Zendesk-Produktvarianten: Das sind die Unterschiede

Das Helpdesk-System Zendesk kann nach vier verschiedenen Modellen lizenziert werden: Starter, Regular, Plus und Enterprise. Der Starter-Plan ist bis auf eine jährliche 20-Dollar-Spende kostenlos, für die Pläne Regular, Plus und Enterprise entstehen Kosten, die sich jeweils aus der Anzahl der Agents pro Monat errechnen. (Die Abrechnung erfolgt allerdings jährlich.) Welcher Plan ist nun für das eigene Unternehmen sinnvoll?

IT-Sicherheit und Penetrationstests Teil 1: Informationen sammeln und bewerten

Die Online-Kriminalität nimmt rasant zu und kriminelle Hacker stellen jedes Jahr neue Rekorde auf. Doch nicht nur die schiere Menge ist besorgniserregend, sondern insbesondere auch die Qualität der Angriffe auf IT-Systeme: Sie sind deutlich zielgerichteter und komplexer geworden. Um die eigenen Daten erfolgreich zu schützen, sind regelmäßige IT-Sicherheitsüberprüfungen unverzichtbar. In dieser Artikelreihe stellen wir Ihnen die Penetrationstests als Teil der Internet-Security-Beratung von //SEIBERT/MEDIA im Detail vor.

Kollaborativ ein gemeinsames Verständnis von Oberflächen erreichen

Für eine Oberfläche ist es eine lange Reise von der ersten Idee bis zur endgültigen Implementierung, und auf diesem Weg sind viele Leute involviert. Die größte Herausforderung besteht wohl darin, ein gemeinsames Verständnis vom anvisierten Endergebnis zu entwickeln. Hier gibt es zwei konkurrierende Ansätze: das vertragsgemäße und das kollaborative Verständnis. UX-Experte Jared Spool erläutert die Unterschiede, die Potenziale und die Schwachstellen.

So funktioniert die Lizenzierung von Atlassian-Produkten

Wie funktioniert eigentlich die Lizenzierung von Atlassian-Produkten genau? Mit welchen Kosten muss man in den weiteren Jahren nach der Lizenzierung rechnen? Auf die wesentlichen Aspekte des Atlassian-Lizenzmodells, die Erstlizenzierung, das initiale zwölfmonatige Support-Fenster und die anschließende optionale (aber sehr empfehlenswerte) Software Maintenance, die darüber hinaus zu weiteren Updates und zu Support berechtigt, geht dieser kompakte Video-Blog-Artikel ein.

Fallbeispiel für den Einsatz von Zendesk

Das virtuelle Kundencenter von Gartentechnik.com

In unserer Tochtergesellschaft Gartentechnik.com haben wir bei Kundenanfragen und im Vertrieb lange Zeit mit E-Mail-Verteilern gearbeitet. Um diese Prozesse zu professionalisieren, wurde im vergangenen Jahr die Helpdesk-SaaS-Lösung Zendesk eingeführt. Dieser Artikel soll Ihnen anhand eines Fallbeispiels einen Eindruck davon vermitteln, wie Zendesk eingesetzt und eingeführt werden kann.

Zendesk-Lizenzierung: Das sollten Sie wissen

Das Zendesk-Lizenzmodell ist nicht kompliziert. Bei den Paketen Regular, Plus und Enterprise richten sich die Preise nach dem gewünschten Funktionsumfang und der Anzahl der Agents. Letzteres sorgt allerdings immer wieder mal für Unsicherheit und Missverständnisse. Welche Aspekte im Hinblick auf Zendesk-Lizenzen zu beachten sind und wie man kreativ mit der Lizenzierung umgehen kann, zeigt dieser Artikel mit integriertem Video aus unserer Online-Sprechstunde.

Wir laden am 21. März ein: Pre-Show-Party am Vorabend des AtlasCamps in Wiesbaden – optional sogar mit Sightseeing!

Am 22. und 23. März ist Wiesbaden der Austragungsort des diesjährigen AtlasCamps in Deutschland. Das Event direkt vor unserer Haustür wollen wir gebührend würdigen und schmeißen am Abend zuvor eine Pre-Show-Party! Eingeladen sind AtlasCamp-Teilnehmer, die schon am 21. März anreisen, um dann am nächsten Tag ausgeruht und ohne Stress zur Tagung zu kommen, und alle Atlassian-Interessenten – egal, ob Sie beim AtlasCamp dabei sind oder nicht. Melden Sie sich jetzt für die kostenlose Party an!

Das Gliffy-Plugin für Confluence – von //SEIBERT/MEDIA und MACD präsentiert auf dem Atlassian Unite!

Mit Gliffy lassen sich schnell und unkompliziert professionelle Ablauf- und Netzwerkdiagramme, technische Zeichnungen, Organigramme, Flow-Charts, Raumpläne und zahlreiche andere Visualisierungen direkt im Wiki (und auch in JIRA) erstellen und von bzw. gemeinsam mit anderen Nutzern weiterbearbeiten. Auf dem Atlassian Unite! in Frankfurt/M. präsentieren Martin Seibert (//SEIBERT/MEDIA) und Raphael Grochtmann (MACD) das Gliffy-Plugin für Confluence in einer Kurzpräsentation.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.