Tag Archives: Software-Entwicklung

Bitbucket Data Center: Noch effizienter mit Pull-Requests arbeiten

Bitbucket Data Center Artikelbild

Bitbucket Data Center von Atlassian ist das Git-Repository-Managementsystem für professionelle Software-Entwicklungsteams, die ihr System als On-Premise-Variante in der eigenen IT-Infastruktur betreiben wollen oder müssen. Atlassian entwickelt diese Lösung intensiv weiter und liefert in regelmäßigen, kurzen Abständen neue Software-Versionen aus, die Kunden dann einspielen können. In diesem kompakten Beitrag fassen wir mal zusammen, welche Neuerungen zuletzt in Bitbucket Data Center integriert worden sind.

Von Softwareentwicklung und Handwerkskunst: Software Crafting in agilen Teams

Häufig wird übersehen, dass es sich bei der Entwicklung von Software eher um eine kreative Arbeit als um einen stoischen Ingenieurberuf handelt. Paul hat untersucht, was es mit Software Crafting auf sich hat, ob und wie es in agilen Teams genutzt werden kann und warum der Vergleich von Handwerk und Softwareentwicklung gar nicht so unpassend ist, wie man möglicherweise denkt.

Wo bleibt die Software-Architektur im skalierten agilen Umfeld?

Software-Architektur Agile

Einerseits haben Unternehmen viel Zeit und Geld in ihre IT-Architektur gesteckt, um die Business- und Entwicklungsprozesse effizient zu gestalten. Auf der anderen Seite entwickeln agile, cross-funktionale Scrum-Teams sehr gut ohne Architekten schnell und effektiv Produkte. Ist Software-Architektur also ein Auslaufmodell?

Der Spagat zwischen On-Premise und Cloud – die Zukunft von Linchpin nach dem Ende von Atlassian Server

Inzwischen dürfte wohl jeder mitbekommen haben: Am 2. Februar 2021 stellt Atlassian den Verkauf von Neulizenzen für seine Server-Produktreihe ein. Für Linchpin bedeutet diese strategische Neuausrichtung von Atlassian eine komplett neue Situation. Schon seit Anfang 2020 arbeiten wir deshalb an Linchpin Cloud, entwickeln aber auch Linchpin Data Center aktiv weiter. Um diesen Spagat hinzubekommen, werden wir die Preise für die Linchpin-Intranet-Suite am 22. Februar 2021 anpassen.

Atlassian Jira: Neue Features, um die Performance der Software-Entwicklung zu messen und zu optimieren

Atlassian Jira Cloud

Aus Daten sinnvolle Informationen zu ziehen, ist aus finanzieller, organisatorischer und kollaborativer Sicht wichtig. Deshalb verbringen viele Software-Teams Stunde um Stunde damit, Daten aus dutzenden von Tools zu exportieren, in einem Statusmeeting nach dem anderen zu sitzen oder das x-te Dashboard zu bauen. Aber das Leben dieser Teams kann nun deutlich einfacher werden, denn für Atlassian Jira gibt es ein brandneues Toolset, das die Sichtbarkeit von Code und Deployments signifikant verbessert.

Bitbucket Data Center und Server: Neue Workflows für Code-Reviews und inaktive Pull-Requests

Bitbucket ist die Atlassian-Lösung für die professionelle Verwaltung von Git-Repositories in Software-Entwicklungsteams, für die kürzlich die neue Version 7.7 ausgeliefert wurde. Wir werfen einen Blick auf dieses aktuelle Release für Data Center und Server und stellen die Neuerungen im Einzelnen vor.

Eigene Tools mit Strapi und Next.js bauen (TechTalk bei //SEIBERT/MEDIA)

Eigene Tools mit Strapi und Next.js

“Schnell mal ein Tool bauen” – das ist einfach dahergesagt, erweist sich in der Praxis aber oft als eine große Herausforderung. Wir müssen ein Backend mit Datenbankzugriff, REST-Schnittstellen, Benutzerverwaltung und vieles mehr entwickeln. Hinzu kommt, dass wir eine Oberfläche für das Eintragen und Anzeigen der Daten brauchen. Außerdem bleibt es meistens nicht bei der Verwaltung und Anzeige der Daten, denn dazu wird noch ein Geschäftsprozess programmiert. Gut, dass es heute sehr effiziente Methoden und Tools gibt!

Verbessertes Integrated CI/CD in Bitbucket Server und Data Center

Bitbucket Server und Data Center 7.5

Bitbucket ist die Atlassian-Lösung für die Verwaltung von Git-Repositories in professionellen Software-Teams. Das aktuelle Release dieses Systems in der Ausgabe für Server und Data Center bringt einmal mehr diverse nützliche Funktionen und Verbesserungen mit, die in unterschiedlichen Anwendungsfällen Mehrwert entfalten. Hier sind die Neuerungen in Bitbucket 7.5 im Überblick.

Don’t call me DevOps Engineer! – Das Mindset und die Prinzipien hinter DevOps

DevOps TechTalk

In der Tech-Welt tauchen regelmäßig jene großen Begriffe auf, die inflationär genutzt werden, ohne dass allen ganz klar ist, was eigentlich konkret dahintersteckt: Agile, Lean – und in den letzten Jahren immer wieder DevOps. In der jüngsten Ausgabe unseres TechTalks hat Alexander Jäger, CEO von The Fittest, etwas Klärungsbedarf befriedigt und klargestellt: DevOps ist kein Jobtitel! Vielmehr handelt es sich um ein Mindset, das auf einem Repertoire von Prinzipien basiert.

Podcast: Einführung in das Scaled Agile Framework (SAFe) mit Dr. Thorsten Janning

Podcast - Agile Org - Scaled Agile

Wann und warum entsteht in Organisationen das Bedürfnis, über Scrum und Kanban hinaus zu denken? Was führt das Scaled Agile Framework zusätzlich ein, um eine strukturierte Skalierung zu erreichen? Wie grenzt sich der Ansatz von alternativen Modellen ab? Und inwiefern ist SAFe eher als Werkzeugkasten denn als starrer Prozess zu verstehen? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet unser Interview-Podcast mit Dr. Thorsten Janning, einem der führenden Scaled-Agile-Experten.