Category Archives: Podcast

Workplace by Facebook: Workplace, Social Intranet oder Social Network? (2)

Im vergangenen Jahr startete Facebook unter dem Namen Workplace by Facebook ein Angebot für Unternehmen. Doch trifft die Bezeichnung „Workplace“ wirklich zu? Was bietet Workplace by Facebook für die (Zusammen-)Arbeit in Organisationen tatsächlich? Dies ist der zweite Teil der Analyse unseres Gastautoren Frank Hamm.

Workplace by Facebook: Workplace, Social Intranet oder Social Network? (1)

Im vergangenen Jahr startete Facebook ein Angebot für Unternehmen, das zunächst unter dem Namen Facebook for Work bekannt wurde. Der offizielle Start war dann im Oktober 2016 unter dem Namen Workplace by Facebook. Doch wie viel „Workplace“ ist Workplace by Facebook wirklich? Ist Workplace by Facebook tatsächlich ein Intranet oder kann es sogar den digitalen Arbeitsplatz ersetzen? Dies ist der erste Teil der Analyse unseres Gastautoren Frank Hamm.

Warum ein Intranet einen Weltklasse-Editor braucht

In den Organisationen und Konzernen dieser Welt gibt es jede Menge Intranets, die alles einigermaßen können, nur leider nichts davon richtig. Wenn das auch für den Editor zum Erstellen und gemeinsamen Weiterentwickeln von Inhalten gilt, stehen die Chancen bestens, dass das Intranet scheitert: Wenn sie bestehende Alternativen haben, überspringen die meisten Mitarbeiter keine hohen Hürden. Deshalb muss ein modernes Intranet einen Editor von Weltklasseformat bieten.

Software-Entwicklungsprozess: Welche Möglichkeiten Pull-Requests bieten sollten

Die Popularität von Git und Pull-Requests hat sich exponentiell gesteigert. Die Vorteile von Reviews durch Kollegen – höhere Code-Qualität, geteiltes Wissen im Team, ein gemeinsamer Sinn für Ownership – und flexible Workflows in Git haben Teams aller Größenordnungen überzeugt. Und so bilden die Fähigkeiten im Zusammenhang mit Pull-Requests heute eine immer wichtiger werdende Anforderung, wenn es darum geht, Tools für die Verwaltung von Git-Repositories zu evaluieren. Dieser Artikel zeigt, welche Möglichkeiten Pull-Requests dem Entwicklungsteam bieten sollten und wie Bitbucket Server von Atlassian diese Anforderungen löst.

Social Intranet: Linchpin Touch als Lösung für gesetzliche Aushangpflichten

Je nach Branche und Organisationsform gibt es für Unternehmen diverse Aushangpflichten: Bestimmte Gesetze müssen den Mitarbeitern also öffentlich zugänglich gemacht werden. Dabei können ein Linchpin-Intranet und eine Linchpin-Touch-Implementierung auf großen interaktiven Bildschirmen helfen – und nicht nur dabei.

draw.io für Confluence: Diagramme noch tiefer integriert dank Live-Indizierung von Text

Das Diagramming-Werkzeug draw.io für Confluence ist das am besten bewertete Confluence-Add-on im Atlassian-Ökosystem – und mit der neuen Version 6.1 könnte draw.io seine Beliebtheit noch einmal ein Stück weit steigern: Texte, die innerhalb von Diagrammen verwendet werden, indiziert Confluence nun, sodass sie über die Suche auffindbar sind.

Warum es Unternehmen nicht weiterhilft, auf Intranet-Referenzen aus der eigenen Branche zu pochen

Immer mal wieder fragen uns Kunden, die sich für unsere Confluence-basierte Intranet-Suite Linchpin interessieren, nach Projektreferenzen aus derselben Branche. Zunächst klingt dieser Wunsch ja auch irgendwo verständlich. Auf den zweiten Blick ist das aber nicht besonders hilfreich und zielführend. Warum, stelle ich in diesem Artikel dar.

Wie und warum Unternehmen bei der Auswahl ihrer Intranet-Software scheitern

Ich habe einen neues Feindbild: Feature-Checklisten bei der Evaluation von Intranet-Software. Sie täuschen Objektivität nur vor, sie überhöhen die Quantität zulasten der Qualität der wirklich wichtigen Funktionen, sie dienen Evaluationsteams dazu, sich aus der Verantwortung für ihre Entscheidung zu stehlen, und sie sind für alle Beteiligten schlecht investierte Zeit. In diesem Artikel plädiere ich dafür, während des Evaluationsprojekts seine Zeit mit Software statt mit Tabellen zu verbringen.

Easy Events für Confluence: Neue Kalenderansicht und optimierte Listendarstellung von Veranstaltungen

Easy Events für Confluence ist das von //SEIBERT/MEDIA entwickelte Add-on, das es ermöglicht, in Confluence einfach, aber strukturiert die Teilnehmer von Veranstaltungen zu organisieren – wie auf einer XING-Eventseite im Intranet. Per Makro lassen sich Events ganz unkompliziert in Seiten einbinden. Dort haben Nutzer dann die Möglichkeit, sich mit einem Klick an- oder auch wieder abzumelden (RSVP). Nun hat unser Entwicklungsteam Easy Events in der Version 1.5 ausgeliefert, die insbesondere zwei Neuerungen ausrollt.

Linchpin Touch: Das Intranet wirklich im gesamten Unternehmen verfügbar machen

Nach einem Einführungsprojekt wollen Unternehmen ihr neues Intranet natürlich möglichst an alle Mitarbeiter ausrollen. Wenn die Leute alle an Computer-Arbeitsplätzen sitzen, kann das mit der richtigen Strategie auch effektiv und effizient gelingen. Aber was ist mit Industrieunternehmen und dem klassischen produzierenden Gewerbe? Dort hat ein guter Teil der Mitarbeiter eben keinen eigenen Rechner, sondern ist den ganzen Tag beispielsweise in der Werkshalle zugange. Wir entwickeln für unsere Confluence-basierte Intranet-Suite Linchpin ein Touch-Theme, um Intranet-Inhalte auf große Touch-Bildschirme zu holen – das Intranet zum Anfassen für alle.