Tag Archives: Wiki

Confluence Cloud: Schneller Zugang zu deinen Content-Übersetzungen mit dem Language Manager

Das Managen von mechsprachigem Content wird dank dem Language Manager Cloud zu einer schnellen und einfachen Aufgabe. Außerdem bietet der Language Manager Cloud gleich auch noch einfachen Zugang zu den Übersetzungen.

Confluence Cloud-Seiten liegen in mehreren Sprachen vor? Der Language Manager hilft dir dabei, deine mehrsprachigen Inhalte besser zugänglich zu machen. Den Usern und Userinnen wird dabei auf jeder Seite, für die Übersetzungen vorliegen, eine Sprachauswahl angeboten. Mit nur einem Klick auf die entsprechende Sprache werden sie anschließend zu der richtigen Version der Seite geführt.

Confluence Cloud: Mehr Reichweite für deine Blogartikel mit Enterprise News Cloud

Verwandle deine Confluence Cloud-Blogartikel in wahre Eyecatcher mit Enterprise News Cloud

Unser Entwicklungsteam hat mehrere beliebte Apps der Linchpin Intranet Suite jetzt auch für Confluence Cloud umgesetzt. Eine davon ist “Enterprise News Cloud”. Mit dieser Lösung verwandelst du deine Confluence-Blogartikel in moderne, ansprechende News-Teaser und hast die Möglichkeit, Beiträge in personalisierten Feeds und in einer übersichtlichen Newszentrale anzuzeigen.

Inhalte filtern, sortieren und einfach verwalten – Reports und Properties für Confluence Cloud

Minority Report war vorgestern – Reports und Properties für Confluence Cloud sind heute

Berichte sind ein fester Bestandteil vieler Arbeitsprozesse und Unternehmen. Denn sie strukturieren, fassen Informationen zusammen und halten Wissen fest. Aber sie halten leider auch Sie und Ihre Teammitglieder viel zu oft auf. Um dem dadurch entstehenden Frust vorzubeugen, stellen wir eine hilfreiche Confluence-App namens Properties sowie zwei Makros vor, die das Erstellen von und das Arbeiten mit Berichten und Reports erheblich effizienter machen.

Wissensmanagement und Zusammenarbeit: Eine Einführung in Confluence Cloud

Confluence Cloud T4AT

In ihrer Session auf der zurückliegenden zehnten Tools4AgileTeams-Konferenz hat unsere Kollegin Mara Schütz es sich zur Aufgabe gemacht, Confluence Cloud mal einführend vorzustellen – einerseits um Interessierten, die diese Lösung noch nicht nutzen, einen Überblick der Möglichkeiten zu geben, andererseits um bestehenden Usern die Neuerungen und Veränderungen vor Augen zu führen, die Confluence in der Cloud-Version mitbringt. Hier ist die Aufzeichnung.

Confluence Cloud: Sieben neue Features für den effizienten Informationsaustausch

Confluence Cloud

Die Zeiten haben sich gewandelt: Teams sitzen heute nicht mehr gemeinsam in Meetingräumen, um Informationen auszutauschen, sondern vertrauen mehr und mehr eine digitale, asynchrone Zusammenarbeit an Inhalten. Dafür ist die Wiki- und Kollaborationsplattform Confluence von Atlassian für immer mehr Teams und Unternehmen das Werkzeug der Wahl. Atlassian entwickelt Confluence Cloud intensiv weiter und liefert wöchentlich Optimierungen und neue Features aus. Sieben Funktionen, die in Kürze ausgerollt werden, sollen Teams helfen, noch effektiver und effizienter an Inhalten zu arbeiten und Informationen zu teilen.

25 Jahre Seibert Media – ein ganz subjektiver Geburtstagsrückblick

Seibert Media 25 Jahre

Happy Birthday to us – am heutigen 5. Dezember 2021 werden wir 25 Jahre alt! Von diesen 25 Jahren Seibert Media habe ich 14 miterlebt. Es gibt bei uns natürlich noch eine ganze Reihe dienstälterer Leute, aber ich kann wohl mit Fug und Recht behaupten, dass auch ich hier mittlerweile zum Inventar gehöre. Und anlässlich dieses schönen Jubiläums möchte ich hier mal einen kleinen Rückblick geben und ganz subjektiv auf ein paar prägende Dinge und Entwicklungen zurückschauen. 😉

Blueprint Creator für Confluence: Bereichskategorien vergeben

Blueprint Creator Bereichskategorien

Der Kernnutzen des Blueprint Creators für Confluence ist die Kombination aus Struktur und Flexibilität, die die App bei der Erstellung von Inhalten bietet. Die Lösung versetzt Teams in die Lage, Prozesse wie das Onboarding, das Qualitätsmanagement und die Compliance ebenso zu standardisieren wie die Projektdokumentation. Mit dem neuen Bereichskategorien-Feature gibt es nun noch weitere Möglichkeit: User können Kategorien hinzufügen, um Bereiche zusätzlich sinnvoll zu definieren und besser auffindbar zu machen.

Confluence-Inhalte mit Aura-Tabs organisieren und aufbereiten

Wie bei jedem funktionsreichen Tool braucht es auch bei Confluence seine Zeit, bis man gelernt hat, es vollumfänglich und richtig produktiv zu nutzen. Eine zusätzliche Herausforderung besteht darin, Inhalte zu produzieren, die sowohl gut organisiert als auch ansprechend und gut lesbar sind. Oft geht es ja nicht nur darum, einfach Informationen in Confluence einzustellen; sie sollen auch effizient zu nutzen sein und dazu anregen, mit den Inhalten weiterzuarbeiten. Wie gelingt das? Wie erstellen wir attraktive, ansprechende, hochwertige Confluence-Seiten, auf denen andere Leute ihre gesuchten Informationen schnell finden? Hier helfen zum Beispiel “Aura Tab” und “Aura Tab Group”, zwei Makros der Confluence-App “Aura – Beautiful Formatting Macros”.

Confluence Data Center: Feature-Releases ohne Downtime installieren und weitere Neuerungen

Ob in einem Startup oder in einem Konzern mit tausenden Mitarbeitern – alle Teams haben etwas gemeinsam: Zusammenarbeit ist der Schlüssel zum Erfolg. Dazu gehören die kontinuierliche Erstellung von Inhalten und der offene Austausch über Ideen. Confluence ist das universale Social-Collaboration-Werkzeug, das eine Plattform bietet, um Content gemeinsam an einem zentralen Ort zu erstellen, zu organisieren und zu verknüpfen. Wir werfen hier mal einen Blick auf die neuen Features der aktuellen Version von Confluence Data Center.

On-Premise oder Cloud – 3 sehr gute Gründe für ein On-Premise-Intranet

On-Premise oder Cloud? Wir präsentieren 3 sehr gute Gründe für On-Premise-Intranets!

On-Premise oder Cloud – Was ist die richtige Intranetlösung für Dich? Es gibt gute Gründe, sich für eine On Premise-Lösung zu entscheiden, selbst in Zeiten, in denen die Cloud hip und in ist. Wir stellen drei Vorteile von On-Premise-Lösungen vor.