Die erste US-Tour von //SEIBERT/MEDIA – Linchpin-Workshops, Intranet Dinner, 50-Dollar-Selfies und mehr

Auf dem Atlassian Summit 2015 in San Francisco hat ein ganzes //SEIBERT/MEDIA-Team unsere Social-Intranet-Lösung Linchpin auf Basis von Atlassian Confluence präsentiert und dabei jede Menge Kontakte eingesammelt. Um darauf hinzuarbeiten, dass aus diesen Leads auch tatsächliche Projektpartner werden, hat sich unser Linchpin- und Atlassian-Berater Eric Klein im vergangenen Dezember zu einer zweiwöchigen Tour durch die USA aufgemacht. Hier ist sein Erlebnisbericht.

Was ist überhaupt Unternehmenskultur? – Die drei nützlichsten Analogien

In jedem amtlichen Change-Prozess kommt die Unternehmenskultur – und wie diese zu gestalten ist – auf die Bühne. Ob Manager oder Berater – jeder spricht davon. Aber was genau ist das denn: Unternehmenskultur? Irgendwie rinnt sie uns immer durch die Finger, wenn wir sie erklären – oder wenn wir sie gar „in Angriff nehmen“ wollen. Bei schwer verständlichen Zusammenhängen helfen meist Analogien. Diese können die Zusammenhänge natürlich nie hundertprozentig abbilden. Aber durch die Übertragung in andere Welten fällt das Verständnis für die Wirkungsweisen in der Regel leichter.

Bootstrapping + Lean Startup = Low-burn-Startup (Teil 2)

Im ersten Teil des Artikels hat der Autor die Unterschiede zwischen Lean Startups und Bootstrapping-Unternehmen hervorgehoben, in diesem Zusammenhang mit einigen Mythen aufgeräumt und erläutert, warum verfrühtes Fundraising für Gründer eher schädlich ist. In diesem zweiten Teil geht es darum, welche Phase eines Startups den richtigen Zeitpunkt für die Generierung von Kapital bildet und wie man im frühen Gründungsstadium als Entrepreneur überlebt.

Bootstrapping + Lean Startup = Low-burn-Startup (Teil 1)

Während Bootstrapping eine strategische Roadmap zum Erreichen von Zukunftsfähigkeit durch Kundenfinanzierung (also zahlende Kunden) bietet, steht das Lean-Startup-Konzept für einen eher taktischen Ansatz, um diese Ziele durch validiertes Lernen von Kunden zu erreichen. In diesem zweiteiligen Artikel arbeitet der Autor Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Lean Startups und Bootstrapping-Entrepreneuren heraus und beschäftigt sich mit der Frage, wann der richtige Zeitpunkt fürs Fundraising gekommen ist.

Eine Wissensbasis mit JIRA Service Desk und Confluence aufbauen

Im Support besteht der effizienteste Weg, internen Mitarbeitern oder externen Kunden zu helfen, darin, sie dabei zu unterstützen, sich selbst zu helfen. Zu diesem Zweck bietet JIRA Service Desk die Möglichkeit, eine Confluence-basierte Wissensbasis aufzusetzen und mit dem Kundenportal zu integrieren. Wie einfach das funktioniert und welche neuesten Verbesserungen des Nutzererlebnisses Atlassian für JIRA Service umgesetzt hat, zeigen wir nachfolgend am Beispiel eines internen IT-Supports.

Neue Enterprise-Features in Bitbucket für Git-Entwicklungsteams: Smart Mirroring, Git Large File Storage, Projekte

Atlassian entwickelt Bitbucket nach wie vor schnell und intensiv weiter. Mit kürzlich ausgelieferten Features deckt das Git-Repository-Managementsystem die Anforderungen professioneller Software-Teams noch besser ab: Smart Mirroring, Git Large File Storage und Projekte.

Dashboards in JIRA Core frei gestalten

Wer ein Projekt in JIRA Core aufruft, sieht als erstes das Dashboard. Es liefert Business-Teams einen komprimierten Überblick mit Statusinformationen zum Projekt – inklusive der Aufgaben, die erledigt werden müssen, den individuellen Fortschritten der Teammitglieder und mehr. Und hier gibt es zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten, um so ein Dashboard passgenau auf das Projektteam zuzuschneiden.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.