Tag Archives: Team Calendars

Fünf gute Argumente für Confluence Team Calendars

Persönliche Kalender sind prima für die persönliche Planung: Meetings, Verabredungen, Geschäftsessen. Was ein persönlicher Kalender nicht kann, ist, die Planungen eines ganzen Teams abzubilden. Angesichts der unterschiedlichen Projekte der Teammitglieder, der diversen Abwesenheiten und Reisepläne usw. ist es nahezu unmöglich, alle Beteiligten im Bilde zu halten. Das Plugin Team Calendars ermöglicht einen solchen Überblick direkt in Atlassians Social-Collaboration-System Confluence. Hier sind fünf gute Argumente dafür, sich Team Calendars mal genauer anzusehen.

Confluence Team Calendars 4.2: Mehr Geschwindigkeit und bessere Skalierbarkeit

Seit der initialen Auslieferung von Confluence Team Calendars hat Atlassian 22 Releases veröffentlicht, die das Plugin nach und nach um immer mehr nützliche Features erweitert haben. In der gerade bereitgestellten neuen Version 4.2 geht es allerdings nicht um weitere Funktionen, sondern um bessere Performance und Skalierbarkeit.

Confluence Team Calendars 4.0: Ereignis-Typen statt Kalender-Typen

In früheren Versionen von Confluence Team Calendars konnte man drei Arten von Kalendern erstellen und diesen beitreten: People-, JIRA- und Event-Kalender. Das hat in der Vergangenheit in vielen Installationen allerdings zu einem Kalender-Overload geführt, der den Blick auf die konkrete Planung eines einzelnen Teams verstellt hat. Um dieser Herausforderung zu begegnen, hat Atlassian im neuen Release 4.0 Ereignis-Typen eingeführt – Teams behalten den Überblick in einem einzigen Kalender.

Team Calendars 3.0: Neue Funktionen und Demonstration in der Praxis

Team Calendars ist das Kalender-Plugin von Atlassian für Teams und Unternehmen, die Projekttermine, An- und Abwesenheiten, Eventinformationen und andere Zeiträume und Fristen mit ihren Kontextinformationen im Firmenwiki Confluence komfortabel und transparent zentralisieren möchten. In diesem Artikel stellen wir die Neuerungen in Team Calendars 3.0 vor und demonstrieren die praktischen Möglichkeiten des Plugins.

Team Calendars 2.5 für Confluence: Bessere Discoverability und schnellerer Einstieg

Team Calendars ist das Kalender-Plugin von Atlassian für Teams und Unternehmen, die Projekttermine, An- und Abwesenheiten, Eventinformationen und andere Zeiträume und Fristen mit ihren Kontextinformationen im Firmenwiki Confluence komfortabel und transparent zentralisieren möchten. Hier zeigen wir, welche kleinen, aber feinen Neuerungen das soeben erschienene Release 2.5 mitbringt, die es vor allem Einsteigern leichter machen, Team Calendars zu entdecken und zu nutzen.

GreenHopper 6: Single-View-Board, Best-Practices-Voreinstellungen, tiefere Verzahnung mit JIRA

Im Verbund mit dem Plugin GreenHopper ist JIRA eine ausgezeichnete Umgebung, um agile Projekte digital zu organisieren: Mit GreenHopper lassen sich alle in JIRA abgelegten Projektbestandteile visuell auf konfigurierbaren digitalen Boards ordnen und verwalten und alle Aktivitäten automatisiert und anpassbar auswerten. Nun ist GreenHopper in der Version 6 erschienen. Dies sind die wichtigsten Features im neuen Major Release.

Team Calendars für Confluence: Zwölf besonders wertvolle Funktionen

Team Calendars ist das Kalender-Plugin von Atlassian für Teams und Unternehmen, die Projekttermine, An- und Abwesenheiten, Eventinformationen und andere Zeiträume und Fristen mit ihren Kontextinformationen in Confluence komfortabel und transparent zentralisieren möchten. Zwölf Funktionen und Features sind besonders mächtig und machen Team Calendars zu einem wertvollen Werkzeug im Unternehmen.