Tag Archives: status.net

Yammer: Der marktführende Enterprise-Social-Network-Dienst im Profil

Social Networking im Unternehmen ist ein angesagtes Thema mit Potenzial und Zukunft, und die Zahl der ausgereiften Tools für den professionellen Einsatz im Unternehmen wächst. Yammer gehört ohne Zweifel dazu. Der SaaS-Dienst wird schon heute in mehr als 200.000 Unternehmen weltweit eingesetzt und ist damit Marktführer im Bereich Enterprise Social Networking. Sehen wir uns die interessantesten Funktionen sowie Usability- und Sicherheitsaspekte an.

Enterprise-Microblogging-Dienst StatusNET ist marktreif

Microblogging im Unternehmen ist einer der Social-Media-Trend der Stunde. Ein interner Microblog kann schnell zu deutlich mehr Transparenz und Effektivität der internen Kommunikation führen. Wir haben in den vergangenen Monaten mehrere Lösungen intensiv evaluiert und sind unter verschiedenen Aspekten zu dem Schluss gekommen, dass StatusNET in der Version 1.0.1 derzeit die interessanteste Open-Source-Lösung am Markt ist, die für Unternehmen jeder Größe ein ausgezeichnetes Kosten-Nutzen-Verhältnis bietet.

36 Anwendungsfälle für einen Enterprise Microblog (25 – 36)

Ein interner Microblog bietet die Möglichkeit, die Cafeteria- und Flurgespräche der Mitarbeiter digital abzubilden: Kollegen tauschen Informationen, Neuigkeiten, Ideen und Projektdetails aus und geben sich gegenseitig Feedback und Input. Davon können Unternehmen profitieren. Wir haben 36 Use-Cases für einen Enterprise Microblog gesammelt. Hier beschreiben wir die Anwendungsfälle 25 bis 36.

36 Anwendungsfälle für einen Enterprise Microblog (13 – 24)

In früheren Blog-Artikeln haben wir die Potenziale des „Zwitscherns“ im Unternehmen schon ausführlich dargestellt: Die digitale Form des Flurgesprächs, bei dem Mitarbeiter Informationen, Nachrichten, Ideen und Projektdetails austauschen und Feedback und Input erhalten, ist ein Gewinn für Unternehmen. Doch welche Anwendungsfälle für einen Enterprise Microblog bieten sich konkret an? Wir haben 36 Use-Cases zusammengestellt. Hier sind die Anwendungsmöglichkeiten 13 bis 24.

36 Anwendungsfälle für einen Enterprise Microblog (1 – 12)

Ein interner Microblog kann ein eminent wertvoller Kommunikationskanal im Unternehmen werden. Ähnlich wie beim gemeinsamen Kaffeetrinken, in der Zigarettenpause draußen im Sonnenschein oder beim Schwatz auf dem Flur tauschen Mitarbeiter im Microblog Informationen, Neuigkeiten, Ideen oder Projektdetails aus. Aber welche konkreten Anwendungsfälle gibt es eigentlich, und wie kann das interne Zwitschern seine Stärken entfalten? Wir haben 36 Use-Cases gesammelt, hier ist das erste Dutzend.

Social-Software-Projekte: Woran die Einführung von Enterprise-2.0-Tools scheitern kann (Teil 2)

Die Potenziale des internen Einsatzes von Social Software entdecken immer mehr Unternehmen für sich. Die Einführung eines kollaborativen Tools ist jedoch selten ein Selbstläufer. Woran können Social-Software-Projekte scheitern? Dies sind sechs weitere Gründe.

Social-Software-Projekte: Woran die Einführung von Enterprise-2.0-Tools scheitern kann (Teil 1)

Die Effizienzsteigerung bei der internen und externen Zusammenarbeit, die durch Einsatz von Enterprise-2.0-Tools in Unternehmen erreicht werden kann, ist unbestritten. Warum ist der Einsatz von Wikis und Microblogs in Unternehmen dennoch häufig zum Scheitern verurteilt und was sind die erfolgskritischen Faktoren?

Micro-Blogging im Unternehmen: Potenziale und Anwendung am Beispiel des //SEIBERT/MEDIA-Micro-Blogs

In der Cafeteria eines Unternehmens kommunizieren die Leute, ventilieren und analysieren Fragen aus Projekten und ihrer täglichen Arbeit. Weitsichtige Unternehmen sehen darin einen großen Nutzen. Ein Micro-Blog im Intranet kann diese wichtige Kommunikation digital abbilden.