Tag Archives: Unternehmenskultur

Wie du das soziale Miteinander im Unternehmen booste(r)n kannst – die Vision unseres Social Intranets Linchpin Hey

soziale Miteinander

Gerade in der Pandemie leidet etwas, das bis heute noch oft unterschätzt wird: das soziale Miteinander in Unternehmen. Wenn man nicht mehr weiß, wie Kolleginnen und Kollegen unterhalb des Brustkorbs überhaupt aussehen – wie ist es dann erst um das “Wir-Gefühl” und damit die Zugehörigkeit innerhalb einer Firma bestellt? Lösungen müssen her, zum Beispiel in Form eines Social Intranets. Unsere neue Cloud-Lösung Linchpin Hey haben wir genau dafür entwickelt: Um den sozialen Austausch von Mitarbeiter*innen untereinander auch in Zeiten von hybridem Arbeiten zu ermöglichen. Damit Zusammenhalt und Vertrauen nicht nur deshalb schwinden, weil Menschen an unterschiedlichen Orten arbeiten. Warum das auch für den zukünftigen Unternehmenserfolg eine Rolle spielt, verraten wir in diesem Beitrag.

Der Einfluss von Google Workspace und Microsoft 365 auf Unternehmen

Google Workspace Studie

Die Entscheidung, welche Software in einem Unternehmen übergreifend zum Einsatz kommen soll, fällt oft nicht leicht. Zum Platzhirsch Microsoft 365 gibt es mittlerweile jede Menge Alternativen, allen voran Google Workspace. Eine Studie hat beide miteinander verglichen – und zwar aus Sicht der Nutzer*innen. Die Ergebnisse sind hier und da für eine Überraschung gut. Lesen Sie selbst, wer das Rennen gemacht hat.

Nähe trotz Distanz: Wie ein Social Intranet die Unternehmenskultur beeinflussen kann

In diesem Winter ist es wie im letzten Frühjahr: Die Leute arbeiten wo immer es geht von zu Hause aus, traditionelle Veranstaltungen finden nicht statt, so etwas wie eine zufällige Begegnung im Büroflur oder ein gemeinsamer Kaffee in der Teeküche sind kaum noch möglich. Und auch die Unternehmenskultur kann in Corona-Zeiten nicht so gelebt werden wie sonst. Doch wie schaffen es die Menschen in einem Unternehmen in dieser Situation, miteinander vernetzt zu bleiben? Ein modernes Linchpin-Intranet kann dabei helfen.

Warum eine SAFe-Implementierung externe Beratung und Betreuung braucht (Teil 2)

Agile-Skalierung

Im ersten Teil dieses Textes haben wir ausführlich darüber diskutiert, was ein erfahrener externer Scaled-Agile-Coach für unser SAFe-Implementierungsprojekt zu leisten vermag und welche wichtigen Funktionen er im Prozess ausfüllen kann. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie meiner Erfahrung nach intern regeln sollten, statt sie an Externe zu delegieren. Wenn Sie doch versuchen, diese Aspekte an Außenstehende zu vergeben, wird das in den meisten Fällen nicht funktionieren, nicht hilfreich und nicht produktiv sein.

Innovationen fallen nicht vom Himmel: Was macht eigentlich unser Innovation Team?

Innovation Team Artikelbild

Der Markt verändert sich schnell und wir müssen mithalten. Deshalb haben wir bei Seibert Media im Mai ein eigenes Team gegründet, das sich darauf fokussiert, Innovationsprojekte auf die Straße zu bringen. Die geschaffene Infrastruktur soll einen möglichst reibungslosen Start und die anschließende Beschleunigung solcher Innovationsprojekte ermöglichen – in manchen Fällen auch eine Vollbremsung, falls ein Projekt nicht die ausreichende Zugkraft erreicht oder wieder verliert. Klingt spannend? Finden wir auch, deshalb haben wir beim Innovation Team einmal genauer nachgefragt, was die Arbeit dort eigentlich ausmacht.

Miteinander neu denken: mit Linchpin durch die Pandemie

Miteinander neu denken Linchpin

Adil und Katja haben sich getroffen und darüber unterhalten, wie wir bei Seibert Media das letzte Jahr erlebt haben. Sie haben auch Kolleginnen und Kollegen befragt, wie es ihnen eigentlich so geht. In einem Vortrag erzählen sie, mit welchen Aktionen wir das Miteinander trotz Home-Office gefördert haben und welche Rolle Software im Allgemeinen und unser Intranet im Speziellen dabei spielen.

Podcast: Das Scaled Agile Framework und typische Herausforderungen bei der Implementierung

Podcast - Agile Org - Scaled Agile

Welche Rolle spielen Hierarchie- und Kulturaspekte bei der unternehmensweiten Agile-Transition? Welche typischen Stolperfallen lauern bei der Skalierung nach dem Scaled Agile Framework? In unserer neuen Podcast-Folge widmen wir uns den praktischen Herausforderungen bei der tatsächlichen Implementierung von SAFe und zeigen Lösungsansätze auf.

Herzlich willkommen über den Bildschirm – Meine Remote-Einarbeitung bei Seibert Media

Die momentane Situation stellt jedes Unternehmen und natürlich auch die Teams vor eine riesengroße Herausforderung. Besonders anspruchsvoll wird es allerdings, wenn plötzlich jemand Neues einzuarbeiten ist. Nun, so ein Jemand bin ich – Sophie und seit dem 1. April 2020 Teil der Crew von Seibert Media. Wie soll ein vernünftiger Start möglich sein, ohne wirklich physischen Kontakt zu haben? Wie kann das Team mir als Newbie alle wichtigen Inhalte zur Einarbeitung vermitteln, ohne dass wir uns persönlich begegnen? Dazu möchte ich hier ein paar Einblicke teilen.

Infomeetings mit News für denselben Wissensstand: Alternative zu einem Intranet?

Infomeetings

Ich lese gerade das empfehlenswerte Buch “Und mittags geh’ ich heim…” von Detlef Lohmann, ein gut lesbares Werk mit vielen sinnvollen Gedanken über zeitgemäße Unternehmensorganisation. Doch dann bin ich im Text auf “Infomeetings” gestoßen: Sie sollen regelmäßig dazu dienen, das ganze Team über wichtige Änderungen, strategische Themen oder besondere Kundenwünsche zu informieren. Moment mal! Wie kommt ein solchen Relikt aus dem Mittelalter der internen Kommunikation in dieses ansonsten so sympathische, moderne Buch? Diese Frage habe ich zum Ausgangspunkt genommen, um noch einmal ein paar Gedanken über synchrone versus asynchrone Kommunikation und Unternehmen zu notieren.

Was digitale Zusammenarbeitskultur und Social-Intranet-Projekte mit der modernen Naturwissenschaft gemeinsam haben

Intranet-Namen

Von Newtons Aktionsprinzip über Belege für naturwissenschaftliche Theorien bis hin zu erfolgreichen und gescheiterten Experimenten – es gibt viele Analogien aus der modernen Naturwissenschaft, die wir auf die Etablierung einer modernen digitalen Zusammenarbeitskultur in Unternehmen und die Einführung eines Social Intranets beziehen können.