JIRA Agile 6.3: Tiefere JIRA-Integration, effizienteres Nutzererlebnis, mehr Transparenz

Das früher unter GreenHopper firmierende JIRA-Plugin heißt seit kurzem JIRA Agile. Und fast zeitgleich mit der Namensänderung hat Atlassian die Version 6.3 des Tools zur digitalen Abbildung agiler Prozesse in JIRA ausgeliefert. Die neuen Features stellen wir Ihnen wie gewohnt vor.

Volle Integration zwischen JIRA Agile und JIRA

Eine der bedeutendsten Neuerungen: JIRA Agile unterstützt agile Konzepte nun über das gesamte JIRA hinweg. Im Detail View lassen sich Epics einsehen und aktualisieren, Sprint-Informationen stehen "inline" mit den übrigen Vorgangsdetails zur Verfügung.

Sprints und Epics sind auch bestens in die JIRA Query Language JQL integriert. Mithilfe von Filtern können Nutzer Vorgänge nach Epics und Sprints eingrenzen. Entsprechende Filter lassen sich einfach auf Dashboards und in Reports einbinden.

Und auch Confluence-User profitieren nun von einigen Schlüssel-Workflows von JIRA Agile. So kann ein ProductOwner beispielsweise ein Dokument mit Anforderungen im Wiki anlegen und direkt alle Vorgänge aus dem korrespondierenden Epic integrieren.

Darüber hinaus hat er die Möglichkeit, aus Confluence heraus User Stories anzulegen und sie mithilfe des JIRA-Issue-Makros und der folgenden JQL-Abfrage dynamisch mit JIRA zu verknüpfen:

"epic link" = JIRA KEY OF epic (eg, TIS-3)

(Das JQL-Tutorial von Atlassian bietet ausführliche Infos zur Nutzung der JIRA Query Language.)

Noch effizienteres Nutzererlebnis

Mit JIRA 6 sind erstmals die neuen Atlassian Design Guidelines umgesetzt worden. Dieses Nutzererlebnis umfasst jetzt auch JIRA Agile. Passend zu immer größer werdenden Monitoren bietet der Detail View von JIRA Agile mehr Informationen und ist größenveränderbar.

Zudem bietet das neue JIRA Agile designtechnisch alles, was JIRA bietet: Überarbeitete Buttons, Symbole und Menüs sowie eine moderne, besser lesbare Typografie sind gute Voraussetzungen für noch effizientere Nutzererlebnisse. Und nicht zuletzt hat das JIRA-Agile-Team den Kontrast erhöht, um die Darstellung über Projektoren zu verbessern.

Stets transparenter Sprint-Fortschritt

Einen Kritikpunkt, dem sich agile Teams immer wieder stellen müssen, ist der, dass Fortschritt und Performance oft nicht exakt sichtbar sind. JIRA Agile 6.3 ist daher mit einem neuen Sprint-Health-Gadget ausgeliefert worden, das alle Kernkomponenten eines Sprints übersichtlich und stets buchungsaktuell abbildet.

Unternehmen, in denen viele Scrum-Teams arbeiten, können mehrere dieser Gadgets auf einem Dashboard anzeigen, um die gesamte Arbeit der Teams im Kontext darzustellen.

Dringende Vorgänge hervorheben

Manchmal treten im Scrum-Projekt Bremsen auf, die das Team schnell lösen muss. Solche Vorgänge lassen sich nun mit einem Flaggensymbol besonders kennzeichnen, sodass alle wissen, dass es sich um ein kritisches Issue handelt. Diese Flagge wird hinzugefügt, indem man einfach rechts auf einen Vorgang klickt und dann die Markierung auswählt. Als zusätzliches Signal wird der Hintergrund des Issues gelb eingefärbt. Ist das Problem gelöst, kann die "Beflaggung" ebenso unkompliziert wieder entfernt werden. Die Original-Priorisierung des Vorgangs bleibt jederzeit intakt.

Neuerungen im Detail

Weitere interessante und zeitsparende Kleinigkeiten, die in JIRA Agile 6.3 Einzug gehalten haben, sind die folgenden:

  • Rechtsklick-Menü im Work-Modus
  • Epic-basierte Swimlanes
  • Tastaturkürzel für Plan-, Work und Report-Modi
  • Neue Projekte und Boards von jedem Bildschirm aus erstellen

JIRA Agile einführen und nutzen? Wir sind Ihr Partner!

Haben Sie Fragen zum Update? Benötigen Sie technische oder organisatorische Unterstützung bei der Aktualisierung? Oder möchten Sie die Möglichkeiten von JIRA mit JIRA Agile in einer Testinstanz ausprobieren? Als Atlassian Platinum Expert helfen wir Ihnen gerne, bitte sprechen Sie uns unverbindlich an.

Nicht vergessen: Als Inhaber einer laufenden JIRA-Agile-Lizenz oder Software Maintenance sind Sie zu einem kostenlosen Update berechtigt. Und wenn Sie eine neue Lizenz benötigen, ist ein Kauf über //SEIBERT/MEDIA eine gute Wahl: Wir sind offizieller Vertriebspartner von Atlassian und bieten Ihnen diverse Vorteile beim Lizenzerwerb. Ausführliche Inhalte zur Lizenzierung und weiterführende Infos zum Thema JIRA Agile halten wir auch in unserer Infothek vor.

Weiterführende Informationen

Ausführliche Infos über JIRA Agile in unserem öffentlichen Wiki
Unser Agile-Dienstleistungsportfolio im Überblick
JIRA Agile: Funktionen, Features und Möglichkeiten
Agile Projekte und Scrum in der Praxis: Elemente, Nutzen, Tools, Hürden