Das Kano-Modell in der Anwendungsentwicklung

Bei der Entwicklung von Anwendungssoftware stehen die Kundenwünsche im Mittelpunkt. Im Bereich B-to-C sind es die Wünsche der Endverbraucher. Bei der Entwicklung von Programmen im B-to-B-Bereich sind es die Wünsche des Unternehmens. Bei der Ermittlung der Kundenerwartungen hilft das Kano-Modell, die Funktionen der Anwendung konkret zu bestimmen und besser zu planen.

Captchas – Probleme, Lösungen und Trends

Immer mehr User stoßen im Internet beim Ausfüllen von Formularen oder beim Surfen auf normalen Seiten auf Captchas. Die Bilder und Zahlenkombinationen sollen durch den User erkannt und in ein entsprechendes Feld eingetragen werden. Die Anbieterseiten können mit Captchas automatisierte Crawler-Systeme der Spammer und Hacker von normalen Menschen unterscheiden. Doch die bisherigen Captchas sind nicht der Programmierer-Weisheit letzter Schluss.

Kurz-URL-Dienste: nützlich und riskant

TinyURL, is.gd und ähnliche Dienste generieren aus ellenlangen URLs per Klick handliche, kurze Links. Doch so nützlich und hilfreich diese Dienste sind – viele Nutzer haben Sicherheitsbedenken und eine allzu freie Nutzung kann sogar erhebliche Risiken für Unternehmen nach sich ziehen.

IT-Sicherheit wie den Brandschutz regelmäßig prüfen

Sicherheitspannen in den IT-Systemen großer Unternehmen kommen häufiger vor, als man angesichts des umfassenden Datenschutzrechts in Deutschland glauben könnte. Schuld sind aber so gut wie nie technische Schwachstellen, sondern fast immer menschliches Versagen.

Darum lohnt sich Suchmaschinen-Marketing auch für kleinere Unternehmen

Millionen von Mensch nutzen täglich eine oder mehrere Suchmaschinen, um gezielt nach Produkten und Dienstleistungen zu suchen. Sie sind damit potenzielle Kunden von Unternehmen und Webshop-Betreibern im Internet. Die beste Platzierung im Ergebnis-Ranking und die Schaltung von Werbung in Suchmaschinen kann sich deshalb auch für kleinere Unternehmen lohnen.