Confluence wird teurer: Lizenzen noch bis zum 2.11.2012 kaufen und für drei Jahre von den alten Preisen profitieren

confluence_wird_teuer

Atlassian hat in den letzten Monaten sehr viel in die neuesten Versionen von Confluence investiert und wird die Weiterentwicklung auch in Zukunft forcieren. Neben der Implementierung neuer Funktionen und der Überarbeitung bereits bekannter Inhalte konzentriert der Software-Hersteller sich auch verstärkt darauf, insbesondere größeren Kunden hinsichtlich der Lizenznutzung entgegenzukommen. Daher wurde das Confluence-Lizenzmodell umgestaltet, was auch eine Änderung des Preismodells mit sich bringt: Ab 3. November 2012 wird Confluence teurer. Bis dahin können Sie Ihre Lizenz noch zu den alten Konditionen erwerben oder verlängern. Die wichtigsten Fragen zur Umstellung beantworten wir hier.

YouTube-Kommentare für Unternehmensvideos aktivieren oder unterbinden?

youtube-kommentare

Kunden stellen uns hin und wieder die Frage, ob sie für ihre Corporate Videos auf Social-Media-Seiten, insbesondere YouTube, die Kommentarfunktion deaktivieren sollten, weil sie leider in vielen Fällen missbraucht wird, um anstößige Bemerkungen oder irrelevante Informationen loszuwerden. Um diese Frage zu beantworten, müssen wir zunächst verstehen, woher dieses Verhalten einiger Nutzer eigentlich rührt.

Continuous Integration: Zehn Argumente für Bamboo

bamboo

Bamboo ist der ausgereifte und mächtige Continuous-Integration-Server des australischen Software-Herstellers Atlassian. Und es gibt gute Gründe für einen Wechsel von anderen CI-Tools zu Bamboo. Zehn besonders gewichtige Argumente hat Atlassian auf der Bamboo-Produktseite zusammengetragen. Wir geben sie hier wieder.

Konferenz „Tools 4 Agile Teams“: Die ersten Vorträge stehen fest

earlybird3

Die anstehende Fachkonferenz Tools 4 Agile Teams am 8. November 2012 in Wiesbaden wirft ihre Schatten voraus und die Planung nimmt konkrete Züge an: Vier von acht Expertenvorträgen von Referenten aus namhaften Unternehmen stehen inzwischen fest und versprechen eine hochinteressante Tagung mit echtem Mehrwert für die Teilnehmer. Die Themen stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor.

JIRA is Pain: Wie man den Schmerz und die Angst vor Transparenz überwindet

Das JIRA-Konzept ist einfach zu verstehen, die Einführung und Verwirklichung im Unternehmen aber oft problematisch und schmerzhaft. Das mit einer erfolgreichen JIRA-Instanz einhergehende Höchstmaß an Transparenz ist für viele Mitarbeiter etwas völlig Neues und auch Unheimliches. Und während technikaffine Leute z.B. in Entwicklungs- und IT-Abteilungen den Nutzen von JIRA häufig schnell erkennen, sind Mitarbeiter mit weniger technischem Hintergrund oft zögerlich, skeptisch und vorsichtig. Was tun?

Bewerber-Marketing: Was wir für unser Employer Branding tun und wie wir mit Bewerbern umgehen

Bewerbermarketing

In Deutschland herrscht seit Jahren ein Mangel an Fachkräften, um die sich gerade in der IT-Branche jedes Unternehmen bemüht. Unserer Erfahrung nach ist es deshalb sehr wichtig, sich – über das simple Aufgeben einer Stellenanzeige hinaus – genauer mit den Bewerbern zu befassen und Vertrauen zu stiften. Wir sind der Ansicht, dass drei wesentliche Faktoren maßgeblich sind, um erfolgreich Bewerber anzulocken: Offenheit, Transparenz und Ehrlichkeit. Und mit der passenden Strategie im Bewerbermanagement lässt sich zudem viel Aufwand einsparen.

Produktivität in Unternehmen: Wie viel Zeit Produktivitätskiller stehlen und was die Zeitverschwendung kostet

produktivitaet

Durch produktive Arbeit leisten Mitarbeiter ihren Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg ihres Unternehmens. Und in jedem Unternehmen gibt es bei der täglichen Arbeit genügend Elemente, die im ständigen Wettstreit mit dieser Produktivität und um die Zeit und Aufmerksamkeit der Mitarbeiter stehen. Drei dieser Produktivitätskiller sind der exzessive E-Mail-Gebrauch, nicht zielgerichtete Meetings und ständige Unterbrechungen. Das Marketing-Team des Software-Herstellers Atlassian hat sich anlässlich der Auslieferung der Wiki-Software Confluence in der Version 4.3 die Mühe gemacht, verschiedene Studien auszuwerten und eine wunderbare Infografik zum Thema Produktivität und Zeitverschwendung zu erstellen.

JIRA 5.2 EAP: Neue Funktionen schon vor der Auslieferung testen

Jira5.3

Atlassians Early Access Program (EAP) wurde vor einigen Wochen mit der Preview-Version von Confluence 4.3 aus der Taufe gehoben. Nun können Kunden und Interessenten auch einen Blick auf das kommende Release des Aufgabenmanagement- und Bug-Tracking-Systems JIRA werfen und einige neue Funktionen schon vor der Auslieferung ausgiebig testen: JIRA 5.2 EAP steht zum Download bereit.

Lean Startup in Konzernen

leanstartup

Eric Ries beschreibt in seinem Buch „The Lean Startup“ ein vielversprechendes Konzept, das sowohl Neugründungen als auch etablierte Unternehmen bei einer schnelleren und besseren Entscheidungsfindung unterstützt. Dabei werden Prinzipien der Lean Production und der agilen Organisation zu einem neuen Konzept vereint, das als Ziel ausgibt, einer mit Unsicherheiten verbundenen Produktentwicklung zum Erfolg zu verhelfen.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.