Die Integration zwischen JIRA Service Desk und HipChat

Die neueste HipChat-Integration betrifft JIRA Service Desk. Damit ist es nicht mehr nötig, Support-Tickets in E-Mails, Chaträume und diverse andere Kommunikations-Tools zu kopieren. Stattdessen gelangen Agents vom Ticket mit einem Klick in den dazugehörenden Chatraum. Die Integration alarmiert über wichtige Tickets direkt im HipChat-Feed.

Konferenz Tools4AgileTeams 2015: Keynote von Lars Vollmer über den „Mythos Tools“

Langsam, aber sicher rückt die Konferenz Tools4AgileTeams in Reichweite, die am 17. und 18. September 2015 in Wiesbaden bereits zum vierten Mal stattfindet. Auch in diesem Jahr wird der Vortragstag mit einer Keynote beginnen. Wir freuen uns, dass wir für die Eröffnung mit Dr. Lars Vollmer einen renommierten Redner gewinnen konnten, der bekannt für seine ebenso substanziellen wie unterhaltsamen Vorträge ist. Der Titel seiner Keynote: „Mythos Tools – Warum Zusammenarbeit heute keine besseren Methoden braucht“.

Demo: Confluence-Seiten per Klick beobachten

In Confluence hat jeder Anwender die Möglichkeit, sich über Änderungen an bestimmten Seiten, die ihn interessieren, automatisch auf dem Laufenden halten zu lassen: Jede Seite bietet einen Beobachten-Button, mit dem der User die Page abonnieren kann. Immer, wenn nun jemand die Seite bearbeitet und das Feld „Beobachter benachrichtigen“ aktiviert lässt, versendet Confluence eine E-Mail-Benachrichtigung, in der alle Änderungen eingesehen werden können. Unser kompaktes Demovideo zeigt, wie das in der Praxis aussieht.

UX-Design ohne UX-Designer (Teil 2)

Im ersten Teil dieses Artikels hat der Autor Anne und Jay eingeführt, zwei prototypische UX-Designer in zwei prototypischen Teams mit unterschiedlichen Ansätzen. In beiden Teams arbeiten auch die Entwickler am UX-Design, erfolglos in Jays Team, erfolgreich in Annes Team. Nun beleuchtet Jared Spool die Herangehensweisen der beiden Protagonisten und beschreibt die Rolle eines erfolgreichen Design Leaders.

UX-Design ohne UX-Designer (Teil 1)

Anne und Jay sind prototypische UX-Designer in Produktteams. In diesen Teams übernehmen auch die Entwickler UX-Design-Aufgaben – zu Annes Freude und zu Jays Frustration. Jay wünscht sich, dass seine Entwickler das UX-Design ihm überlassen. Letztendlich ist er der Spezialist mit Erfahrung. Er redet ihnen ja auch nicht in ihre Code rein. Anne hat einen anderen Ansatz: Sie denkt, dass jeder ein UX-Designer sein kann. Warum das auf lange Sicht die effektivere Herangehensweise ist, erläutert der Autor in diesem zweiteiligen Artikel.

Code-Reviews mit Stash und SonarQube

Code-Reviews bilden ein wichtiges Werkzeug im Prozess der Software-Entwicklung, um eine bestmögliche Code-Qualität sicherzustellen. Sie fördern den Austausch im Team über die Code-Struktur, den Stil und die Architektur, und natürlich dienen sie dazu, sowohl Optimierungspotentiale als auch Schwachstellen aufzudecken. In diesem Artikel zeigen wir, wie Atlassians Git-Repository-Manager Stash in Kombination mit SonarQube, einem ausgereiften Tool zur statischen Code-Analyse, und dem Sonar-Plugin für Stash Code-Reviews und damit den Entwicklungsprozess effektiv unterstützen kann.

Demo: Schnellsuche und erweiterte Suche in Confluence

Die Confluence-Suche ist ein mächtiges Werkzeug, das es erlaubt, auch in großen Instanzen effektiv die gewünschten Inhalte zu finden. Die Schnellsuche mit Autocomplete ist von überall in Confluence zugänglich und führt oft schon direkt zum gesuchten Content. Die erweiterte Suche bietet darüber hinaus Filter, um die Suche gezielt und systematisch nach Art des Inhalts, Ort und Ersteller einzugrenzen. Unser kurzes Demovideo zeigt die Möglichkeiten der Confluence-Suchfunktion.

Versionierung von Diagrammen in Confluence: draw.io bietet integrierte Revisionssicherheit, Gliffy nur nativ

Einer der Vorteile von Confluence ist seine Revisionssicherheit: Seiten-Iterationen lassen sich jederzeit nachvollziehen, miteinander vergleichen und gegebenenfalls auch wiederherstellen, da alle Bearbeitungen versioniert werden. Wie verhält es sich aber mit Diagrammen, die in Seiten eingebunden sind? draw.io und Gliffy sind die reifsten und mächtigsten Plugins, die es erlauben, professionelle Diagramme direkt in Confluence zu erstellen und in Seiten zu integrieren. Die Unterschiede beim Revision Handling sind allerdings gravierend: draw.io hat ein ausgereiftes, Gliffy ein rudimentäres, das nicht in die Confluence-Versionierung integriert ist.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!

Fill out my online form.