Office-365-Alternative: Wie sich Google mit der G Suite für Enterprise-Kunden positioniert

Mit der G Suite hat Google den Weg von einer Toolbox, die früher gerne als Sammlung netter Endkunden-Tools wahrgenommen wurde, zu einer umfassenden Unternehmenslösung konsequent und zielsicher verfolgt. Sie ist nicht nur längst in den Enterprise-Bereich vorgedrungen, sondern hat sich dort fest etabliert und zu einer seriösen Office-Alternative auch für große Unternehmen gemacht. Wie die G Suite das Enterprise-Segment adressiert, zeigen wir in diesem Artikel.

Podcast: Atlassian Data Center – Möglichkeiten, Herausforderungen, strategische Fragen

Atlassian Data Center

Mit den Data-Center-Produkten hat Atlassian eine Produktlinie etabliert, die Hochverfügbarkeit, sofortige Skalierbarkeit und erweiterte administrative Funktionen für Enterprise-Unternehmen bietet. Für welche Unternehmen ist Atlassian Data Center die richtige Lösung? Welche Anzeichen sprechen dafür, dass ein Wechsel zu Data Center sinnvoll sein könnte? Auf welche möglichen Veränderungen sollten sich Kunden mittel- und langfristig einstellen?Antworten bietet unsere neue Podcast-Folge.

Veranstaltungsübertragung: Wenn Entwickler und Sysadmins mit Videotechnik spielen (TechTalk von //SEIBERT/MEDIA)

TechTalk Videoaufzeichnung

Wie funktioniert hochqualitative Vortragsaufzeichnung heute? Wie schaffen wir es, alle Vorträge einer Konferenz noch am selben Tag zu veröffentlichen? In einem TechTalk haben Sophie und Peter mal einen interessanten Einblick in Tools, Technik und Tücken der Live-Videoproduktion mit einem Mix aus echter Veranstaltungstechnik und Open-Source-Software gegeben.

CDN-Support für Atlassian Data Center: Bessere Geo-Performance in verteilten Unternehmen

Die System-Performance ist für viele global verteilte Unternehmen eine ebenso alte wie nervige Frage: An Standorten in großer räumlicher Entfernung zum Primär-Server wird die Leistung der Software schlechter. Um solchen Problemen zu begegnen, unterstützt Atlassian Data Center nun Content Delivery Networks (CDNs). Die Integration von CDNs beschleunigt nicht nur die individuellen Nutzererlebnisse in weltweit verteilten Organisationen. Sie reduziert auch die Lastspitzen in der Primärinstanz und verbessert die System-Performance generell.

SAFe mit Atlassian-Tools: Agile Hive ist Scaled Agile Platform Partner

Wir sind intensiv mit dem Scaled Agile Framework SAFe vertraut. In unserem eigenen Software-Entwicklungsprozess ist die Methodik mittlerweile fest verankert. Und wir entwickeln eine moderne Software-Lösung, um unsere Kunden bei ihren SAFe-Implementierungen zu unterstützen. Deshalb freuen wir uns sehr darüber, dass wir mit unserem Produkt Agile Hive nun zertifizierter Scaled Agile Platform Partner sind!

Podcast – Linchpin-Suite: „Mehr Confluence-Intranet“ in einer aufeinander abgestimmten Gesamtlösung

Linchpin Intranet

In den vergangenen Monaten haben unsere Entwicklungsteams viel Mühe investiert, um unsere Confluence-basierte Social-Intranet-Software Linchpin konzeptionell zu modernisieren und zu konsolidieren. Nun nehmen Entwicklungsteams solche aufwendigen Änderungen allerdings nicht vor, wenn es keine Probleme und keine entsprechenden Schmerzen gibt. Diese Hintergründe und unsere Motivation wollen wir in unserer aktuellen Podcast-Folge mal beleuchten und transparent machen.

Bitbucket Server und Data Center: Banner für Systemmitteilungen, Webhook für Smart Mirrors und mehr

Atlassian Bitbucket ist das ausgereifte Git-Repository-Managementsystem für moderne Software-Teams, das intensiv weiterentwickelt und im Monatsrhythmus mit neuen Funktionalitäten ausgestattet wird. Auch in den letzten Wochen haben die Atlassian-Teams mehrere Features und Optimierungen für Bitbucket in den Produktlinien Server und Data Center veröffentlicht. Die jüngsten Neuerungen fassen wir hier zusammen.

Event Storming: Geschäftsprozesse von Software dokumentieren (TechTalk bei //SEIBERT/MEDIA)

Die Geschäftsprozesse einer Software zu dokumentieren, macht keinen Spaß, und regelmäßig hinterher zu sein, um die Doku auf dem neuesten Stand zu halten, ist erst keine erfreuliche Angelegenheit. Event Storming ist eine Methode, mit der Menschen intuitiv einen Gesamtüberblick mit allen Ereignissen, Ereigniserzeugern, Domänenmodellen und schlussendlich des gesamten Geschäftsprozesses erarbeiten können. In unserem jüngsten TechTalk hat uns unser geschätzter früherer Kollege Michael Bykovski diese Methode einmal nähergebracht und eine grundlegende Einführung zu Event Storming mit uns geteilt. Hier ist die Aufzeichnung seines Vortrags.

Agil nicht nur im Kopf: Gesundheitsvorsorge und Prävention bei //SEIBERT/MEDIA

Agil – die eigentliche Bedeutung dieses Begriffs hat ja nichts mit Software-Entwicklungs- und Organisationsprozessen zu tun. Synonyme für agil sind behände, flexibel, leichtfüßig, flink. Der Duden sagt, agil zeuge von großer Beweglichkeit, bedeute regsam und wendig. Ein älterer Mensch, den wir als agil bezeichnen, ist junggeblieben, vital und mobil. Sollte einem agilen Unternehmen auch das gesundheitliche Wohl der Mitarbeiter am Herzen liegen? Natürlich, finden wir – agil nicht nur im Kopf, sondern auch körperlich! Was wir bei //SEIBERT/MEDIA für Gesundheit und Prävention tun, fasse ich in diesem Artikel mal zusammen.

Die richtige Hardware für Atlassian Data Center bestimmen

CPU, Speicher, Knoten – wie ermitteln wir, von welchen Ressourcen wir mehr brauchen? Wir haben dieses Datenvolumen und jenen Traffic – wie viele Knoten brauchen wir? Das sind Fragen und Entscheidungen, vor denen Unternehmen permanent stehen, wenn es darum geht, die richtige Infrastruktur für den Betrieb ihrer Atlassian-Software zu wählen. Um Unternehmen bei der Planung und Anpassung der richtigen Infrastruktur für ihre Data-Center-Produkte zu helfen, hat Atlassian eine Reihe von Performance-Tests für Jira Software, Confluence und Bitbucket durchgeführt, die darauf ausgelegt waren, sinnvolle, durch Daten belegte Empfehlungen für das Deployment von Applikationen und Datenbankknoten zu geben.

Fragen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!