Zendesk-Webinare zum Thema Kundenservice: Start am 30. November 2011 mit Micah Solomon, Teilnahme kostenlos!

teaserbilder_anmelden_06122011

Zendesk organisiert mit der „Zen Masters series“ eine Reihe von monatlichen Webinaren, zu der alle Interessenten – ob Zendesk-Nutzer oder nicht – eingeladen sind. Zendesk ist die Helpdesk-Plattform für einen effektiven und effizienten Kunden-Support in Unternehmen – und auch in der Webinar-Reihe dreht sich alles um das Thema Kundenservice und -zufriedenheit. Die Teilnahme ist kostenlos!

Praxistipps für Entwickler beim Einsatz von Scrum

teaserbilder_fuer_blogartikel_21112011

Vom agilen Vorgehensmodell Scrum und seinen Abläufen liest und hört man an allen Ecken, auch in unserem Blog. Schlagwörter wie Sprint-Planning, Review und Retrospektive sind jedem schnell geläufig, der sich ein wenig mit Scrum beschäftigt. Recht schwierig wird es jedoch, wenn der Entwickler selbst nach Möglichkeiten sucht, um Scrum am besten in seinem Team anzuwenden. Scrum stellt nämlich auch an die Entwicklungsmethoden an sich andere Anforderungen als klassische Vorgehensweisen. Einige Tipps können dem Entwicklungsteam sehr helfen. In diesem Artikel wollen wir Best Practices aus der der Erfahrung mit „Agile“ bei //SEIBERT/MEDIA schildern.

TwentyFeet: Tomcat-Cluster wird um Memcached erweitert

teaserbilder_fuer_blogartikel_18112011

Der von //SEIBERT/MEDIA entwickelte Ego-Tracking-Dienst TwentyFeet gewinnt täglich viele neue Anwender und wächst stetig schneller. Das freut uns enorm – aber es ergeben sich zugleich neue Herausforderungen, denen wir begegnen müssen. Um stets gute Antwortzeiten liefern zu können, nutzen wir bereits einen Tomcat-Cluster mit mehreren Servern. Dieser soll nun mithilfe von Load Balancing und Memcached optimiert werden. In diesem Artikel erfahren Sie wie und warum.

//SEIBERT/MEDIA bietet Zertifizierungsschulungen zum Confluence Wiki Champion und JIRA Professional an

teaserbilder_fuer_blogartikel_16112011

Wir laden Atlassian-Kunden und -Interessenten zu Confluence- und JIRA-Trainings mit Zertifizierung in ganz Deutschland ein. In kleinen Gruppen mit überschaubaren Teilnehmerzahlen und Raum für individuelle Fragestellungen schulen wir Nutzer von Atlassian-Produkten zum Confluence Wiki Champion und zum JIRA Professional. Im Anschluss an die Trainings kommt die örtliche Atlassian User Group in lockerer Atmosphäre zu Fachaustausch und Diskussion zusammen. Hierzu sind die Schulungsteilnehmer ebenfalls herzlich eingeladen sind.

Confluence 4.0 und Foswiki 1.1 im Vergleich: Funktionen

teaserbilder_fuer_blogartikel_11112011

Wenn ein Unternehmen eine Wiki-Einführung plant, muss das Evaluationsteam rechtzeitig über die Wahl der richtigen Wiki-Software nachdenken. Hier stehen sich unserer Ansicht nach zwei Konkurrenten gegenüber: Foswiki in der aktuellen Version 1.1 ist das reifste Open-Source-Wiki am Markt, Confluence in der Version 4.0 ist das beste proprietäre Wiki und Marktführer im Bereich der kommerziellen Wikis. Nachdem wir im ersten Artikel zum Thema Grundsatzfragen aufgeworfen haben, sollen nun harte Fakten im Mittelpunkt stehen: die Funktionen.

Zendesk von der COMPUTERWOCHE als „Best in Cloud“ ausgezeichnet: Jetzt 30% Rabatt auf Online-Trainings sichern

teaserbilder_fuer_blogartikel_09112011

Zendesk ist das mächtige webbasierte SaaS-Helpdesk-Tool, das die Kommunikation zwischen Endnutzern einer Online-Anwendung und dem Support in einem zentralen System ermöglicht und hilft, alle externen oder internen Supportanfragen im Unternehmen schnell und effizient zu verwalten und zu bearbeiten. Die COMPUTERWOCHE hat Zendesk nun den Award „Best in Cloud“ in der Kategorie „Private Cloud“ verliehen.

Agile-Dienstleistungen von //SEIBERT/MEDIA: Schnelle und gute Lösungen

1_agile-tag-cloud

Im agilen Prozess lauern Stolperfallen, doch die Ursachen von Problemen müssen erst einmal neutral und ohne Betriebsblindheit identifiziert werden. Und sie verstecken sich häufig im Detail. Kunden, die „Agile“-Dienstleistungen suchen, interessieren sich in der Regel für zwei Dinge: Quick Fixes und konkrete Maßnahmenvorschläge – also schnelle und gute Lösungen. Auf diese klare Anforderung ist unser Diensleistungsportfolio im Bereich des agilen Projektmanagements abgestimmt.

Die nächsten Schritte vor Augen dank Product-Backlog-Board

2_product-backlog-board

Bei //SEIBERT/MEDIA arbeiten wir in externen und internen Projekten bevorzugt mit agilen Vorgehensmodellen und Methoden und haben die Vorteile der Zusammenarbeit in Teamräumen mit Visualisierung der wichtigsten Artefakte erkannt. Alle unsere Büros verfügen über Taskboards, auf denen die Teams ihre aktuell anfallenden Aufgaben verwalten und in täglichen Standup-Meetings besprechen, was als nächstes zu tun ist. Der Fokus des Taskboards liegt dabei auf den Arbeiten, die in den nächsten Tagen oder Wochen abgeschlossen werden sollen. Was ist aber mit den Aufgaben, die in den nächsten Wochen oder Monaten anstehen? Was hat das Team also mittelfristig zu tun?

Das Review-Meeting in Scrum: „Das haben wir geschafft!“

3_agile-tag-cloud

Bei einem Vorgehen nach Scrum wird die regelmäßige Einbeziehung der Stakeholder (z.B. der Anwender oder Investoren) durch ein Sprint-Review-Meeting sichergestellt. Dieses findet am Ende eines jeden Sprints statt. Die direkte Interaktion zwischen den Software-Entwicklern und den Anwendern ist ein wichtiges Instrument, um den Nutzen des Kunden zu maximieren.