Budgetplanung in Scrum-Projekten und Reaktionsmöglichkeiten auf Kostenexplosionen

Komplexe IT-Projekte sind immer Unsicherheiten ausgeliefert. Zumeist sind die Rahmenbedingungen unklar, es bestehen Abhängigkeiten von Drittsystemen und/oder -dienstleistern, neue Technologien sollen zum Einsatz kommen, Prioritäten ändern sich, neue Anforderungen treten auf den Plan. Dementsprechend schwierig ist auch eine seriöse und solide Beschätzung des Umsetzungsaufwands, und zwar unabhängig von der Projektmanagementmethode. Doch die Risiken sind in Scrum-Projekten deutlich geringer, da Sie das Budget stets voll kontrollieren.

Kunden für die Beteilung an Dokumentationen gewinnen: Best Practices von Sarah Maddox (Atlassian)

Technische Dokumentationen über Software-Produkte werden durch die Einbeziehung der Nutzer und Leser wertvoller. Doch wie bringt man Kunden dazu, sich an der Weiterentwicklung von Dokumentationen zu beteiligen? Beim einem Treffen der Atlassian User Group Rhein-Main, das kürzlich im Wiesbadener //SEIBERT/MEDIA-Office stattgefunden hat, war Sarah Maddox, technische Autorin bei Atlassian, als Rednerin zu Gast und hat Best Practices mit uns geteilt. Die Aufzeichnung des Vortrags können Sie hier ansehen.

Agile Organisation bei //SEIBERT/MEDIA: Slacktime für Mitarbeiter

Slacktime bedeutet, dass jeder Mitarbeiter einen bestimmten Teil seiner Arbeitszeit ohne Vorgaben mit den Dingen verbringen kann, die ihn interessieren, solange sie im Interesse des Unternehmens sind. Warum wir das Slacktime-Konzept im Rahmen unserer agilen Organisation anwenden, erläutern wir in diesem Artikel.

Macbook-Kabel richtig aufrollen

Bei //SEIBERT/MEDIA statten wir immer mehr unserer Mitarbeiter mit Macbooks aus – sicherlich nicht unbedingt eine Schnäppchenanschaffung. Umso bedauerlicher ist es, wenn ein solches Teil im täglichen Gebrauch schnell kaputt geht. Besonders anfällig dafür ist erfahrungsgemäß die Verbindungsbuchse vom Kabel zum Netzteil. Mit einem kleinen Trick lassen sich Beschädigungen durch das Aufrollen des Ladekabels allerdings vermeiden, wie ich in einem kurzen Video zeige.

Drei wichtige UX-Lektionen aus Tech-Schlagzeilen des Jahres 2012

Aus weltweit beachteten Schlagzeilen wie dem Apple-Samsung-Patentstreit, der Instagram-Übernahme durch Facebook und der gescheiterten Karten-App des iOS 6 kann man unter UX- und Usability-Aspekten eine Menge lernen. User Experience ist heute die treibende Kraft hinter vielen wichtigen Geschäftsentscheidungen: Aufsehenerregenden Milliarden-Deals liegen tolle Nutzererlebnisse zugrunde, ebenso aufsehenerregende Pleiten sind auf unterdurchschnittliche Nutzererlebnisse zurückzuführen. UX-Fachmann Jared Spool zieht Lektionen aus einigen wichtigen Tech-Stories des letzten Jahres.

FastBill: Papierkram papierlos online erledigen

In unseren Live-Sessions zur kostenlosen Online-Beratung stellen wir Ihnen regelmäßig interessante Web-Technologien vor. Dieses Mal werfen wir einen Blick auf FastBill, eine schlanke, nutzerfreundliche und schnelle Cloud-Lösung für ein papierloses Office, die den Bereich der digitalen Abrechnung von Dienstleistungen und Produkten durchgehend abdeckt. Das Tool bietet zahlreiche Features für die effiziente Verwaltung von Angeboten, Rechnungen, Kunden und Produkten. Dieses System zeigen wir Ihnen einmal ausführlich.

Paul Herwarth von //SEIBERT/MEDIA spricht auf dem Enterprise Lean Startup Day 2013 in Hamburg

Am 14. Februar 2013 findet in Hamburg der Enterprise Lean Startup Day 2013 statt, den die geschätzten Kollegen von it-agile organisieren. Und //SEIBERT/MEDIA ist dabei: Unser Mitarbeiter Paul Herwarth von Bittenfeld wird als Speaker auftreten und auf der Konferenz Einblicke in seine Erfahrungen mit der Entwicklung des Egotracking-Tools TwentyFeet im Scrum-Team und nach dem Lean-Startup-Konzept geben.

Bewerber-Marketing von //SEIBERT/MEDIA in der externen Wahrnehmung: „Daumen hoch und mehr davon!“

Es ist immer schön, wenn die eigenen Bemühungen im Web auf positive Resonanz stoßen. Vor einiger Zeit hat sich der Recruiting-Experte Henner Knabenreich in seinem Blog personalmarketing2null mit dem Bewerber-Marketing bei //SEIBERT/MEDIA beschäftigt. Die wichtigsten Aspekte seiner umfangreichen Einschätzung geben wir hier wieder.

E-Mails von Atlassian: Im Zweifel am besten an //SEIBERT/MEDIA weiterleiten

Atlassian-Kunden erhalten immer mal wieder englischsprachige E-Mails des Software-Herstellers. Dabei handelt es sich um vier Arten von Nachrichten. Nicht jede E-Mail von Atlassian ist mit dem Lesen direkt erledigt. Wenn Sie im einen oder anderen Fall nicht sicher sind, wie Sie reagieren sollen, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an uns zu wenden: Leiten Sie eine E-Mail im Zweifel unkompliziert an uns weiter.

Agile Organisation: Hackathons bei //SEIBERT/MEDIA

Nach unseren einführenden Worten zum Thema //SEIBERT/MEDIA als agile Organisation beschäftigen wir uns nun mit einem speziellen Event in diesem Zusammenhang: Hackathons. Was es damit auf sich hat, warum wir Hackathons veranstalten und was sie bringen, beleuchten wir in diesem Artikel.