Nach der Tools4AgileTeams 2022 ist vor der Tools4AgileTeams 2023!

Tools4AgileTeams Plakatwand

Die 11. Tools4AgileTeams ist schon wieder Geschichte – doch einiges ist auch geblieben. Zum Beispiel eine Plakatwand in unserem Headquarter – aber auch die ersten Sessions, die wir bereits auf YouTube online gestellt haben. Dort gibt es einen richtigen “T4AT-Adventskalender” – an jedem (Wochen)Tag kommt eine neue Aufzeichnung hinzu. Stay tuned! Außerdem verraten wir euch, was es Neues für 2023 gibt und wie wir es zukünftig ermöglichen wollen, dass ihr auf dem Laufenden bleibt.

Hybrides Arbeiten mit Google Workspace – Teil 6: Gesundes Selbstmanagement im Homeoffice

Damit hybrides Arbeiten gelingt, braucht es gesunde Routinen und Gewohnheiten – nur so kann sich der Mix aus Homeoffice und Büro für alle im Unternehmen so natürlich wie möglich anfühlen. Wir geben dir einige Tipps, wie du das Beste aus deinem hybriden Arbeitsmodell rausholst – mithilfe von Google Workspace.

Abheben in die Atlassian Cloud mit dem 5-Schritte-Flugplan – Schritt 2: Bewertung durch den Datenschutz

Atlassian Cloud Datenschutz-Bewertung

Wir präsentieren den 2. Teil unseres 5-Schritte-Flugplans für deine Migration in die Atlassian Cloud: die Bewertung durch den Datenschutz. Denn hier sind zum Teil hohe Anforderungen zu bewältigen. Welche Daten dürfen nicht in der Cloud gespeichert werden? Welche Risiken gibt es, wenn Geschäftsprozesse in der Cloud implementiert werden sollen? Thomas Rosin geht diesen Fragen nach und findet hilfreiche Antworten für dich.

5 Aspekte, wie Agile Hive mit Atlassian Jira die SAFe-Transition unterstützt

Das Scaled Agile Framework, kurz SAFe, ist eine Methodensammlung zur Implementierung agiler Vorgehensweisen auf Enterprise-Skala. SAFe bietet einen strukturierten Ansatz für die Agile-Skalierung in großen und stark wachsenden Organisationen. In diesem Beitrag betrachten wir die Vorteile und Herausforderungen einer SAFe-Transition und sehen uns an, inwiefern “Agile Hive – SAFe in Jira” dabei eine Brücke schlagen kann.

Die 11. Tools4AgileTeams – Rückblick auf DIE Agile-Veranstaltung des Jahres!

Tools4AgileTeams Danke

Das war’s – leider! Auch dieses Mal war die Tools4AgileTeams-Konferenz, die erste im Hybrid-Format, viel zu schnell vorbei: Über 200 Menschen trafen sich in unserem Headquarter in Wiesbaden und über 1600 online, um über das ganze Spektrum agilen Arbeitens zu diskutieren, sich auszutauschen, zu lernen… Wir haben ein wenig Feedback gesammelt und verraten euch außerdem, wo ihr die ersten Sessions der diesjährigen T4AT anschauen könnt. Klickt euch rein und lasst zwei fantastische Tage Revue passieren!

Mehr Barrierefreiheit im Intranet: Neue Screenreader-Funktionen in Linchpin

Mehr Barrierefreiheit in unserem Social Intranet Linchpin zu schaffen ist eines unserer aktuell wichtigsten Ziele. Mit der neuen Version 5.4 der Linchpin Intranet Suite ist das auch gelungen – viele Screenreader-Funktionalitäten kamen dazu! Die Nutzung des Social Intranets wird jetzt auch für Menschen mit Sehbehinderung deutlich einfacher und komfortabler. Welche Verbesserungen dich erwarten und was die Zukunft bringt, erfährst du im Blogbeitrag.

Gleich geht’s los – die 11. Tools4AgileTeams-Konferenz steht in den Startlöchern!

Tools4AgileTeams 2022 – Start am 1. Dezember

Heute schon das 1. Türchen geöffnet? Hoffentlich! Denn heute ist der 1. Dezember, und das bedeutet: Die 11. Tools4AgileTeams-Konferenz öffnet endlich ihre Pforten! Zwei Tage mit vollem Programm rund un alle Facetten der Agilität erwarten dich: Kulturlounge, Agile Teamwork, Modern Workplace, Scaling Agile, Agile Product Management, Agile Leadership, Agiles IT-Service-Management und Agile Games. Dazu gibt es drei spannende Keynotes, über 50 Sessions und rund 2.000 Teilnehmer*innen aus allen Ecken des deutschsprachigen Raums. Du hast noch kein Ticket? Dann kannst du dir noch eines auf den letzten Drücker sichern. Wie, erfährst du im Blogbeitrag.

Hybrides Arbeiten mit Google Workspace – Teil 5: Szenarien für gelungene Meetings

Hybrides Meeting ist nicht gleich hybrides Meeting! Denn jede Situation und jedes Ziel wirkt sich auf die Gestaltung eines solchen Treffens aus. Das mag am Anfang für Unsicherheit sorgen, eröffnet aber auch viele Möglichkeiten. Damit dich hybride Meetings nicht (mehr) verunsichern, haben wir einige Vorlagen vorbereitet, mit denen wir dir Einblicke in die vielfältige Welt des hybriden Arbeitens gewähren (und Ansatzpunkte, die dir weiterhelfen können).

Unser Lizenz-Team für die Atlassian Cloud #2: Dana, die Customer Success Managerin

Unser Lizenz-Team für die Atlassian Cloud #2: Dana, die Customer Success Managerin

Würdest du mit jemandem verreisen, den oder die du nicht kennst? Nein? Wir auch nicht. Deshalb stellen wir dir heute ein weiteres Mitglied unseres Lizenz-Teams für Atlassian Cloud vor: Dana, unsere Customer Success Managerin. Sie ist eine wichtige Anlaufstelle für unsere Kunden und hat dabei gleichzeitig die direkte Nähe zu unseren internen Teams – somit stellt ihre Rolle eine zentrale Schnittstelle dar.

I 🧡 draw.io #5: Wie du Präsentationen erstellst, die dein Team lieben wird

draw.io Headerbild

Wenn dein*e Geschichtslehrer*in, statt dröge Fakten herunterzurattern, mit Bildern, Grafiken oder gar Miniaturfiguren oder Lego wichtige Schlachten nachgestellt hat, weißt du selbst: Informationen kann man sich besser merken, wenn sie anschaulich vermittelt werden. Das gilt auch für Präsentationen, einem der Hauptwerkzeuge der Informationsvermittlung. Doch hier stoßen viele schnell an ihre Grenzen. Die Folge: vollgestopfte, unübersichtliche oder wenig aussagekräftige Folien. Wir zeigen dir, wie man mit draw.io auch komplexe Diagramme in Präsentationen integriert und wie du diese so aufbereiten kannst, dass dein Publikum begeistert sein wird!