Scaled Agile: SAFe in Jira versus SAFe in Jira mit Agile Hive

Scaled Agile SAFe in Jira

Bei Adaption des Scaled Agile Frameworks (SAFe) wünschen sich viele Organisationen, die bereits Jira und Confluence nutzen, weiter auf ihren gewohnten Tool-Stack setzen und die Software-seitigen Voraussetzungen für SAFe mit den bestehenden Lösungen abbilden zu können. Funktioniert das? Welchen Teil des Frameworks finden wir im Standard von Jira wieder? Und für welche SAFe-Elemente brauchen wir die App Agile Hive als Erweiterung? Hier ist ein Überblick.

Drei Gründe, warum sich Handelsunternehmen für Atlassian Data Center entscheiden

Atlassian Data Center Artikelbild

Starke digitale Strategien versetzen Handelsunternehmen in die Lage, den E-Commerce zu stärken, ihre Payment-Technologien zu erweitern und sich Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen zunutze zu machen, um Kundenpräferenzen besser zu verstehen. Da liegt es nahe, dass diese Organisationen auch intern verlässliche, ausgereifte und skalierbare Software-Lösungen einsetzen, die diese digitale Transformation unterstützen. Atlassian Data Center bietet Handelsorganisationen die Zuverlässigkeit und die Performance, die sie brauchen. Es gibt für diese Unternehmen (mindestens) drei gute Gründe, sich für Data-Center-Produkte zu entscheiden.

Just Scrum Master Things: Warum wir mit einer anderen Brille auf Teams schauen

Just Scrum Master Things

“Was machst du eigentlich so den ganzen Tag?” Das ist wohl eine der drei häufigsten Fragen, die ein Scrum Master im Rahmen seiner Tätigkeit zu hören bekommt. Aber noch unklarer als das “Was” ist oftmals das “Warum”. In einem TechTalk hat unser Kollege Clemens Fucker ein paar Geschichten aus seinem Alltag erzählt und einen kleinen Blick hinter die gedanklichen Kulissen seiner Arbeit geworfen. Her ist die Aufzeichnung des erhellenden Vortrags.

Wie Atlassian Cloud Unternehmen schneller und performanter macht

Die Verbesserung der Netzwerk-Performance gehört für fast 42 Prozent der Unternehmen, die mit ihren Software-Systemen den Weg in die Cloud beschreiten, zu den wichtigsten Gründen für einen Umstieg. Und das gilt offenbar umso mehr, je größer Unternehmen sind: Drei Viertel der Führungskräfte in Organisationen mit über 1.000 Mitarbeitern sagen, dass die Geschwindigkeit der IT-Services einer der wesentlichen Anreize für eine Cloud-Migration sei. Wie genau macht Atlassian Cloud Unternehmen und ihre Infrastruktur schneller? Und welche Effekte hat das? Hier sind sechs Aspekte.

Remote-PI-Planning in SAFe mit Atlassian-Werkzeugen und Agile Hive

PI Planning Agile Hive

Das PI-Planning in SAFe ist ein Meeting, das seit jeher häufig in Remote-Konstellationen stattfindet – zu groß sind oft die logistischen und organisatorischen Herausforderungen, die damit verknüpft sind, alle relevanten Leute tatsächlich physisch an einem Tisch zusammenzukriegen. In einem Webinar haben wir kürzlich gezeigt, wie ein PI-Planning mithilfe von Agile Hive sowie Atlassian Jira und Confluence vorbereitet und schließlich digital umgesetzt werden kann. Hier ist die Aufzeichnung.

Atlassian Bitbucket: Moderne Software-Entwicklung und DevOps-Praktiken mit Integrated CI/CD

Atlassian Bitbucket

Integrated CI/CD in Atlassian Bitbucket fördert einen straffen, effizienten Workflow und bietet kontextuelles Feedback in jedem Stadium des Software-Entwicklungsprozesses, ohne dass wir die Bitbucket-Instanz verlassen müssen. Das bedeutet weniger Kontextwechsel, schnellere manuelle Prozesse und mehr Zeit, um sich auf den Code zu konzentrieren.

Unternehmensskalierung durch virtuelle Teams und radikale Transparenz

TechTalk Scrum Master

Skalierung und Wachstum durch einen einfachen Zugang zu “Virtuellen Teams as a Service” und den systematischen Aufbau verteilter Freelancer-Teams mit den richtigen Tools und den richtigen Workflows – wie so etwas effektiv und effizient funktioniert, hat uns Manuel Pister in der jüngsten Ausgabe unseres TechTalks erzählt. Hier ist die Aufzeichnung.

Attraktive Mitarbeitermagazine, Organigramme und News-Vorlagen im Intranet – ein Ausblick auf die Linchpin-Intranet-Suite 3.4

Linchpin Intranet Suite

Wir entwickeln die Linchpin-Intranet-Suite kontinuierlich weiter und liefern in zehnwöchigen Release-Zyklen neue Versionen der Confluence-basierten Intranet-Suite aus. Dabei lassen wir auch stets das Feedback unserer Kunden einfließen und streben an, immer in zwei Richtungen zu denken: neue Funktionen für die Endnutzer auf der einen, Erleichterungen und eine effizientere Konfiguration für Administratoren auf der anderen Seite. Hier möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick geben, welche Neuerungen und Verbesserungen Sie voraussichtlich mit dem Linchpin-Release 3.4 erwarten können, das wir im August fertigstellen werden.

Atlassian Cloud und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

Atlassian Cloud

Die Vorteile von Cloud-basierter Unternehmens-Software lassen sich schwerlich wegdiskutieren: Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Aktualität, schlanke Administration, geringere Kosten, effizientere (Remote-)Zusammenarbeit. Atlassian Cloud ist die ausgereifte Option für Organisationen, die die eigenen Server für intern genutzte Tools hinter sich lassen und von diesen Vorzügen profitieren möchten. Wir wollen uns an dieser Stelle mal darauf konzentrieren, welche Auswirkungen ein Cloud-Umstieg auf die Produktivität der Menschen im Unternehmen haben kann.