Tag Archives: Zusammenarbeit

Linchpin-Intranet für IPROconsult: Top-down-Kommunikation überwinden, Austausch fördern, Informationen verfügbar machen

IPROconsult Linchpin-Intranet

Mit der Einführung eines neuen Linchpin-Intranets hatte die IPROconsult GmbH aus Dresden konkrete Ziele vor Augen: die Überwindung der bisherigen Top-down-Kommunikation, eine verbesserte Durchlässigkeit und Verfügbarkeit von Informationen, die Schaffung von zentralen Austauschmöglichkeiten, die Transition von Social-Media-Elementen aus der privaten in die berufliche Welt. Ist das gelungen? Ein interessantes Interview bietet Einblicke zum Projekt und zum Stand der Dinge.

Atlassian Confluence 6.13: Verbesserter Datenschutz, optimierter PDF-Export und mehr

Atlassians Enterprise-Wiki- und Social-Collaboration-System Confluence ist in der Version 6.13 erschienen. Das neue Release bietet unter anderem einen Mechanismus zum Entfernen nutzerspezifischer Informationen, optimierte PDF-Exporte, eine Automatisierung für die Cloud-Migration und mehr. Hier sind die Neuerungen im Einzelnen.

Ist Jira in Ihren IT- und Entwicklungsteams gefangen? (Teil 2)

Jira gilt häufig als technisches Tool. In manchen Unternehmen gestaltet sich die Verbreitung daher so, dass die IT- und Software-Teams das System intensiv nutzen, während sich andere Teams lieber von Jira fernhalten. In diesem zweiteiligen Artikel führe ich ein paar Argumente an, warum es sich lohnt, Jira aus diesem Korsett zu befreien und ins gesamte Unternehmen auszuweiten. Im ersten Beitrag bin ich auf den Nutzen für agile Teams, das Plus an Transparenz und die hilfreiche Integration mit Confluence eingegangen. Daran knüpfe ich hier nahtlos an.

Bottom-up trifft Top-down: Zusammenarbeit und Führung verändern (Keynote der Tools4AgileTeams 2018)

Tools4AgileTeams 2018 Keynote

Die von uns organisierte Konferenz Tools4AgileTeams 2018 in Wiesbaden ist Geschichte. Es war ein gelungenes Event mit tollen Sessions, inspirierenden Impulsen, engem Austausch, einem angenehmen Drumherum und vielen zufriedenen Teilnehmern. Die großartige Eröffnungs-Keynote der diesjährigen T4AT haben Doris Leinen und Till Moritz von DB Systel gehalten: „Bottom-up trifft Top-down… und es wird was Gutes draus“. Hier ist die Aufzeichnung.

Linchpin – Social Intranet mit Atlassian Confluence: Grundlagen, Konzept, Features, Abgrenzung

Linchpin Intranet

Wenn Kunden Intranet-Software evaluieren und dieses Thema unbefangen, sachlich und noch ohne irgendeine lange Anforderungs-Checkliste in der Hand angehen wollen, ist oft erstmal ein kompakter Gesamtüberblick zu einer Lösung ein sinnvoller Ansatzpunkt. Unser letztes Webinar für Wissensmanagement.net hatte genau dieses Ziel – nämlich einen ersten Eindruck von Linchpin zu vermitteln, der Social-Intranet-Plattform auf Basis von Atlassian Confluence. Hier ist die Aufzeichnung.

Messenger als Bestandteil einer Intranet-Lösung? Keine gute Idee!

Am Markt gibt es einige Intranet-Systeme, die direkt native Instant-Messaging-Lösungen mitbringen: Chat ist in die Lösung gleich mit integriert. Ein solches All-in-one-Paket ist zunächst reizvoll. Auf den zweiten Blick ist die Idee jedoch nicht wirklich gut – und zwar auf zwei Ebenen nicht: Erstens können kleine integrierte Lösungen nie den Möglichkeiten professioneller, dedizierter Einzellösungen das Wasser reichen. Zweitens wird ein falsches Signal an die Mitarbeiter gesendet.

Interview – Moderne Office-Systeme für Unternehmen: Google G Suite versus Microsoft Office 365

Auf den ersten Blick haben die Cloud-basierten Office-Lösungen Google G Suite und Microsoft Office 365 viele Gemeinsamkeiten. Bei genauerer Betrachtung werden allerdings konzeptionelle und funktionelle Unterschiede deutlich, die Unternehmen bei der Auswahl berücksichtigen sollten. Und wie evaluiert und vergleicht man eigentlich solche Lösungen zielführend? Hier ist ein Interview für Wissensmanagement.net mit Paul Herwarth von Bittenfeld, Experte für Produktmanagement und Produktentwicklung bei //SEIBERT/MEDIA.

Google G Suite: Verteilte Meetings mit Hangouts Meet

Vor einiger Zeit hat das neue Hangouts Meet den klassischen Hangouts-Dienst der Google G Suite abgelöst. Damit steht Kunden eine neue Oberfläche für Video-Meetings zur Verfügung, die speziell für Unternehmen entwickelt wurde und die gegenüber der alten Lösung viele neue Features und Optimierungen mitbringt. Hier ist ein kompakter Überblick über die Möglichkeiten.

Pläne und Tarife der Google G Suite – Vortrag vom Google-Cloud-Frühstück

Jeder Hersteller von Unternehmens-Software adressiert mit seiner Preis- und Lizenzpolitik bestimmte Ziele und Zielgruppen, und die Preisstrukturen in diesem Bereich unterscheiden sich immens. Wie sieht das eigentlich bei der Google G Suite aus? Welche Tarife gibt es und für wen sind sie gedacht? Welcher Plan umfasst welche Funktionen und Leistungen? Und was hat sich in diesem Zusammenhang zuletzt geändert? Dazu habe ich bei unserem letzten Google-Cloud-Frühstück einen kurzen Vortrag gehalten und einen aktuellen Überblick gegeben. Hier ist die Aufzeichnung.