Lean Startup: Lukas Fittl von Spark59 im Interview

Anlässlich eines Workshops und eines Vortrags bei einem Treffen des Lean Startup Circles Rhein-Main war vor einiger Zeit Lean-Fachmann Lukas Fittl im //SEIBERT/MEDIA-Office zu Gast. Am Rande des Workshops hat sich die Gelegenheit für ein Interview mit Lukas ergeben, in dem er über das Lean-Startup-Konzept und über seine Zusammenarbeit mit Ash Maurya spricht und Entrepreneuren einige allgemeine Tipps an die Hand gibt.

Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA: Wir vergeben Wildcards für externe Teilnehmer

//SEIBERT/MEDIA hat den Atlassian Enterprise Club aus der Taufe gehoben, ein Forum für den Austausch zwischen Kunden, die Atlassian-Produkte in Enterprise-Umgebungen betreiben, und eine Schnittstelle zwischen Nutzern, Dienstleister und Atlassian. Zum Einstandsevent laden wir aber auch externe Teilnehmer ein.

Erste Lean-Startup-Werkstatt am 15.7.2013 bei //SEIBERT/MEDIA in Wiesbaden

Am 15. Juli trifft sich der Lean Startup Circle Rhein-Main zu einem besonderen Event: der ersten Lean-Startup-Werkstatt. Dieses Mal stehen keine Fachvorträge und Präsentationen auf dem Programm, sondern die praktische Arbeit mit Werkzeugen, die das Lean-Startup-Framework zur Verfügung stellt. Die Teilnahme ist kostenlos und Lean-Praktiker wie -Einsteiger sind uns herzlich willkommen.

Testwerkzeuge für JIRA

In Unternehmen, in denen JIRA als geschäftskritische Anwendung in Enterprise-Umgebungen betrieben wird, sind Stabilität und Performance besonders wichtige Anforderungen. Um Ausfallrisiken zu minimieren und Performance-Schwankungen zu vermeiden, bieten sich hilfreiche Testwerkzeuge an. Drei davon stellen wir Ihnen mit Verweisen auf ausführliche weiterführende Infos vor.

Confluence Design Annual 2013: Stimmen von führenden Atlassian-Mitarbeitern zur Studie von //SEIBERT/MEDIA

//SEIBERT/MEDIA entwickelt das Confluence Design Annual 2013 und lädt Unternehmen herzlich ein, sich an der Studie zu beteiligen! Das Confluence Design Annual soll ein jährlich erscheinender Report sein, der zeigt, wie Confluence in Enterprise-Umgebungen im Tagesgeschäft genutzt wird. In diesem Artikel stellen wir dar, wie die Studie entsteht, welche Ziele sie hat und was führende Atlassian-Mitarbeiter von diesem Projekt halten.

Das Agile-Glossar in der //SEIBERT/MEDIA-Infothek

Was sind Backlogs und wie arbeitet man mit ihnen? Weshalb sind Scrum-Retrospektiven so wichtig? Was geschieht, wenn in einem Estimation Game die Komplexität von User Stories mithilfe von Story Points beschätzt wird? Um Kunden, die noch nicht gänzlich mit agilen Arbeitsmethoden vertraut sind, eine unkomplizierte Anlaufstelle mit Hintergrundinformationen zu bieten, haben wir begonnen, in unserer Infothek ein Agile-Glossar zu entwickeln. Schauen Sie mal rein!

JIRA in Enterprise-Umgebungen skalieren (Teil 2)

Für die JIRA-Skalierung sind neben der Anzahl der Vorgänge zahlreiche weitere Faktoren mit ausschlaggebend. Nachdem im ersten Artikel zum Thema die Skalierung einer einzelnen JIRA-Instanz besprochen wurde, sehen wir uns nun an, wann die Nutzung mehrerer miteinander verbundener Instanzen praktikabel und sinnvoll ist.

Any Questions or Feedback? Contact us now!

Fill out my online form.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Details