Easy Events für Confluence: Neue Kalenderansicht und optimierte Listendarstellung von Veranstaltungen

Easy Events für Confluence ist das von //SEIBERT/MEDIA entwickelte Add-on, das es ermöglicht, in Confluence einfach, aber strukturiert die Teilnehmer von Veranstaltungen zu organisieren – wie auf einer XING-Eventseite im Intranet. Per Makro lassen sich Events ganz unkompliziert in Seiten einbinden. Dort haben Nutzer dann die Möglichkeit, sich mit einem Klick an- oder auch wieder abzumelden (RSVP). Nun hat unser Entwicklungsteam Easy Events in der Version 1.5 ausgeliefert, die insbesondere zwei Neuerungen ausrollt.

Atlassian Summit 2016 in San José: Info-Sessions zu Linchpin und draw.io für Atlassian-Partner, Linchpin-Deepdive-Sessions für Interessenten

Unser Trip nach San José zum Atlassian Summit 2016 steht kurz bevor und wir freuen uns auf eine erlebnis- und arbeitsreiche Zeit. Atlassians jährliche Nutzerkonferenz findet vom 11. bis 13. Oktober statt. Im Vorfeld und während des Events wollen wir Partnern und potenziellen Kunden, die ebenfalls zum Summit reisen, die Möglichkeit bieten, unsere Confluence-basierte Intranet-Lösung Linchpin und uns näher kennenzulernen. Unsere Agenda steht jetzt fest.

Page Tree Creator für Confluence – Demo und Einführung

Der Page Tree Creator für Confluence ist ein Plugin, das die eidgenössischen Kollegen von EPS Software Engineering entwickeln. Ihre Lösung ermöglicht die einfache Erstellung von Multi-Page-Vorlagen, komplexen Seitenbäumen und Confluence-Blueprints – und zwar ohne Programmierarbeit. Beim AtlasCamp in Barcelona konnten wir uns das integrierte Tool einmal genauer ansehen. Hier ist das Demovideo mit einer Einführung durch Dorian Nedelcu von EPS.

Intranet: Nur noch als App?

Die Entwicklung geht hin zur mobilen Nutzung des Intranets. Eine der Hauptursachen liegt in der zunehmenden „Appifizierung“ auch der Unternehmen. Organisationen haben Apps als Lösungen für viele Anwendungsfälle entdeckt und stellen ihren Mitarbeitern entsprechende Apps für die Smartphones zur Verfügung. Manche Fachleute meinen, dass das mobile Intranet das klassische Intranet-Portal verdrängt. Die Entwicklung sehe ich durchaus, aber ich halte es für gefährlich, diesen Trend als Unternehmen unreflektiert zu übernehmen: Kontext is King!

UX-Design: Eine Prozessveränderung mithilfe einer Entdeckungsphase signalisieren

Man findet schnell Mitarbeiter in Unternehmen, die frustriert von ihrem aktuellen Produktdesign und von ihrem Auslieferungsprozess sind. Sie zählen eine Reihe von Krankheiten auf – vom Verfehlen der tatsächlichen Kundenbedürfnisse bis zum Zwang, nicht gewünschte Features ausbauen zu müssen. Und in vielen dieser Organisationen wird ständig von der Notwendigkeit eines Wandels gesprochen, doch die UX-Projekte laufen dann doch weiter wie gehabt und produzieren schlechte Ergebnisse. UX-Design-Experte Jared Spool schlägt eine sogenannte Entdeckungsphase vor, um organisatorischen Wandel wirklich herbeizuführen und diesen auch quer durchs Unternehmen zu signalisieren.

Linchpin Touch: Das Intranet wirklich im gesamten Unternehmen verfügbar machen

Nach einem Einführungsprojekt wollen Unternehmen ihr neues Intranet natürlich möglichst an alle Mitarbeiter ausrollen. Wenn die Leute alle an Computer-Arbeitsplätzen sitzen, kann das mit der richtigen Strategie auch effektiv und effizient gelingen. Aber was ist mit Industrieunternehmen und dem klassischen produzierenden Gewerbe? Dort hat ein guter Teil der Mitarbeiter eben keinen eigenen Rechner, sondern ist den ganzen Tag beispielsweise in der Werkshalle zugange. Wir entwickeln für unsere Confluence-basierte Intranet-Suite Linchpin ein Touch-Theme, um Intranet-Inhalte auf große Touch-Bildschirme zu holen – das Intranet zum Anfassen für alle.

Kerberos-Authentifizierung für JIRA – Interview und Demo vom AtlasCamp 2016

Die Integration des Authentifizierungsdienstes Kerberos in JIRA befreit Nutzer von der Pflicht, sich manuell am System anzumelden, und ermöglicht ein passwortfreies Single-sign-on mit einer einfach zu bedienenden Administrationsoberfläche für die Konfiguration und für Tests. Eine solche Lösung hat Kantega entwickelt. Beim AtlasCamp 2016 in Barcelona haben wir mit den Kollegen gesprochen, uns die Integration zeigen lassen und – angesichts diverser ähnlicher Produkte am Markt – auch nach dem Alleinstellungsmerkmal von Kerberos Authentication for JIRA gefragt. Hier ist das Interview.

Innovationsmanagement

Eine Erfindung ist einfach ein neues Gerät, eine neue Methode oder ein neuer Prozess. Innovation dagegen ist die Anwendung einer Erfindung zu dem Zweck, Wert für den Kunden zu erschaffen und auszuliefern. Es braucht Disziplin, um potenzielle Erfindungen in Innovationen zu verwandeln, und hier kommt Management ins Spiel: Innovationsmanagement ist der disziplinierte Prozess, Erfindungen in Innovationen zu transferieren.

Any Questions or Feedback? Contact us now!

Fill out my online form.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Details