 ihr fünfjähriges Jubiläum gefeiert. Für diesen Erfolg sind natürlich auch die interessanten, Mehrwert bietenden Vorträge verantwortlich. Ein Slot war in diesem Jahr für Stefan Görgner reserviert: In seinem Beitrag hat er Erfahrungen mit dem NoEstimation-Konzept geteilt. Hier ist Aufzeichnung.

Konferenz Tools4AgileTeams 2016: Ein paar Impressionen vom ersten Tag

Der erste Tag der Tools4AgileTeams 2016 ist gelaufen: Das traditionelle Open Space und die Agile Games & Stories Night waren der Auftakt unserer diesjährigen Konferenz. Mehr als 120 Leute haben sich intensiv fachlich ausgetauscht, ebenso amüsante wie interessante spielerische Aktivitäten entfaltet, lecker gegessen und natürlich auch locker genetzwerkt. Bevor es heute mit dem eher klassischen Konferenztag weitergeht, sind hier ein paar Impressionen von gestern.

Konferenz Tools4AgileTeams 2016: Seien Sie heute und morgen virtuell dabei!

Heute startet die fünfte Ausgabe unserer Konferenz Tools4AgileTeams in Wiesbaden: Um 13:00 Uhr beginnt das traditionelle Open Space, ab 18:30 steigt dann die Agile Games & Stories Night. Rund 130 Leute werden sich am Nachmittag und Abend im dritten Stock unseres Office‘ drängeln. Der eigentliche Konferenztag findet dann morgen in der IHK Wiesbaden statt, wo wir mit etwa 200 Personen aufschlagen werden. Sie sind nicht in Wiesbaden mit von der Partie, möchten aber verfolgen und nachvollziehen, was sich bei der Tools4AgileTeams 2016 tut bzw. getan hat? Dann nutzen Sie unsere Online-Kanäle!