Tag Archives: Tracking

Warum JIRA und JIRA Agile Ihre beste Wahl ist

Die digitale Abbildung von Projekten ist komplex und erfordert oft die Einbindung vieler Beteiligter: Produktmanager, Entwickler, Qualitätssicherung, Marketing, Vertrieb usw. Die Entscheidung darüber, mit welcher Software-Lösung sich dies für das eigene Unternehmen möglichst optimal umsetzen lässt, ist ebenfalls komplex. Diese Übersicht kann Ihnen dabei helfen, interne Stakeholder von JIRA und JIRA Agile zu überzeugen.

Warum Mailto-Links auf Websites vermieden werden sollten

Jeder Nutzer kennt den Vorgang, dass der Klick auf einen Kontakt-Link automatisch eine E-Mail-Client-Anwendung aufruft, selbst wenn der User sie nie nutzt. Mailto-Links auf Websites sind in dreierlei Hinsicht problematisch: Sie führen zu Usability-Problemen, erschweren das Tracking und können ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Web-Statistiken 1: Schwächen von Google Analytics

Google Analytics hat viele Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten und eine gute Usability. Aber der Google-Dienst ist trotz seiner Funktionenvielfalt nicht nur vergleichsweise limitiert, sondern steht darüber hinaus auch aus anderen Gründen in der Kritik.

Usability-Maßzahlen: Den Erfolg messbar machen

Erst anhand konkreter Maßzahlen und entsprechender Vergleichswerte lässt sich die Usability einer Website systematisch abbilden. Der Artikel behandelt die wichtigen Größen und geht auf ihre praktische Bedeutung ein.

Keine Tracking-Methode arbeitet fehlerfrei – das Beispiel Google Analytics

Die Ergebnisse der gängigen Methoden zum Besucher-Tracking haben eines gemeinsam: ihre Unterschiedlichkeit und ihre Ungenauigkeit. Keine Analyse- und Trackingmethode arbeitet fehlerlos und jede Besucherstatistik bedarf der Interpretation. Am exemplarischen Beispiel Google Analytics benennt der Artikel Ursachen für Fehler.

Impressumspflicht: Wer Google Analytics nutzt, muss auch darüber informieren

Tracking-Software sammelt fleißig Nutzerdaten, das ist bekannt. Weniger bekannt ist offenbar, dass Website-Betreiber, die Google Analytics und Co. verwenden, darauf hinweisen müssen: Eine Studie der XAMIT Bewertungsgesellschaft hat ergeben, dass 99% der GA-Nutzer gegen die Nutzungsbedingungen von Google und obendrein gegen das Telemediengesetz verstoßen.