Tag Archives: Wiki-Einführung

Wie Sie Mitarbeiter ins Social Intranet bekommen

Wann immer es um die Einführung eines Social Intranets geht, dann wird es sehr unterschiedliche Ansichten dazu im Unternehmen geben. Denn ein Social Intranet ist nicht mehr „Top-down“, sondern es steht für die Vernetzung über Abteilungsgrenzen und Silos hinweg. In einem Social Intranet geht es um gemeinsames Kommunizieren und Erarbeiten von Ergebnissen. Die technischen Anforderungen und Herausforderungen stehen hinter den Herausforderungen zurück, wie Mitarbeiter den Wandel in Kommunikation und Arbeit begrüßen oder ablehnen. Wie also sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter (und Führungskräfte!) diesen Wandel akzeptieren?

Kundenstimme: Wiki-Einführung bei der Carl Zeiss AG und die Bedeutung eines professionellen Confluence-Partners

In einer Kundenstimme teilt Michael Orthey von der Carl Zeiss AG (Verantwortungsbereich Web und Portale) seine Erfahrungen mit dem Thema Firmenwikis mit uns. Welche Rolle spielt Confluence bei Carl Zeiss und welche Rolle soll es künftig einnehmen? Welche Bedeutung hat ein Confluence-Partner, der in allen Bereichen vom Design bis zum Applikationsmanagement professionelle Unterstützung bieten kann? Und was spricht in diesem Zusammenhang für //SEIBERT/MEDIA? Diese und weitere Fragen beantwortet Michael Orthey im Gespräch mit Martin Seibert.

Firmenwikis: Joy of Use ist eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Wiki-Einführung

Unserer Erfahrung nach ist die visuelle und funktionale Anpassung eines Firmenwikis ein integraler Erfolgsfaktor für eine Wiki-Einführung. Die Arbeit mit dem Firmenwiki und das Einstellen von Inhalten basiert auf der freiwilligen Teilnahme der Mitarbeiter: Sie sollen gerne mit dem Wiki arbeiten, und sie tun es dann gerne, wenn die Nutzung so einfach und intuitiv wie möglich ist und wenn das System sich auch visuell in die bekannte Arbeitsumgebung integriert. Denn das Wiki als Kommunikations- und Kollaborationswerkzeug muss sich einer mächtigen Konkurrenz stellen: der gewohnten und extrem einfachen E-Mail.

Skywiki bei der Fraport AG: Von MediaWiki zu Confluence

In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen ein Kundeninterview, das für Unternehmen, die über eine Firmenwiki-Einführung nachdenken, auf jeden Fall interessant sein dürfte. Im Gespräch mit Martin Seibert beschreibt Helmut Sins, Leiter Medieninformationssysteme bei der Fraport AG, Besonderheiten bei der Einführung von Skywiki – so der Name des internen Konzern-Wikis.

Wiki-Fallstudie: Skywiki im Wissensmanagement bei der Fraport AG

Für eine erfolgreiche Wiki-Einführung in Unternehmen gibt es viele hilfreiche strategische und organisatorische Ansätze und Handlungsempfehlungen, aber sicher kein Patentrezept, das immer und überall wirkt. Dementsprechend spannend sind Fallstudien, die zeigen, mit welchen Herausforderungen Unternehmen im Wissensmanagement konfrontiert sind und wie Lösungsstrategien mithilfe eines Firmenwikis aussehen können. In einem Vortrag in unserem Wiesbadener Office hat Helmut Sins (Leiter Medieninformationssysteme bei der Fraport AG) uns die Geschichte des Fraport-Wikis Skywiki erzählt.

Kundenstimme: Werner Peusker (Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt) über ein Firmenwiki-Projekt mit //SEIBERT/MEDIA

In seiner Kundenstimme gibt Werner Peusker, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt e.V. mit ca. 60 Mitgliedsunternehmen, einen Einblick in die Zusammenarbeit mit //SEIBERT/MEDIA als Wiki-Dientsleister. Im Rahmen eines kurzen Interviews zieht er ein Resümee der bisherigen Projekterfolge, spricht über die Rolle eines professionellen Wiki-Designs und schaut voraus auf die nächsten organisatorischen Herausforderungen im Wiki-Projekt.

Vortrag: Skepsis gegen Wikis in Unternehmen

In vielen Unternehmen herrscht erfahrungsgemäß eine gewisse Skepsis gegen die Einführung eines Firmenwikis. Mit etlichen Mythen, Gerüchten und Vorurteilen gegenüber Enterprise Wikis haben wir uns in ausführlichen Blog-Artikeln bereits beschäftigt. Ergänzend dazu präsentieren wir Ihnen nun die Aufzeichnung eines Vortrags über Wiki-Skepsis, den ich kürzlich gehalten habe.

„Enterprise Wikis“: Neue Stimmen zum Wiki-Buch von den //SEIBERT/MEDIA-Autoren

Das Fachbuch „Enterprise Wikis: Die erfolgreiche Einführung und Nutzung von Wikis in Unternehmen“ des //SEIBERT/MEDIA-Autorenteams haben wir Ihnen in unserem Blog schon ausführlich vorgestellt. Wir erhalten immer mehr Feedback – und erfreulicherweise fast durchweg positives. Nach den ersten Reaktionen sind hier einige neue Leserstimmen und Auszüge aus Rezensionen, die Sie vielleicht neugierig machen. 🙂

Confluence-Design-Anpassungen: Ein individuelles Wiki-Layout für Ihr Unternehmen

Dass die individuelle Design-Anpassung eines Firmenwikis ein zentraler Erfolgsfaktor und maßgeblich für die Etablierung des Tools und seine effiziente Nutzung ist, haben wir in mehreren Artikeln bereits thematisiert. In einer unserer letzten Live-Sessions zur Online-Beratung haben nun Katja Weingärtner, Bereichsleiterin von //SEIBERT/MEDIA/DESIGN, und Martin Seibert nochmals alle wichtigen Aspekte in Sachen Wiki-Design ausführlich diskutiert und anhand zahlreicher Arbeitsbeispiele veranschaulicht. Das Video mit der Aufzeichnung der Sendung können Sie in diesem Artikel ansehen und auch im MP4-Format herunterladen.