Tag Archives: Vortrag

Tools4AgileTeams 2020: großes Programm, viel Platz für alle und eine Keynote, die passender nicht sein könnte

Tools4AgileTeams 2020

Der Sommer ist bald vorbei und der Dezember kommt immer schneller als gedacht. Wie ist der Stand der Dinge für die Tools4AgileTeams-Konferenz 2020? Das Orga-Team ist längst mitten in den Vorbereitungen. Dieses Jahr haben wir wieder viele hochinteressante und aktuelle Einreichungen bekommen. Bald können wir euch mehr über die Agenda verraten, doch wer die Keynote hält, das erfahrt ihr schon jetzt: Wir freuen uns auf Lisette Sutherland, die “Queen of Remote”!

Entscheidungsfindung im selbstorganisierten Team

Entscheidungsfindung selbstorganisierte Teams

So manches selbstorganisierte Team kennt diese Symptome mühsamer Entscheidungsprozesse: Es wird viel diskutiert, jeder hat eine noch bessere Idee, die Timebox ist schon längst überschritten, und am Ende stellt das Team fest: Das klappt so nicht – es werden keine eindeutigen Entscheidungen getroffen! In einem Vortrag auf der Tools4AgileTeams-Konferenz haben Marcella Brebaum und Christian Richter Werkzeuge, Prinzipien und Methoden vorgestellt, die dem Team helfen, Entscheidungen produktiver zu fällen.

Don’t call me DevOps Engineer! – Das Mindset und die Prinzipien hinter DevOps

DevOps TechTalk

In der Tech-Welt tauchen regelmäßig jene großen Begriffe auf, die inflationär genutzt werden, ohne dass allen ganz klar ist, was eigentlich konkret dahintersteckt: Agile, Lean – und in den letzten Jahren immer wieder DevOps. In der jüngsten Ausgabe unseres TechTalks hat Alexander Jäger, CEO von The Fittest, etwas Klärungsbedarf befriedigt und klargestellt: DevOps ist kein Jobtitel! Vielmehr handelt es sich um ein Mindset, das auf einem Repertoire von Prinzipien basiert.

Agile Leadership: Selbstführung – gibt’s dafür auch ein Tool?

Leadership Selbstführung Tools4AgileTeams

Bei der letzten Ausgabe unserer Tools4AgileTeams-Konferenz hat Friedericke Strub eine interessante Facette des Themenkomplexes “agile Leadership” ins Spiel gebracht: Selbstführung, also die Fähigkeit, sich als Person selbst zu führen. Und das sei eine zentrale Voraussetzung dafür, dass auch ein Team sich selbst führen kann. Als wichtigste Instrumente der Selbstführung hebt Friedericke Selbstwahrnehmung und Reflexion hervor. In ihrem spannenden Vortrag, den Sie hier als Mittschnitt sehen können, diskutiert sie einige Möglichkeiten, um die eigene Reflexion herauszufordern.

Implementierung von Scaled Agile – Herausforderungen und Praxiserfahrungen

Scaled Agile Herausforderungen

Felix Rüssel und Veronika Etz von KEGON stellen die Top 10 der lästigsten, irrsinnigsten, erfolgreichsten, schockierendsten und besten Erfahrungen vor, die sie in sechs Jahren bei der Einführung von Scaled Agile bzw. dem Scaled Agile Framework sammeln durften. Hier ist das Video zu ihrem unterhaltsamen Vortrag.

Just Scrum Master Things: Warum wir mit einer anderen Brille auf Teams schauen

Just Scrum Master Things

“Was machst du eigentlich so den ganzen Tag?” Das ist wohl eine der drei häufigsten Fragen, die ein Scrum Master im Rahmen seiner Tätigkeit zu hören bekommt. Aber noch unklarer als das “Was” ist oftmals das “Warum”. In einem TechTalk hat unser Kollege Clemens Fucker ein paar Geschichten aus seinem Alltag erzählt und einen kleinen Blick hinter die gedanklichen Kulissen seiner Arbeit geworfen. Her ist die Aufzeichnung des erhellenden Vortrags.

Unternehmensskalierung durch virtuelle Teams und radikale Transparenz

TechTalk Scrum Master

Skalierung und Wachstum durch einen einfachen Zugang zu “Virtuellen Teams as a Service” und den systematischen Aufbau verteilter Freelancer-Teams mit den richtigen Tools und den richtigen Workflows – wie so etwas effektiv und effizient funktioniert, hat uns Manuel Pister in der jüngsten Ausgabe unseres TechTalks erzählt. Hier ist die Aufzeichnung.

Moderne Zusammenarbeit in der Automobilindustrie: Einführung der Google G Suite bei NGK SPARK PLUG

Einblicke in echte Kundenprojekte von Software-Einführungen sind oft besonders interessant, weil sie zeigen, welche Ansätze in der Praxis funktionieren können und inwiefern die initialen Anforderungen schließlich mit der realen Umsetzung übereinstimmen. Bei unserem digitalen Google Enterprise Day im vergangenen Frühjahr haben Karl Schüle und Tim Völker von NGK SPARK PLUG einen solchen Einblick mit uns geteilt und ein vorläufiges Fazit zur Einführung der Google G Suite in einem großen Teilbereich des Unternehmens gezogen.

Sicherheit bei der Remote-Arbeit mit Google Chrome Enterprise, G Suite und Chromebooks

Google G Suite Remote-Sicherheit

Wie lässt sich bei der Remote-Arbeit ein möglichst hohes Maß an Sicherheit gewährleisten? Dieser Frage ist Daniele Esposito von Google in einem Vortrag bei unserem Google Enterprise Day 2020 nachgegangen. Darin zeigt er, inwiefern die Kombination aus Chromebooks als Hardware und Chrome Enterprise sowie Google G Suite als Software eine sinnvolle Lösung für sicheres mobiles Arbeiten ist – nicht zuletzt im Home-Office und in Remote-Szenarien. Hier ist das Video zur Session.

Wie das Linchpin-Intranet und die Google G Suite uns bei der Remote-Arbeit unterstützen

Die Notwendigkeit, ganze Teams und Abteilungen ins Home-Office zu verlagern, hat viele Organisationen vor neue Herausforderungen gestellt. Im April hat das Fachmagazin Wissensmanagement.net eine Web-Konferenz veranstaltet, zu der unsere Kollegen Maximilian Boos und Alisa Tietz eingeladen waren. In ihrem Vortrag, den Sie hier als Videoaufzeichnung sehen können, haben Alisa und Max einige authentische Einblicke in die Home-Office-Zusammenarbeit in unserem eigenen Unternehmen geteilt – mit exemplarischen Herausforderungen eines normalen Arbeitstags und Möglichkeiten, diese mit guten Software-Lösungen effektiv und effizient zu bewältigen.