Zendesk Roadshows: Zendesk-Trainings in Ihrer Nähe

Das webbasierte SaaS-Tool Zendesk ermöglicht die Kommunikation zwischen Endnutzern einer Online-Anwendung und dem Support in einem zentralen System und hilft, alle externen oder internen Supportanfragen im Unternehmen schnell und effizient zu verwalten und zu beantworten. Nun stellt sich Zendesk in Deutschland vor: mit den Roadshows.

Als deutscher Zendesk-Partner unterstützt //SEIBERT/MEDIA diese Events und ist bei allen Terminen organisierend und durchführend mit dabei. Sie sind herzlich eingeladen, die professionelle Helpdesk-Anwendung in Ihrer Nähe intensiv kennenzulernen. Melden Sie sich jetzt kostenlos via Eventbrite oder XING an:

Funktionen von Zendesk

Zunächst ein kompakter Überblick. Das Cloud-basierte Zendesk überzeugt durch seine Funktionenvielfalt, die zahlreichen Anwendungsfälle und seine gute Usability. Dies sind einige zentrale Features:

  • Verwaltung von Support-Anfragen als Tickets
  • Ticket-Management in einem zentralen System, wobei Tickets mit Kunden geteilt werden können
  • Zentrale Speicherung der gesamten Kommunikation (E-Mail, Chat, Tweets) in Zendesk
  • Kategorisierung und Wiederauffindbarkeit durch Verschlagwortung von Kunden- und Support-Informationen
  • Multi-Channel-Support: Kommunikation mit Kunden auf deren bevorzugten Kommunikationskanälen (E-Mail, Web, Twitter, Live-Chat etc.)
  • Transparenz: Tabellen und Diagramme für einen transparenten Überblick über Support-Anfragen und die Effizienz der Bearbeitung
  • Reporting: Detaillierte Darstellung von Tickets, Bearbeitungszeiten, unbeantwortete Anfragen, Kundenzufriedenheitsbewertungen und mehr
  • Zahlreiche Integrationsmöglichkeiten (CRM, Projektmanagementsystem, JIRA etc.)
  • Support von Single-sign-on, Active Directory, LDAP
  • Kundenspezifische Anpassungsmöglichkeiten (Corporate Design)
  • Kommunikation mit Kunden in über 40 Sprachen und allen Zeitzonen

Eine detailliertere Übersicht über Funktionen und Möglichkeiten können Sie sich auf unseren ausführlichen Seiten über Zendesk in unserem öffentlichen Wiki und natürlich auf der Zendesk-Website verschaffen.

Auch in unserer Live-Session zum Thema mit Nick Franklin vom Zendesk-Team wurde das System ausführlich vorgestellt. Hier ist die Aufzeichnung:

Die Zendesk Roadshows: Zendesk jetzt intensiv kennenlernen!

Mit den Roadshows will das Zendesk-Team das erfolgreiche Tool (mehr als 10.000 Unternehmenskunden weltweit) auch in Deutschland weiter voranbringen und bekannter machen – eine hervorragende Gelegenheit, Zendesk jetzt umfassend und ausführlich kennenzulernen sowie mit Herstellern und anderen Nutzern ins Gespräch zu kommen!

Die Veranstaltungen sind jeweils tagesfüllend und richten sich an Interessenten und Kunden, die sich mit Zendesk intensiv auseinandersetzen wollen – die Roadshows sind keine Verkaufsshows, sondern praxisorientierte, anwendernahe Trainingsveranstaltungen.

Die konkreten Veranstaltungsorte und Zeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen XING-Events, die oben bei den Terminen verlinkt sind.

Inhalte der Trainings

Ihre Gastgeber sind ein Vertreter von Zendesk als Ansprechpartner rund um Evaluation, Lizenzierung und organisatorische Fragen sowie //SEIBERT/MEDIA-Geschäftsführer Martin Seibert, der die Trainings durchführt.

Ziel kann sicherlich nicht sein, die Teilnehmer innerhalb eines Tages zu Profianwendern dieser mächtigen, aber auch komplexen Software zu machen. Dennoch soll Ihnen möglichst viel Inhalt und Expertenwissen in konzentrierter Form geboten werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Software und nicht Marketing. Dies ist die Agenda:

1. Vormittag (Keine Vorkenntnisse erforderlich!)

  • Grundlagen und Einführung
  • Ticketmanagement: Überblick, Tipps und Tricks
  • Integration von Telefon-, Chat-, E-Mail-, Twitter- und Facebook-Support
  • Customizing und einfache Design-Anpassungen

2. Nachmittag

  • Analytics und Statistiken
  • Multi-Language-Support
  • Rollenkonfiguration
  • Support für mehrere Marken/Brands organisieren

3. Nachbereitung und nächste Schritte für Interessenten, weitere Trainingsmöglichkeiten

Natürlich erhalten Sie zu allen Themen umfangreiche Begleitunterlagen und Materialien.

Örtlichkeiten und Kosten

Die Veranstaltungen finden in repräsentativen, hochklassigen, gut erreichbaren Tagungsräumen statt, die technisch auf dem neuesten Stand sind. Natürlich werden Sie mit Speisen und Getränken versorgt. Und im Anschluss bietet sich sicherlich die Gelegenheit, in einer netten Bar um die Ecke bei dem einen oder anderen Glas zwanglos zu fachsimpeln und den Tag gemütlich Revue passieren zu lassen. 🙂

Im Gegensatz zu regulären Zendesk-Trainings fällt für die Teilnahme an den Zendesk Roadshows keine Gebühr an und ist für Sie vollständig kostenlos.

Zur Zendesk Roadshow anmelden

Haben Sie Interesse an einer professionellen, konzentrierten Einführung in Zendesk und die Möglichkeiten des ausgereiften Helpdesk-Systems? Sie sind herzlich zur Roadshow eingeladen! Wir organisieren die Anmeldungen über Eventbrite und XING-Events. Sichern Sie sich per Klick Ihre Teilnahme:

Weitere Informationen

Zendesk in unserem öffentlichen Wiki
Die Zendesk-Website