Tag Archives: Unternehmenskultur

„Eindämmung“ – Neues von Linch & Pin #10

Wenn die Unternehmensführung in ihrem Konzern von oben nach unten irgendwelche tollen Maßnahmen beschließt, um die Mitarbeiter produktiver und effizienter zu machen, verheißt das oft nichts Gutes – da sprechen Linch & Pin aus Erfahrung; war doch auch die teure Einführung des aktuellen Intranets ein Schuss in den Ofen. Und nun kommt das Projekt „Eindämmung“. Wie es ausgeht, erfahren Sie in der nächsten Folge von „Neues von Linch & Pin“!

„Richtlinie“ – Neues von Linch & Pin #7

Linch und Pin arbeiten in irgend einem durchschnittlichen klassischen Konzern. Und sie haben es nicht leicht: Sie verschwenden Zeit mit dem Meeting-Wahnsinn, sie müssen Software nutzen, die nichts taugt und die nicht den Bedürfnissen der Anwender entspricht, Informationen sind nicht zentral verfügbar oder aber veraltet – und dann kommen auch noch Anweisungen von oben, die man nun wirklich nicht auch noch braucht. Hier ist die nächste Folge von Neues von Linch & Pin: „Richtlinie“.

„Traumfrau“ – Neues von Linch & Pin #5

Die nächste Folge von „Neues von Linch & Pin“ ist online! In ihr stellt sich heraus, dass die beiden heiteren Kollegen nicht nur mit den Hürden der Technik, der Organisation und der Zusammenarbeit in ihrem Konzern zu kämpfen haben. Auch vor den Wirren der unerfüllten Liebe sind sie nicht gefeit! Hier ist Teil fünf unserer Serie mit dem Titel „Traumfrau“.

Noch mehr Intranet-Trends für die Zukunftsfähigkeit Ihres digitalen Arbeitsplatzes

Ein Intranet ist ein Abbild des Unternehmens. Bei den momentanen Umwälzungen und Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft geht es darum, diese Trends auch für Unternehmen zu erkennen. Nicht jeder Trend in der Gesellschaft wird seinen Einzug in die Wirtschaft und die Unternehmen in der unmittelbaren Zukunft halten, aber bei der heutigen Veränderungsgeschwindigkeit sollten Verantwortliche die Trends beobachten und für ihr Intranet zumindest in Erwägung ziehen. Hier sind weitere fünf Entwicklungen.

Fünf Intranet-Trends für die Zukunftsfähigkeit Ihres digitalen Arbeitsplatzes

Worauf, auf welche Trends, sollten Intranet-Verantwortliche achten, wenn sie jetzt ein Intranet entwickeln wollen? Um ihr Intranet zukunftssicher zu machen, sollten sie nicht in erster Linie auf technische Funktionen und Features achten. Technische Funktionen und Features dienen letztendlich nur dafür, Fähigkeiten des Intranets umzusetzen und zur Verfügung zu stellen. Und die Trends werden weniger durch tolle neue Features gesetzt, sondern durch gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen.

Kommende YouTube-Stars: Linch und Pin im Porträt – Erste bewegte Bilder vom Set aufgetaucht!

Linch und Pin – zwei ganz normale Mitarbeiter in einem prototypischen Konzern. Im Unternehmen machen sie ihre Arbeit so gut wie möglich, aber sie stoßen dabei an die unterschiedlichsten Grenzen. Wie viele andere Mitarbeiter haben Linch und Pin eine Ahnung, dass es anders und besser gehen kann – nur haben sie es nicht in der Hand. Wenn sie sich über den Weg laufen, unterhalten sie sich oft über die kleinen und großen Hemmnisse, Irritationen und Absurditäten, mit denen sie zu kämpfen haben, und was bleibt ihnen anderes übrig, als darüber zu lachen? In Kürze betreten Linch und Pin die Bühne; ihr Bühnenbild ist ein Fahrstuhl im Bürogebäude ihres Arbeitgebers. Wir stellen Ihnen die beiden Protagonisten unserer bald startenden Videoreihe schon mal vor und zeigen exklusive Outtakes vom Set!

Was ist überhaupt Unternehmenskultur? – Die drei nützlichsten Analogien

In jedem amtlichen Change-Prozess kommt die Unternehmenskultur – und wie diese zu gestalten ist – auf die Bühne. Ob Manager oder Berater – jeder spricht davon. Aber was genau ist das denn: Unternehmenskultur? Irgendwie rinnt sie uns immer durch die Finger, wenn wir sie erklären – oder wenn wir sie gar „in Angriff nehmen“ wollen. Bei schwer verständlichen Zusammenhängen helfen meist Analogien. Diese können die Zusammenhänge natürlich nie hundertprozentig abbilden. Aber durch die Übertragung in andere Welten fällt das Verständnis für die Wirkungsweisen in der Regel leichter.

Wie plane ich ein Social Intranet im Großkonzern? (Teil 1)

Großkonzerne sind Universen für sich und sie ticken anders als „normale“ Unternehmen. Wer es sich in einer klassischen Organisation mit zehntausenden Mitarbeitern auf die Fahnen geschrieben hat, für eine bessere digitale Zusammenarbeit und für einen Kulturwandel zugunsten von mehr Effektivität, Effizienz, Transparenz und Vertrauen mithilfe einer modernen Social-Intranet-Lösung einzutreten, muss Willensstärke und einen langen Atem mitbringen. Wenn Sie sich als ein solcher Intranet-Pionier in Ihrem Unternehmen verstehen, können Ihnen die folgenden Tipps und Empfehlungen strategisch hoffentlich von Nutzen sein, um im Konzern ein solches Projekt voranzutreiben.

Rollout-Strategien: Social Intranets im gesamten Unternehmen nutzen

Der Rollout eines Social Intranets über das gesamte Unternehmen hinweg ist eine Maßnahme, die sich auf die Unternehmenskultur auswirkt. Ein Intranet 2.0 ist ein Werkzeug, dass dazu beiträgt, einen Weg hin zu mehr Mitarbeiterorientierung und Selbstorganisation zu beschreiten. Dafür müssen unbedingt die Mitarbeiter mitgenommen werden. Welche strategischen Maßnahmen sind im Zuge der Einführung sinnvoll? Wie sollte man Gegenargumenten von Kritikern den Wind aus dem Segel nehmen? Hier sind einige strategische Tipps.