Experteninterview mit Martin Seibert: Wikis im Wissensmanagement

Für die Knowledge Jam @ i-KNOW 2011 hat Dr. Johannes Moskaliuk vom Veranstalter wissens.dialoge ein Interview mit //SEIBERT/MEDIA-Geschäftsführer Martin Seibert geführt. Das Gespräch, in dem es um die Frage ging, wie Wikis im Wissensmanagement sinnvoll eingesetzt werden können, wurde im Original im lesenswerten Blog wissensdialoge.de veröffentlicht.

Composition Plugin für Confluence: Bis zum 31. Dezemeber 40% Rabatt auf Lizenzen

An einige Wiki-Inhalte wie Projektberichte oder technische Dokumentationen werden besonders hohe formale Anforderungen gestellt. Das Composition Plugin für Confluence ermöglicht die feine Kontrolle über Seiten-Layouts und stellt zusätzliche Makros bereit, die das Firmenwiki Confluence um sinnvolle Formatierungs- und Gestaltungsmöglichkeiten erweitern.

Usability: Ist an diesem Lean-UX-Knochen nun Fleisch dran?

Die agile Software-Entwicklung stellt an alle Prozesse neue Anforderungen, auch im Bereich User Experience. Usability-Experte Jared Spool beschäftigt sich mit dem Ansatz der Lean UX, mit dessen Hilfe Usability-Aspekte in das agile Vorgehen integriert werden sollen, und nimmt uns nebenbei mit auf eine kurze Reise durch die Geschichte der Anwendungsentwicklung.

Ein frohes Fest und einen guten Rutsch mit unseren Link-Geschenken für 2012

Es ist schon wieder so weit: Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Wir wünschen all unseren Kunden, Partnern und Freunden ein ruhiges, freudiges Fest und einen rauschenden Übergang ins anstehende Jahr. Und wir möchten Ihnen auch heuer eine kleine Freude machen: Wir schenken Ihnen einfach zehn Links auf mal mehr, mal weniger hilfreiche, aber immer coole Inhalte im Web, die uns selbst gefallen, amüsieren und inspirieren und die gut für ein paar unterhaltsame Minuten beim entspannten Pausenglühwein in der stressigen Vorweihnachtszeit und zwischen den Jahren sind. 🙂

GWT in der Praxis: Modernisierung einer Web-Applikation

Als Software-Entwickler muss man flexibel sein. Keine zwei Projekte sind identisch und jeder Kunde hat ganz individuelle Wünsche. Handelt es sich um ein neues Projekt, bei dem noch keine einzige Zeile Code geschrieben wurde, kann man sich austoben und von neuesten Techniken Gebrauch machen. Doch was, wenn es sich um eine in die Jahre gekommene Anwendung handelt, die „nur“ modernisiert werden soll? Dann gilt es, Alternativen abzuwägen und Kompromisse einzugehen. Werfen wir einen Blick auf ein solches Projekt und die Überlegungen vor, während und nach der Umsetzung.

Cloud Computing: Wie sicher ist die Datenwolke?

Gäbe es eine Liste mit den am häufigsten verwendeten IT-Schlagwörtern der letzten Jahre, so wäre ein Begriff mit Sicherheit weit oben angesiedelt: Cloud Computing. Immer mehr Unternehmen bieten es an, immer mehr Unternehmen wollen es nutzen und immer stärker drängt sich eine entscheidende Frage in den Mittelpunkt: Wie sicher sind meine Daten in der Wolke eigentlich aufgehoben?

Die Flexibilität des Modells der vier Kompetenzstufen

In den 70ern hat der Psychologe Noel Burch beschrieben, wie wir Fähigkeiten aufbauen und perfektionieren, und das vierstufige Bewusstsein-Kompetenz-Lernmodell formuliert. Diese theoretische Beschreibung des Fähigkeits- und Wissenserwerbs hat viele konkrete Anwendungsfälle im UX- und Design-Umfeld. Usability-Experte Jared Spool widmet sich dem Modell und seiner praktischen Bedeutung für Entwicklungsteams.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.