Rückblick: Das erste Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA am 29. August 2013

Das erste Kundentreffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA am 29. August 2013 ist Geschichte und wir blicken auf ein interessantes, produktives Event mit einem regen Austausch in einer angenehmen Atmosphäre zurück. In diesem Artikel lassen wir den Tag kurz Revue passieren und laden auch Sie ein, Teil dieser Enterprise Community zu werden.

Teilnehmerstimmen

Viele der an die 40 Teilnehmer haben sich schon am vergangenen Donnerstag vor Ort zufrieden über das Event geäußert, was uns natürlich sehr gefreut hat. Hier sind exemplarisch zwei O-Töne, die uns nach dem Treffen per E-Mail erreicht haben:

„Die Veranstaltung war wirklich gelungen. Die dort gewonnenen Denkanstöße bringen einen umsetzbaren Mehrwert für unser Unternehmen.“

„Nochmals vielen Dank für die nette Veranstaltung gestern! Ich hoffe auf Fortsetzung dieser Veranstaltungsreihe, denn es ist immer sehr wertvoll, sich mit Kollegen auszutauschen.“

Inhaltlicher Rückblick

Der Nachmittag des 29.8. stand zunächst im Zeichen von insgesamt vier Vorträgen mit Herausforderungen, Tipps, Fallbeispielen, Best Practices und Anregungen rund um die Etablierung und den Betrieb von Confluence in Enterprise-Umgebungen:

  • Confluence als Social Intranet (Martin Seibert, //SEIBERT/MEDIA)
  • Confluence: Vom Wiki zur Kollaborationsplattform (Sven Peters, Atlassian)
  • Das neue Wiki-basierte Intranet (Kundenvortrag)
  • Enterprise-Anwendungen im Enterprise Wiki (Kundenvortrag)

(Video-Aufzeichnungen der Vorträge von Martin Seibert und Sven Peters werden wir mitsamt der Folien in Kürze an dieser Stelle veröffentlichen.)

Die offene Themenwerkstatt im Stile eines Open Space im Anschluss an den Vortragsteil kam bei vielen Anwesenden besonders gut an und hat zu interessanten Ergebnissen und einem regen Austausch geführt. Wir sind dabei, alle Resultate der Sessions in unserem Kunden-Extranet für die Teilnehmer aufzubereiten. Dies waren nur einige unserer Themen:

  • Best Practices und Herausforderungen im Confluence-Umfeld
  • Confluence als Social Intranet
  • Nutzeraktivierung für Confluence
  • Performance-Optimierung für Confluence
  • Konsistente Backups
  • User-Profile und Expertennetzwerk

Facebook-Gruppe „Atlassian-Austausch“

Wie angekündigt, hat unser Atlassian Enterprise Club nun auch eine eigene Facebook-Gruppe. Hier bieten wir ein praktisches Forum für einen Austausch rund um Atlassian und Atlassian-Produkte, den exklusiven Support durch unsere Experten, interessante Neuigkeiten und Ankündigungen und mehr. Die Gruppe ist selbstverständlich geschützt und für externe Nutzer nicht einsehbar. Die meisten Teilnehmer am Kundentreffen sind bereits eingeladen worden.

Impressionen

Nicht zuletzt haben wir die Veranstaltung auch visuell umfangreich dokumentiert und immer wieder fleißig auf den Auslöser gedrückt. Hier sind einige Fotos mit Impressionen vom Event:

Viele weitere Fotos mit Eindrücken haben wir den Teilnehmer ebenfalls in unserem Extranet zur Verfügung gestellt.

Treten Sie dem Atlassian Enterprise Club von //SEIBERT/MEDIA bei!

Sind Sie //SEIBERT/MEDIA-Kunde und haben Atlassian-Lizenzen bei uns gekauft? Dann seien Sie doch beim nächsten Atlassian-Kundentreffen dabei, profitieren auch Sie von diesem Format und bringen Sie die spezifischen Themen und Herausforderungen ein, die Ihnen unter den Nägeln brennen. Füllen Sie einfach das nachstehende Formular aus. (Hier finden Sie alle Vorteile Ihrer kostenfreien Mitgliedschaft in unserem Atlassian Enterprise Club.)

Fill out my online form.

Wir bei //SEIBERT/MEDIA freuen uns jetzt schon auf die nächste Ausgabe des Atlassian-Kundentreffens und hoffen, dass Sie mit von der Partie sein werden. Infos zum Termin, zum Thema und zu den Inhalten bieten wir dann frühzeitig und mit ausreichend Vorlauf per Newsletter und natürlich via Facebook an.

Weiterführende Infos

Alle Informationen zum Atlassian Enterprise Club von //SEIBERT/MEDIA
Portal: Atlassian-Produkte in großen Unternehmen
Stimmen von Atlassian-Managern über //SEIBERT/MEDIA


Mehr über die Creative-Commons-Lizenz erfahren