SnowTrex vertieft Zusammenarbeit mit //SEIBERT/MEDIA

//SEIBERT/MEDIA-Kunde SnowTrex, Spezialanbieter von Schnee- und Winterreisen, hat das bisher eingeplante Budget ausgeweitet und einen Rahmenvertrag mit //SEIBERT/MEDIA abgeschlossen.

SnowTrex bzw. die TRAVEL-TREX Reisen GmbH wurde 1999 in Köln gegründet. Aufgrund des attraktiven Angebots ist SnowTrex innerhalb von nur wenigen Jahren zu Deutschlands größtem Spezialveranstalter für Wintersportreisen aufgestiegen. Ziel für den Winter 2007/2008 ist das Erreichen von 50.000 Reiseteilnehmern.

Bisher konnte //SEIBERT/MEDIA den Reiseveranstalter durch den Gestaltungsentwurf und die Implementierung eines Weblogs und eines Online-Forums unterstützen. Das dabei entwickelte Gestaltungskonzept und die Unternehmenspositionierung überzeugten den Kunden so sehr, dass daraufhin auch die offizielle SnowTrex-Website von //SEIBERT/MEDIA überarbeitet wurde. Auf Basis einer Usabilityanalyse konnten auch für die Buchungsmaschine Verbesserungen entwickelt werden. Ein individuell konzipierter und gestalteter Website-Generator soll es SnowTrex-Partnern ermöglichen, den SnowTrex-Content auf ihrer eigenen Seite in individuellem Layout auszustrahlen.

Im Print-Bereich wurde //SEIBERT/MEDIA mit der Kataloggestaltung für die kommende Saison „Winter 2007/2008“ beauftragt.

Die zukünftigen Leistungen von //SEIBERT/MEDIA umfassen die Bereiche Corporate Design, strategische Beratung, Web 2.0-Dienstleistungen sowie klassische technische Dienstleistungen wie Programmierung im Frontend und Backend der erfolgreichen Online-Plattform von SnowTrex.

„//SEIBERT/MEDIA beeindruckt uns immer wieder durch die Expertise und hohe Erfahrung im Web. Auch bei der Einführung neuartiger Funktionen und Portalbestandteile aus dem ‚Web 2.0‘-Bereich haben wir uns immer gut beraten gefühlt. Die gute Zusammenarbeit und Interaktion von //SEIBERT/MEDIA mit unserer bestehenden Partneragentur bestärkt uns in der Annahme auch für 2007 und darüber hinaus in dem Wiesbadener Dienstleister einen langfristigen Motor für den Erfolg von SnowTrex zu finden“, so Thomas Bartel, Geschäftsführer von SnowTrex.