Tag Archives: Verteilte Teams

Virtuelle Meetings: Mehr aus Google Meet herausholen

Google Meet Teaser

Verteilte Teams auch in Zukunft einen festen Platz in der Arbeitswelt haben – und ein Tool wird uns definitiv erhalten bleiben: Google Meet zur Durchführung digitaler Meetings. Doch nutzen unsere Teams Meet wirklich mit all seinen Möglichkeiten, zumal Google kontinuierlich neue Funktionen implementiert? Viele User wissen nämlich nicht, was Meet über die Kernfunktion hinaus noch so alles kann. Deshalb hat unser Kollege Max sich mal die Mühe gemacht, die Basis-Features und die erweiterten Funktionalitäten in einem längeren Tutorial vorzustellen.

Wie moderne Cloud-Software die Remote-Arbeit unterstützt

Atlassian Cloud

Die neuen Anforderungen, die durch die Corona-Pandemie entstanden sind, haben Technologien wie Atlassian Cloud selbst für traditionelle Organisationen zu einer verlockenden Option werden lassen. Sie versetzen die Teams in die Lage, ihre Arbeit ohne Unterbrechungen und Hürden zu erledigen, und bieten dabei Flexibilität bei der Skalierung.

Atlassian Cloud Enterprise: Eine Enterprise-Strategie für die digitale Transformation

Atlassian Cloud Enterprise

Eine digitale Transformation auf Enterprise-Ebene ist ohne Cloud-Technologien schwer vorstellbar. Eine erfolgreiche Evolution erfordert von der IT-Landschaft des Unternehmens einerseits Agilität und andererseits auch eine zentralisierte Steuerung. Beides kann eine klassische Infrastruktur mit selbst betriebenen Servern nur schwer leisten – im Gegensatz zu modernen Cloud-Lösungen. Und so ist es keine Überraschung, dass die Adaption von Cloud-basierter Software stetig und rasant steigt. Atlassian Cloud Enterprise kann zu einer entscheidenden Komponente einer wirksamen Enterprise-Strategie für die digitale Transformation werden.

Linchpin-Intranet-Story: Immer up to date mit der Mobile-App

Linchpin Mobile

Die Inhalte eines Intranets werden zwar meistens noch auf dem Desktop erstellt, aber auch hier hat sich der Mobile-Trend längst bemerkbar gemacht: Sofern es möglich ist und uns das Unternehmen eine gute mobile Lösung zur Verfügung stellt, konsumieren wir die Informationen auch hier immer mehr auf Smartphones. Wie das alles einfach und nutzerfreundlich umgesetzt werden kann (und dass bei aller mobilen Erreichbarkeit aber doch auch einmal Feierabend sein muss), zeigt Christina in der neuen Linchpin-Intranet-Story.

Remote Hackathon bei Seibert Media: to the moon and beyond

Corona hat uns seit Monaten im Griff. Doch die Tools4AgileTeams-Konferenz und unser interner Open Space haben uns gezeigt, dass man auch verteilt zusammen sein kann. Als nächstes Datum stand der Hackathon im Kalender. Bei diesem Event arbeiten gemischte Teams an unterschiedlichen Themen und versuchen, in 24 Stunden einen Prototypen zu erstellen. Neben der Arbeit an den Projekten sind es vor allem die Gemeinschaft und die Atmosphäre, die den Hackathon zu etwas Besonderem machen. Es ist ein bisschen wie ein Festival – wenig Schlaf und viel Spaß. Aber ein Remote-Festival? Kann das funktionieren? Hier ist ein Rückblick.

Remote-Workshops: Tipps, Ideen und Learnings (Tools4AgileTeams 2020)

Remote-Workshops

Viele Menschen haben die Selbstorganisation im Home-Office gut in den Griff bekommen. Aber wie funktionieren in dieser Konstellation eigentlich Workshops? In und mit Teams, vernetzt zwischen vielen Home-Offices da draußen? In einer Session auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020 haben Jacob Chromy und Sophie Stender Best Practices geteilt und gezeigt, wie Home-Workshops reibungsarm, effizient und gewinnbringend durchgeführt werden können. Hier ist die Aufzeichnung.

Linchpin-Intranet-Story: Wie gemeinsame Events auch remote gelingen und die Menschen im Unternehmen zusammenbringen

Angesichts der Corona-Bedingungen werden viele Unternehmen kreativ und überlegen sich, wie sie die Menschen trotzdem zusammenbringen können. Mit Linchpin haben alle User die Möglichkeit, ganz einfach Events im Intranet zu erstellen. Wir bei Seibert Media nutzen die Event-Features zu vielen Anlässen. Mit Linchpin haben wir es sogar geschafft, gemeinsame sportliche Aktivitäten weiterhin problemlos zu organisieren. Wie wir das in einem Unternehmen mit knapp 200 Leuten umsetzen, erzählt uns Christina in unserer kurzen Intranet-Story.

Wie Covid-19 die Digitalisierung der Arbeitswelt in vier Bereichen beschleunigt hat

Covid Digitalisierung

Egal, wen man fragt, was für Veränderungen in der Arbeitswelt das Jahr 2020 mit sich gebracht hat: Niemand wird um eine Antwort verlegen sein und die Meisten werden wohl ganz ähnliche Dinge zu erzählen haben. Für viele Organisationen und ihre Mitarbeiter haben sich diese Veränderungen auch ziemlich dramatisch angefühlt. Aber hat Corona die Zukunft der Arbeit eingeläutet? Eigentlich nicht. Das Virus hat die Veränderungen, die bereits in vollem Gange waren, lediglich beschleunigt.

Online-PI-Plannings für verteilte Teams

PI-Planning Agile Hive

2020 hat die Art unserer Zusammenarbeit und Kommunikation entscheidend verändert. Und natürlich mussten in den Unternehmen viele Prozesse überdacht und an die neue Remote-Situation angepasst werden – auch das PI-Planning. Aber schon vor der Pandemie waren verteilte Teams und Remote-Konstellationen auf dem Vormarsch. Selbst wenn Corona überstanden ist, wird die Art und Weise unserer Zusammenarbeit auf Dauer eine andere sein. Im Kontext von SAFe heißt das, dass Remote-PI-Plannings die neue Normalität sein werden. Doch was müssen wir beachten, bevor wir unser erstes digitales PI-Planning durchführen? Wir gehen vier Schritte durch, die wir hierbei durchdenken müssen.

Wie verteilte Teams hochperformant und agil werden – Lisette Sutherland auf der Tools4AgileTeams-Konferenz 2020

Tools4AgileTeams 2020 verteilte Teams

In diesem Jahr ist die Tools4AgileTeams-Konferenz notgedrungen ein rein digitales Event gewesen – eine spannende Erfahrung, die bei den über 1.200 Remote-Teilnehmern super angekommen ist und die uns fast durchweg positives Feedback beschert hat. Und wie angekündigt, haben wir rasch mit der Nachbereitung all der wunderbaren Vorträge und Sessions der beiden Konferenztage begonnen: Hier ist nun die Aufzeichnung der Eröffnungs-Keynote von Lisette Sutherland mit dem Titel “How to be a high performing distributed agile team”.