Mantis-JIRA-Migration: Fünf Gründe, warum Unternehmen auf JIRA umsteigen

Je komplexer Projekte und je höher die Anforderungen von Entwicklungsteams sind, desto mächtiger und flexibler müssen auch die Werkzeuge sein, die in der Software-Entwicklung und im Aufgabenmanagement zum Einsatz kommen. In diesen Bereichen ist JIRA von Atlassian die führende kommerzielle Enterprise-Lösung. Ebenfalls weit verbreitet ist das Open-Source-Tool Mantis. Es gibt fünf Hauptargumente, um von Mantis auf JIRA umzusteigen.

Team Calendars 2.3: E-Mail-Integration, Mini-View auf allen Wiki-Seiten, bessere Usability beim Einbetten

Team Calendars, das Kalender-, Planungs- und Terminverwaltungs-Tool für das Firmenwiki Confluence, ist gerade mal ein Jahr alt, kann nun aber bereits auf 14 Releases zurückblicken. In diesen Tagen ist Team Calendars in der Version 2.3 erschienen. Neuerungen sind die Integration in die täglichen oder wöchentlichen Popular-Content-E-Mails von Confluence, die noch tiefere Verzahnung mit Wiki-Seiten und hilfreiche Usability-Optimierungen beim Einbetten von Kalenderfunktionen.

Der Agile Company Index bei //SEIBERT/MEDIA: Mitarbeiter prognostizieren die Unternehmensentwicklung

Prognosewerkzeuge für die künftige wirtschaftliche Entwicklung wie der ifo-Geschäftsklimaindex liefern umfassende Stimmungsbilder: Unternehmen werden zu ihren geschäftlichen Erwartungen für die nächsten Monate befragt, die zusammengeführten Ergebnisse bilden dann den Indikator für die gesamtwirtschaftlichen Aussichten. Wäre es nicht interessant, ein solches Instrument für das eigene Unternehmen zu haben und zu erfassen, welche Geschäftsergebnisse die eigenen Kollegen kurz- und mittelfristig erwarten? Ist es, und einfach ist es auch – mit dem Agile Company Index.

Employer Branding: Originelle Aktionen für ein noch besseres Arbeitsumfeld

Wenn die Personalabteilungen der Branchenriesen und Konzerne rufen, ist es meist nicht einfach, am Ball zu bleiben. Daher muss sich ein Unternehmen wie //SEIBERT/MEDIA anstrengen, um für Mitarbeiter und Bewerber dennoch attraktiver zu sein, auch wenn der Mitarbeiter mit der Wahl eines Konzerns als Arbeitgeber ein (vermeintlich) geringeres Risiko eingehen und einen (vermeintlich) sichereren Hafen anlaufen würde. Originelle Aktionen wie die //SEIBERT/MEDIA-Kunstgalerie tragen dazu bei, ein möglichst optimales Arbeitsumfeld zu schaffen.

Vier Tipps für schnelle Usability-Verbesserungen in Intranets

Es ist eine traurige Wahrheit, dass Intranets und interne Systeme in Sachen Usability und User Experience oft den Kürzeren ziehen. Wie bei den sprichwörtlichen Kindern des Schuhmachers, die immer barfuß gehen müssen, fokussiert sich ein Team, dessen Ressourcen limitiert sind, oft auf die Usability-Aspekte der Systeme, die auf Kunden losgelassen werden, während die Entwicklung der internen Werkzeuge organisch erfolgt, ohne dass sich jemand wirklich um sie kümmert oder über sie nachdenkt. Dabei ist es oft gar nicht schwer, Probleme zu beheben – sofern man sie kennt.

Migration von Bugzilla zu JIRA: Fünf Hauptgründe, um zu JIRA zu wechseln

Je größer die Projekte und je erfahrener die Teams, desto mächtiger und flexibler und zugleich unkomplizierter sollten auch die Werkzeuge sein, die in Projekten zum Einsatz kommen. JIRA ist in den Bereichen Bug-Tracking und Aufgabenmanagement die führende kommerzielle Lösung. Mit komfortablen Importern unterstützt JIRA die Migration von anderen konkurrierenden Tools, darunter die weit verbreitete Open-Source-Lösung Bugzilla. Das funktioniert ganz einfach und dafür gibt es gute Gründe.

Das neue //SEIBERT/MEDIA-Office: Eine Führung durch das coolste Büro von Wiesbaden

//SEIBERT/MEDIA arbeitet hart daran, für Mitarbeiter ein Umfeld zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen, effizient zusammenarbeiten und jeden Tag tolle Leistungen abrufen können. Wie sieht es in den neuen Büros von //SEIBERT/MEDIA aus? Was haben wir uns bei der Raumaufteilung und -gestaltung gedacht? Martin Seibert gibt Einblicke in unser „Innenleben“, zeigt unsere verschiedenen Abteilungen und erklärt, wie sich unsere Teams agil organisieren.

Bewerberstammtisch bei //SEIBERT/MEDIA am 22.6.2012 und danach jeden dritten Freitag im Monat: Kennenlernen und Reinschnuppern ohne Agenda

Für Leute, die sich für die Arbeit bei //SEIBERT/MEDIA interessieren, haben wir ein regelmäßiges kleines Event ins Leben gerufen: Noch im Juni steigt unser erster Stammtisch für Bewerber und Interessenten, zu dem Du herzlich eingeladen bist. Am 22.6.2012 geht’s ab ab 17 Uhr los, anschließend findet der Stammtisch an jedem dritten Freitag im Monat statt. Komm einfach mal bei uns im Wiesbadener LuisenForum vorbei!